1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabellänge von LNB->MS und MS->Anschlussdose in meinem Fall?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hanuri, 16. Januar 2008.

  1. Hanuri

    Hanuri Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    49
    Anzeige
    Wenn die Überbrückung von Dach bis zur Wohnung (bzw. Anschlussdose) ca. 30m an Kabellänge ausmacht, wie sollten dann die Kabellängen von LNB zu Multischalter und von Mulitschalter zur Anschlussdose gewählt werden?

    Die Frage stellt sich dann auch, wie ich das Verhältnis von LCD99 zu LCD111 wähle. Die Schüssel wird auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses angebracht. Über Leerrohre wird die Verbindung zu meiner Wohnung realisiert.

    Wäre nett, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet.

    Danke!

    Ach ja, plane eine T90 mit vier Sat-Positionen. MS soll ein Spaun sein. Das ganze wird an 8 Teilnehmer verteilt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2008
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Kabellänge von LNB->MS und MS->Anschlussdose in meinem Fall?

    mit qualitäts-komponenten und richtiger schüssel-einstellung gibt es da keine probleme!:winken:
     
  3. Hanuri

    Hanuri Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    49
    AW: Kabellänge von LNB->MS und MS->Anschlussdose in meinem Fall?

    Also, d.h. ich könnte dann vom LNB zur Wohnung komplett mit LCD99 verkabeln. Den Multischalter von Spaun irgendwo in der Wohnung befestigen. Vom MS dann die Dosen mit dem LCD111 versorgen.

    Ich dachte, es sollte darauf geachtet werden, dass die Länge von MS zu LNB nicht 10m überschreitet. Habe ich zumindest irgendwo mal gelesen, denke ich.
     
  4. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.097
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Kabellänge von LNB->MS und MS->Anschlussdose in meinem Fall?

    Das LCD 99 hat bei der Sat.-ZF eine Max.-Dämpfung von rund 30 dB/100 m bzw. 10 dB bei 33,3 m. Bei einer 80er Schüssel und ca. 75 dB(µV) LNB-Ausgangspegel bleibt noch genug Reserve für die Steckdosen-Dämpfung.
     

Diese Seite empfehlen