1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelkiosk und Sky / Receiverwahl

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von beachmansteve, 31. Juli 2016.

  1. beachmansteve

    beachmansteve Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Servus Zusammen,

    ich habe mich jetzt die letzten drei Stunden hier durch das Forum gesucht und auch schon einiges an Antworten erhalten, aber ganz sicher bin ich mir nicht, deshalb die Bitte an Euch mir zu helfen, ein paar offene Fragen noch zu beantworten.

    Ich wohne in einer Wohnanlage in der 2013 die digitalen Empfangsmöglichkeiten über Kabelkiosk erweitert wurden. Man hat uns damals angeboten einen DVB-C oder DVB-C HDTV Receiver zu kaufen (Techno Trend TT-micro C 831 HDTV), was ich aber abgelehnt habe, weil nicht Sky-fähig. Was ich aber nicht wusste und man mir natürlich auch nicht gesagt hat, dass es mit einem anderen Receiver mit Common Interface Einschub möglich gewesen wäre sky zu empfangen.

    Ich habe mich Anfang des Jahres für Vodafone TV plus Sky entschieden, was Bildtechnisch leider eine absolute Katastrophe ist. Zudem sind meine Telefonleitungen lt. Vodafone wohl so schlecht, dass ich Kein HD schauen kann. Dazu parallel etwas anderes schauen und aufnehmen geht auch nicht.

    Also habe ich mir die Unterlagen der Hausverwaltung und des eingesetzten Anbieters (Neumeier/Hegmann München) und lt. M7 (Kabelkiosk) wohl auch Betreiber der Anlage angesehen und auch was ich vorher ohne den zwischengeschalteten Vodafone TV Receiver direkt am Fernseher mit der Antenne sehen konnte. Alles bis auf Sky halt.

    Das heißt und beginne ich endlich mit meinen Fragen, was benötige ich für einen Receiver?

    Ich kann, wenn ich das Antennenkabel direkt mit dem Fernseher (Philips 50 PFL 3807 K102) verbinde, alle frei empfangbaren Sender sehen, in besserer Qualität als jetzt mit Vodafone TV dawischen. Das heißt, wenn ich einen DVB-C oder DVB-C HDTC Receiver an das Kabel hänge, statt des Vodafone TV Receiver müsste ich doch eventuell noch einen besseren Empfang haben. Liegt aber vielleicht auch am Fernseher. Ich glaube der hat schon einen C-Tuner eingebaut

    Fehlt nur noch Sky, Wie ich heute gelernt habe beim Lesen hier im Forum sind nicht alle DVB-C/C-HDTV Receiver Kompatibel mit Kabelkiosk. Ich habe mit Sky telefoniert und die sagen ich könnte den Humax S HD3 ohne Probleme dafür verwenden. Kann ich das wirklich? Oder sehe ich dann zwar Sky aber die anderen freien Programme nicht mehr?

    An anderer Stelle im Forum hier wurden Technisat Geräte empfohlen mit zwei CI Einschüben empfohlen. Ich benötige bei den freien Sendern nicht unbedingt HD. Von denen ich es bekomme, wo nicht, reicht mir auch SD. Bei Sky und speziell Fußball/CL sieht das anders aus. Da hätte ich gerne im jeden Fall HD. Wieder Sendungen aufnehmen können, wenn man gleichzeitig was anderes schaut, wäre natürlich nicht schlecht.
    Das das gar nicht geht, nervt unheimlich. Habe so schon einiges an Serien bei Sky verpasst, die ich gerne aufgenommen hätte.

    Angenommen, ich würde mir jetzt einen anderen Receiver (z.B. Technisat?) zulegen wollen, der kompatibel ist, müsste Sky mir doch das CI plus Modul schicken? Es klang so am Telefon, als man mir unbedingt den Humax aufschwatzen wollte und es mit keinem anderen Gerät ginge. Mag ich nicht glauben.

    Ich würde das gerne testen. Gibt es in München eventuell Läden, die einem Hardware zur Verfügung stellen zum ausprobieren? Denn wenn das alles wirklich so läuft, wie ich denke, dass es laufen sollte, würde ich Vodafone TV nämlich wieder kündigen, den Skyvertrag in einen Kabelvertrag umwandeln.

    Den von Sky angebotenen (gibt es aber nur mit HD Zuschlag von 1o Euro umsonst) oder einen anderen, selbst gekauften. Ich habe nichts dagegen den Humax von sky zu nehmen. Ich habe nur ein Problem damit, den dann dann zu bekommen und auszuprobieren um festzustellen, dass er leider für mich leider der Falsche ist. Dann muss ich nämlich widerrufen etc. Würde ich mir gerne sparen.

    Zu guter Letzt M7 (Kabelkiosk) schreibt zum Thema Sky Receiver: Wir empfehlen einen Digitalreceiver mit einem CI-Einschub. Bitte wenden Sie sich an den Hersteller um zu erfahren, ob Ihr Digitalreceiver M7-fähig ist.

    Jetzt habe ich sehr viel geschrieben. Ich hoffe, trotz der Menge verständlich. Freue mich über Eure Meinungen und Vorschläge, speziell bzgl. welchen Receiver ich jetzt wählen soll und worauf ich eventuell noch achten sollte.

    Besten Dank und herzliche Grüße
    Stefan
     
  2. tmschmidt

    tmschmidt Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Hallo Stefan, ich stehe hier in Rosenheim vor ähnlichem Problem und wollte mal fragen ob Du für Dein Problem damals eine Lösung gefunden hast.
    Grüße
    Thomas
     
  3. Beastie228

    Beastie228 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit Isio C
    Hallo zusammen,
    am besten einen der folgenden vier Receiver von TechniSat besorgen.
    • TechniSat TechniStar K1
    • TechniSat TechniStar K2 ISIO
    • TechniSat Digit ISIO C
    • TechniSat DigiCorder ISIO C
    Diese haben alle einen eingebauten Conax Kartenleser - somit geeignet für BasisHD (M7/KabelKiosk)
    zusätzlich besitzen alle Receiver einen CI+ Schacht. Hier kommt dann das Sky CI+Modul rein.

    Funktioniert einwandfrei.
     
  4. tmschmidt

    tmschmidt Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Vielen Dank für die Antwort, bin auch grad bei der Lösung mit dem Technisat Receiver, denke ich aber dann richtig dass
    ich keine Programme von Sky damit aufnehmen kann, oder?
    Grüße
    Thomas
     
  5. Beastie228

    Beastie228 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit Isio C
    Aufnehmen (jein) die Aufnahme ist nur für Time-Shift gedacht von 90 Minuten

    Richitge Aufnahmen funktionieren nur mit eine Sky Receiver mit Festplatte
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.489
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Oder einem Linux Receiver mit CI+ Emulation und Original Sky CI+ Modul.
     
  7. Andi

    Andi Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Im Linux gehen aber nicht 2 Ci+ Module gleichzeitig, was aber für die genannte Kombi notwendig wäre.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.489
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Doch das geht da ja die Sender unterschiedliche CA IDs nutzen! Die Sender müssen dem jeweiligen CI+ Modul zugewiesen werden.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.800
    Zustimmungen:
    5.295
    Punkte für Erfolge:
    273
  10. Andi

    Andi Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Auf meiner AX Quadbox geht das trotz caid Zuweisung leider nicht, auch nicht wenn ich nut einzelene Sender Zuweise.
     

Diese Seite empfehlen