1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kabellos fernsehen schaunen ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Seabs, 3. Februar 2009.

  1. Seabs

    Seabs Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo,
    allso zuerst mal ich bin ein neuling in sachen fernseh technik und bin mir auch nich sicher ob ich die richtige sektion gefunden habe ;)
    aber nun zu meinem problem:
    ich will in ein zimmer nun mit einem fernseher auststatten (fernseher muss auch noch gekauft werden, hatte da an einen kleineren plasma/lcd gedacht) aber im zimmer befindet sich keine "dose" an der ich das kabel vom reciver befestigen könnte. In unsrem wohnzimmer ist es so dass da ein weißes kabel dann direkt zum reciver und von da aus zum fernseher geht (wir haben glaube ich technisat ich könnte aber nochmal nachschauen wenn es relevant ist). kann ich nun irgentiwe fernsehen schaun ohne ein kabel durch die ganze wohnung legen zu müssen ?

    danke im voraus
     
  2. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: kabellos fernsehen schaunen ?

    Da du schreibst das du einen Technisat Receiver hast denke ich das du eine Sat-Anlage besitzt?
    wenn ja, muss das Kabel zur schüssel bzw. Multischalter und nicht zur anderen Dose.
    Wenn nein, dann zur anderen Dose.
    Es gibt nichts woman das signal über funk übertragen kann.

    Es gibt aber eine möglichkeit die funktioniert wie d-lan aber dazu sollte man wissen wie die sat anlage aufgebaut ist.

    Wenn du uns sagst wo du wohnst, könnte man evtl. auch über DVB-T nachdenken.

    mfg
    schwalbe
     
  3. siebenschläfer

    siebenschläfer Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  4. Seabs

    Seabs Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kabellos fernsehen schaunen ?

    zuerstmal an schwalbe, ja ich weiß nich genau aber ein kabel geht vom reciver zu irgent so einer dose ich weiß nich genau was das ist.

    hm das mit der funklösung ist dann auch die qualität genauso gut ?
    udn gibts nich irgentwie ne möglichkeit das signal direkt von der schüssel welcher dann mit dieser "dose" verbunden ist (so wie ich mir das vorstelle) bevors zum reciver kommt zu versenden ? oder das signal zu splitten damit ich wenigstens mal 2 ausgänge habe ? dann an den fernseher nen neuen reciver anschließen? weil ich möchte auch hdmi nutzen (am anderen reciver ist ein steckplatz soweit ich gesehn habe). und mit der funklösung geht ja nur av.. is ja richtig so dass es mit hdmi ne viel bessere qualität gibt ?

    EDIT: dLan.. also über die steckdose ? und dass kann ein laie auf keinen fall hinbekommen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2009
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: kabellos fernsehen schaunen ?

    Das geht aber auch schöner mit der Funkübertragung, muss ja nicht so riesig zu sehen sein... siehe hier
     
  6. Seabs

    Seabs Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kabellos fernsehen schaunen ?

    danke :D das teil is ja ma fast perfekt :p nach sowas hab ich gesucht eigt ;D
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: kabellos fernsehen schaunen ?

    Dann wurde dir ja recht schnell geholfen ! Viel Spass beim testen.
     
  8. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.590
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: kabellos fernsehen schaunen ?

    Aber auch nur fast perfekt. Du solltest noch ein paar Dinge beachten.

    Da das Ding bei 2,4GHz arbeitet (ich denke mal im ISM Band) gibt es dort auch einiges was den Empfang stören kann. Wlan, Bluetooth und n Haufen anderer Mist der im ISM Band rummacht.

    Die interne Antenne könnte lästig werden, wenn man, um den Empfang zu verbessern, einen Meter nach rechts oder links "rutschen" möchte.

    Die Übertragung scheint unverschlüsselt stattzufinden. Alles was Du siehst könnten auch andere sehen.
     
  9. Seabs

    Seabs Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kabellos fernsehen schaunen ?

    hm ja mir ist kar dases wirklich n haufen nachteile hat. ich hätte es jetzt gekauft dass ich wenigstens ein bisschen fernsehen schaun kann in dem zimmer (fernseher steht ja inzwischen da wegen konsole usw.)
    aber schlecht wäre wenn dass funksignal auch noch gestört wäre (durch unser wlan netz z.B)
    weil umschalten usw is ja auch nich dafür muss ich in nen anderen raum. perfekt wäre wenn ich das signal irgentwie bevor es zum reciver geht grahtlos verschicken könnte.
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: kabellos fernsehen schaunen ?

    14 Tage Widerrufsrecht sage ich da nur !

    Der große Vorteil von uns Verbrauchern... testen und wenns einem nicht gefällt zurück
     

Diese Seite empfehlen