1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kabelkiosk in Berlin abonieren

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von kurt123, 18. Juni 2010.

  1. kurt123

    kurt123 Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    ist es möglich den Kabelkiosk zu abonieren wenn man KD hat. KK kommt ja über 9°0 Ost vom Sat. wäre die ideale ergänzung zu Sky.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.657
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: kabelkiosk in Berlin abonieren

    Also wen Du einen Kabelanschluss von Kabeln Deutschland hast, kanst du nur Programme von Kabel Deutschland abonnieren.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.565
    Zustimmungen:
    3.769
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: kabelkiosk in Berlin abonieren

    Nur wenn die Sender auch eingespeist werden. (zB. wenn KD ein NE4 Anbieter ist und zB. Telecolumbus die Sender ins Netz speist)
     
  4. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: kabelkiosk in Berlin abonieren

    Du musst Dir eine Karte von einem Kabelanbieter besorgen der der das Angebot vom
    "Kabelkiosk" einspeißt (Primacom?), die Karte müsste dann auf 9°Ost auch funktionieren.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.565
    Zustimmungen:
    3.769
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: kabelkiosk in Berlin abonieren

    Das wird dann aber ein teures Vergnügen da man ja auch die Privaten Sender und HD+ Sender dazunehmen muss, ebenso den zertifizierten Kaon Kabelreceiver, das ganze kostet dann schon fast 10€uro/M. Dazu kommen dann die entsprechenden Kabelkioskpakete.
     
  6. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: kabelkiosk in Berlin abonieren

    Er hat nicht über Geld geredet, nur über die Möglichkeit.
    Und irgend wo her wird er schon eine 2.Karte von einem Primacom Kunden bekommen.
     
  7. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: kabelkiosk in Berlin abonieren

    Da es ja wohl eher um (ergänzenden) SAT-Empfang geht, könnte eine Karte vom "Fernsehpaket", welches Kabelkioskprogramme vermarktet, die NICHT bei Sky/Sky Welt dabei sind, interessant sein. Über den KD-Anschluss wird eh kein Kabelkiosk empfangbar sein, auch wenn man eine KK-Karte auftreibt. HD+ via KAON ist auch irrelevant - wenn's unbedingt kastriertes HD+ sein soll, dann geht's über Astra.

    Nur wenn's betreffs der Programmauswahl mit dem Fernsehpaket nicht passt, muss man halt eine Adresse finden, wo Kabelkiosk in Conax abonierbar ist. In Berlin könnte man versuchen im Telecolumbus-Shop zu probieren, ob sich da jemand auf irgendeinen Deal einlässt. Adressen mit Primakom-Versorgung ließen sich auch finden. Besser wäre, die Kabelkioskkarte über einen KNB zu erhalten, die die Grundverschlüsselung nicht mitmachen.
     
  8. kurt123

    kurt123 Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: kabelkiosk in Berlin abonieren

    das wäre wirklich eine tolle Ergänzung zu Sky. wenn jetzt noch die Sender Animal Planet, Nick Jr., Rush, Fuel tv, Trace Tropical und Motors TV dazu kommen würden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2010

Diese Seite empfehlen