1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabellänge QUAD vs. QUATTRO LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von matt_claud, 8. November 2005.

  1. matt_claud

    matt_claud Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Haben ein Haus gekauft in dem der Mieter die Schüssel, den LNB und den Multiplexer ausgebaut hat.
    Es liegen 2 Twin Sat MIDI Kabel (26,3db /100m bei 950 MHz, 37db /100m bei 1750 MHz), von der Schüssel in den Keller wo der Multiplexer war (ca. 12 m) . Von da gehen 4 Twin Sat MIDI Kabel in 4 Räume (maximal 15m). Brauche maximal 4 Fernseher.
    Ich hatte an einen QUAD LNB SMART Titanium gedacht und eine 85 Gibertini Alu Schüssel. Ein Freund machte mich jetzt verrückt, dass die Schaltspannung der Receiver über die langen Kabel nicht für das LNB ausreichen würde, und ich lieber einen Quattro LNB und einen aktiven Multiplexer nehmen soll.
    Ist dass richtig, oder komme ich mit einem QUAD LNB ohne externen Multiplexer hin? Würde da ein in-line passiv Verstärker was bringen?
    Vielen Dank
    (P.S. beschäftige mich erst relativ kurz mit der Materie, wie man aus dem Beitrag wohl sieht)
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kabellänge QUAD vs. QUATTRO LNB

    Theoretisch ist ein Quad-Switch-LNB einer Konstellation aus Multischalter/Quattro-LNB nicht zwingend unterlegen, aber....

    so völlig abwegig ist das nicht, was Dein Bekannter sagt. Die Kombination MS/Quattro lässt recht zuverlässig eine hohe Betriebssicherheit erwarten, da der MS die Spannungsversorgung für das LNB dauerhaft übernimmt. Ein aktiver MS hat zudem den Vorteil, daß er das vom LNB kommende Signal ein kleines bissel anhebt, dies kommt dem Empfang natürlich entgegen. Beim Einsatz eines inline-Verstärkers wäre ich ohne genaue Kenntnis der Pegelverhältnisse innerhalb der Verteilung vorsichtig, da sie nicht selten überdimensioniert sind (bezogen auf die Pegelverhältnisse), das Träger/Rauschverhältnis negativ beeinflussen (können) und somit im Endergebnis mehr schaden als nutzen (können).
     
  3. fleptin

    fleptin Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    265
    AW: Kabellänge QUAD vs. QUATTRO LNB

    Dein Freund hat recht, Quattro-LNB + Multischalter ist weniger fehleranfällig als Quad-LNBs. Die Quad-LNBs haben nur passive Multischalter, d.h. sie ziehen erheblich mehr Strom vom Receiver. Manche Receiver haben damit Probleme.
     

Diese Seite empfehlen