1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KabelKiosk ab sofort ohne HD-Sender der ProSiebenSAT.1 Media AG?

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von globalsky, 25. Januar 2011.

  1. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.935
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    Anzeige
    Mir liegt ein Schreiben der KMS (München) vor, wonach es dem KabelKiosk (Eutelsat) untersagt wurde, die HD-Sender 'ProSieben HD', 'SAT.1 HD' und 'kabel eins HD' weiter anzubieten. Kunden, die das HD-Paket "BasisHD" mit dem dazugehörenden Receiver abonniert haben, sollen als Ersatz für 3 Monate das Paket "FamilyXL" kostenlos beziehen können.

    Die HD-Sender 'RTL HD' und 'VOX HD' sind davon nicht betroffen; die HD-Sender der Mediengruppe RTL stehen weiter über den KabelKiosk zur Verfügung.
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    44.453
    Ort:
    Ostzone
    AW: KabelKiosk ab sofort ohne HD-Sender der ProSiebenSAT.1 Media AG?

    Mancher wird erleichtert sein ;)

    Vielleicht geht ja HD+ über SAT so gut weg, dass man die Kabelkunden nicht mehr braucht ;)
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.746
    Ort:
    Magdeburg
    AW: KabelKiosk ab sofort ohne HD-Sender der ProSiebenSAT.1 Media AG?

    P.S. Betrifft aber dann nur Kabelkiosk-Kunden. Nicht die angeschlossenen TC-Haushalte.

    Auf der KK-Hompage steht davon nichts, alles beim Altem
     
  4. Beastie228

    Beastie228 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    527
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit Isio C
    AW: KabelKiosk ab sofort ohne HD-Sender der ProSiebenSAT.1 Media AG?

    Nachfrage telefonisch bei KabelKiosk:

    Bei KabelKiosk weiß keiner davon, dass die HD Sender der Pro7/Sat.1 Gruppe nicht mehr angeboten werden dürfen.

    Stell doch mal das Schreiben hier rein :winken:
     
  5. AW: KabelKiosk ab sofort ohne HD-Sender der ProSiebenSAT.1 Media AG?

    Bei der Cablevista sind die noch drin
    Info
    Mal sehen was die WTC macht
     
  6. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.935
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: KabelKiosk ab sofort ohne HD-Sender der ProSiebenSAT.1 Media AG?

    Hier also das Schreiben. Entschuldigt bitte die schlechte Qualität, aber das war halt auch nur eine Kopie, die ich vom Kabelnetzbetreiber komro der Stadt Rosenheim erhalten habe:
    http://www.the-media-channel.com/temp/kms-komro.pdf

    Nachtrag: Die Regelung soll erst zum 01. Februar greifen. Diese Info wird in Rosenheim und München derzeit allen Abonnenten des "BasisHD"-Paketes zugestellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2011
  7. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.875
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    AW: KabelKiosk ab sofort ohne HD-Sender der ProSiebenSAT.1 Media AG?

    und um was kann es gehen? Das liebe Geld oder das Schutzmechanismen nicht so greifen, wie sie müssten. Ich wette mit euch, dahinter steckt das liebe Geld oder CRM Probleme.
     
  8. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.935
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: KabelKiosk ab sofort ohne HD-Sender der ProSiebenSAT.1 Media AG?

    Hier noch eine kleine Anmerkung zu den Abonenntenzahlen von "BasisHD", wie sie die komro unter vorgehaltener Hand preisgegeben hat:

    - Rosenheim: 7 (!!!!!)
    - München: ca. 800
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    44.453
    Ort:
    Ostzone
    AW: KabelKiosk ab sofort ohne HD-Sender der ProSiebenSAT.1 Media AG?

    7 in Rosenheim? Ein Anfang ist gemacht :D
     
  10. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.935
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: KabelKiosk ab sofort ohne HD-Sender der ProSiebenSAT.1 Media AG?

    Möglicherweise (reine Vermutung von mir) liegt es auch daran, dass sowohl bei der KMS als auch bei der komro die SD-Varianten der Privatsender nicht aus dem verschlüsselten KabelKiosk-Angebot eingespeist werden, sondern aus dem freiempfangbaren ASTRA-Angebot.
     

Diese Seite empfehlen