1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kabelmarkierung ist weg..... HILFE, wie anschliessen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bruenor75, 15. Mai 2006.

  1. bruenor75

    bruenor75 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    34
    Anzeige
    moinsen,

    nach ellenlanger bauzeit mit diversesten problemen wollte ich nun gestern endlich meine sat-anlage anschliessen. kabel wurden schon vor einigen monaten vom keller aufs dach gelegt, sat-schüssel ist so gut es mit baugerüst geht ausgerichtet, lnb natürlich angeschlossen. spaun-ms wartet im keller auf einsatz und dann dass:

    die markierung der kabel sind weg... ich habe nun vier kabel rumliegen und weiss nicht, was welches ist bzw. ich kann es nicht mit dem lnb und dem ms abstimmen... gibts einen trick, wie ich unten im keller merken kann, welches kabel nun im lnb- v-low steckt und ich dies entsprechend an den ms anpassen kann (oder andersrum) ?
    ich habe schon probiert, einfach mit einem phrasenprüfer am lnb zu gucken, ob der ms strom rausjagt, leider ohne ergebniss...

    über tips und tricks wäre ich euch sehr dankbar!

    gruss,

    bruenor
     
  2. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: kabelmarkierung ist weg..... HILFE, wie anschliessen

    Hi,
    keine grosse Sache:
    DigitalReceiver nacheinender direkt an die Kabel hägen.
    Kommt ARD rein, ist es High,Hori
    Kommt Pro7 rein, Ist es High, Verti
    Kommt BibelTV, Low, Hori
    Kommt nix digitales, wird es wohl Low Verti sein.

    Lowband ev. mit nem analogen Receiver überprüfen
    Infos: Lyngsat: http://www.lyngsat.com/astra19.html

    Gruß
    Thomas
     
  3. hegauner

    hegauner Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    334
    AW: kabelmarkierung ist weg..... HILFE, wie anschliessen

    Möglichkeit 1: Die Kabel noch einmal vom LNB trennen - auf einer Seite einen Kurzschluß herstellen (immer nur bei einem) und auf der anderen Seite mit einem Multimeter (Widerstandsmessung) durchmessen.

    Möglichkeit 2: Die Kabel im Keller direkt an den digitalen Receiver anschließen und sehen, welche Programme zu empfangen sind. Mithilfe einer Programmtabelle
    (z.B. http://www1.digitalfernsehen.de/frequenzen/astra1.html) kann man die Sender einer der 4 Ebenen zuordnen. Horizontal und Vertikal ist eindeutig in den Listen zu erkennen, das Low-Band geht bis 11600MHz, darüber beginnt das High-Band.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: kabelmarkierung ist weg..... HILFE, wie anschliessen

    Schließe doch einen Receiver mit TV an und probiere es durch in dem Du am LNB nur jeweils ein Kabel anschließt.

    Gruß Gorcon
     
  5. bruenor75

    bruenor75 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    34
    AW: kabelmarkierung ist weg..... HILFE, wie anschliessen

    ist es denn normal,

    dass oben kein messbarer strom rauskommt (zumindest für einen phrasenprüfer)?
    ist der strom mit einem richtigen messgerät messbar?

    an so ein gerät könnte ich leichter rankommen, als die genannten möglichkeiten zu probieren.

    falls nicht, werde ich wohl ein wenig schleppen müssen;-)

    auf alle fälle schonmal danke!

    gruss,

    bruenor
     
  6. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: kabelmarkierung ist weg..... HILFE, wie anschliessen

    Ja und Ja, der Phasenprüfer hilft Dir erst ab ca 100V, mit einem normalen Multimeter gehts.
    Ich würde dann aber die "Kurzschlussmethode" von hegauner vorziehen.
    Wieso Kommst Du nicht an einen Receiver ran? Was willst Du dann mit einer Satanlage :))?.
    Gruß
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2006
  7. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: kabelmarkierung ist weg..... HILFE, wie anschliessen

    Servus,

    das wäre mal wieder der ideale Fall für das Satmessgerät. Kabelzuordnung binnen 2 Minuten. :D
     
  8. hegauner

    hegauner Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    334
    AW: kabelmarkierung ist weg..... HILFE, wie anschliessen

    Du könntest die Spannung messen. Immer nur ein Kabel am Multischalter anschließen und am anderen Ende müssten dann ca 14-18 Volt messbar sein. Dafür musst du aber (wie bei der "Kurzschlussmethode") immer wieder hoch und runter. Da ist es wahrscheinlich einfacher einmal einen Receiver und einen TV in den Keller zu tragen. Oder du verbindest das Kabel das vom Keller z. B. ins Wohnzimmer führt jeweils mit den Kabeln vom LNB. Dann sparst du dir die Schlepperei.
     
  9. bruenor75

    bruenor75 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    34
    AW: kabelmarkierung ist weg..... HILFE, wie anschliessen

    so,

    anlage läuft,

    ich habe die methode von z/OS ausprobiert.
    kleinen tv in den keller, topf angeschlossen und jetzt läufts im wohnzimmer...

    danke für die zahlreichen anderen tips!!!

    gruss,

    bruenor:winken:
     

Diese Seite empfehlen