1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelkiosk ab Sommer ohne Fußball-Bundesliga

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Mai 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.839
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Der Kabel-TV-Zulieferer Kabelkiosk wird seinen Kunden ab Sommer nicht mehr die Fußball-Bundesliga anbieten können, denn die Rechte fürs herkömmliche TV wandern komplett zu Premiere.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.603
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    AW: Kabelkiosk ab Sommer ohne Fußball-Bundesliga

    Wie überraschend...
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabelkiosk ab Sommer ohne Fußball-Bundesliga

    Ach die sind alle nur zu doof zu verhandeln ;)...ARENA SAT, UM, Kabelkiosk. Sollen sich mal nen Beispiel an KBW nehmen, da laufen noch knallharte Verhandlungen für BuLi zum kleinen Preis :D
     
  4. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabelkiosk ab Sommer ohne Fußball-Bundesliga

    Was macht denn der Kabelkiosk dann noch? Gibt es da noch etwas spannendes? Oder wird der jetzt eingestellt?
     
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.918
    Zustimmungen:
    5.510
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kabelkiosk ab Sommer ohne Fußball-Bundesliga

    Der Kabelkiosk versteht sich als Gegenstück im Plattformbereich bei den privaten Kabelanbieren. Veranstaltet werden ähnliche Produkte wie bei KDG oder UM.
     
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabelkiosk ab Sommer ohne Fußball-Bundesliga

    Bei Kabel BW ist der komplette Einspeisungsvertrag von Premiere ausgelaufen. Über einen neuen wird immer noch verhandelt ;) Kleine Geschenke erhalten da manchnmal die Freundschaft.
     
  7. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.781
    Zustimmungen:
    2.437
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabelkiosk ab Sommer ohne Fußball-Bundesliga

    KabelKiosk

    Wer nicht bei den 3 großen KNBs ist, hat oft das Angebot des KK in seinem Kabel. Z.B. in den Netzen von Tele Columbus mit Kopfstation wird der KK mehr oder minder vollständig eingespeist.
     
  8. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.603
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    AW: Kabelkiosk ab Sommer ohne Fußball-Bundesliga

    Wie ich grade gesehen habe gibts nen Hustler Sender :eek: :D:winken:
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.388
    Zustimmungen:
    307
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabelkiosk ab Sommer ohne Fußball-Bundesliga

    ... naja, KabelKiosk und Kabel BW kann man nicht dirket so vergleichen.
    Der Kabelkiosk vermarktete die Bundesliga verschlüsselt in Conax über eigene Transponderkapazitäten.
    Kabel BW schaltet den eigenen Bundesliga-Abonennten das origäneren Optionen des Premiere Sportportals frei (Kabel BW zahlt natürlich für die Mitbenutzung des Premiere Sportportals). Bei Kabel BW wird Premiere von Kabel BW in NDS Videoguard verschlüsselt. Bekanntlich ist die News Corp. Anteilseigener von NDS.

    Wenn Premiere bzw. sky sein Angebot im Kabelnetz von Kabel BW erweitern möchte, braucht Premiere/sky zusätzliche von Kabel BW bereitgestellte Kapazitäten. Beim Kabelkiosk ist das nicht erforderlich.

    Derzeitige offizielle Aussagen seitens Kabel BW lauten, dass man davon ausgeht Bestandskunden weiterhin die Bundesliga anbieten können wird und das man aber auch davon ausgeht, Neukunden keine Bundesliga mehr anbieten zu können. Endgültig wird das wohl Anfang Juni entschieden.
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.388
    Zustimmungen:
    307
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabelkiosk ab Sommer ohne Fußball-Bundesliga

    .. noch besser: es gibt auch The Adult Channel.
    Hier wurde der Sender dank Landesmedienanstalt wieder ausgepseist. Der Grund war, dass sich zuviele über diesen "Porno"-Sender beschwert haben. Ich fand SXTV immmer recht amüsant. Blue Hustler ist auf Dauer langweilig. Hustler TV Deutschland kenne ich nicht, scheint mir aber sowas wie Playboy TV zu sein ...
     

Diese Seite empfehlen