1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelkiosk will HbbTV über IPTV-Netze anbieten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Januar 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.318
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Eutelsat Kabelkiosk arbeitet weiter an seinem IPTV-Angebot. Um künftig auch HbbTV-Anwendungen über IPTV-Netze anbieten zu können, setzt das Unternehmen auf eine entsprechende HbbTV-Middleware von HTTV.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. DT125R-Tom

    DT125R-Tom Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    Viel wichtiger wäre es Sport 1+ HD und Sport 1US HD anzubieten.
    Naja ist bei mir noch 1 knappes Jahr Zeit, bis der Kabelanbieterwechsel kommt.
     
  3. Futuremann

    Futuremann Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich bin Kunde bei Encoline. Wie sieht es denn da aus? Die bieten auch das Programm von Kabelkiosk an.
     
  4. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.380
    Zustimmungen:
    1.121
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabelkiosk will HbbTV über IPTV-Netze anbieten

    Der Kabelkiosk ist eher eine Ergänzung als Alternative zu einem Sky-Abo. Da die meisten KNB das Sky-Angebot "großzügig" mit einer Menge HD-Sender einspeisen - darunter Sport1+ HD und Sport1 US HD - sollte man auf Doppelaufschaltungen doch lieber verzichten.
     

Diese Seite empfehlen