1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelkiosk über Primacom

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von ReneK, 1. Juli 2005.

  1. ReneK

    ReneK Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Hessen
    Anzeige
    Hallo!

    Gibt es jemand im nicht ausgebauten Primacom-Netz, der das MTV-Paket des Kabelkiosks empfangen kann? Alle weiteren Transponder des Kabelkiosk sind bei mir vorhanden!

    Gruß

    ReneK
     
  2. belzebub16

    belzebub16 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Astrometa DVB-T2 Stick,
    Ultron DVB-T Stick
    AW: Kabelkiosk über Primacom

    Hi,
    nein, bei mir fehlt das Paket auch.
    Die anderen Transponder empfange ich ebenfalls.
     
  3. Rene1979

    Rene1979 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    48
    AW: Kabelkiosk über Primacom

    Also ich empfange das MTV Paket. Bei der Primacom in Leipzig empfängst du es für 2,70 Euro im Monat.
     
  4. belzebub16

    belzebub16 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Astrometa DVB-T2 Stick,
    Ultron DVB-T Stick
    AW: Kabelkiosk über Primacom

    In Leipzig ist das Primacom-Netz ja auch überall auf 862 MHz ausgebaut ;)
     
  5. Max-i-Mus

    Max-i-Mus Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    36
    AW: Kabelkiosk über Primacom

    Soweit ich weiß sind für die Einspeisung von Kabelkiosk 2 Kanäle freigeräumt worden. Später kam dann das MTV-Paket dazu, das ist aber nur dort zu empfangen wo die Kopfstelle noch entsprechende Kapazitäten hatte, so ist es mir zumindest mal erklärt worden.
    Die Kopfstellen umrüsten bzw. einen analogen Sender rauswerfen würde wohl nur dort gemacht wo es sich auf Grund größerer Nachfrage auch lohnt.

    Dafür gibts ab November weitere Sender bei Kabelkiosk
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=88951
     
  6. ReneK

    ReneK Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Hessen
    AW: Kabelkiosk über Primacom

    Hallo!

    Bei usn sieht es wie folgt aus! Kabelkiosk war eine Zeit mit 3 Transpondern vorhanden (434MHz, 442MHz und 450MHz). Außerdem wären noch die Transponder 418MHz und 426MHz frei. Trotzdem wird der MTV-Transponder nicht übernommen. Außerdem sind seit einigen Wochen die Transponder 434 und 442 komplett ausgefallen. Die Primacom unternimmt aber trotz mehrerer Infos nichts! Scheinbar will man da keine Abonenten für Kabelkiosk :eek: ! Jetzt mit National Geographic würde ich es mir wirklich überlegn (in Verbindung mit MTV) aber nur dann, wenn die anderen beiden Transponder wieder funktionieren.

    Gruß René
     

Diese Seite empfehlen