1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelfernsehen von Unitymedia schlechtere Qualität als Satellit?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von soniccxy, 8. Oktober 2013.

  1. soniccxy

    soniccxy Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Zu erst einmal muss ich zugeben ich bin totaler neuling und kenne mich nicht wirklich mit der ganzen Technik usw aus. Weiß auch erst seit 2 Wochen das man für Kabelfernsehen einen Anbieter braucht.. dachte früher es ist wie Satellit nur ein anderer Anschluss :D

    Leider konnte ich wegen der wirklich sehr vielen Themen und auch unterschiedlichen Themen nix genau passendes in Google und der SuFu finden.

    Folgende Situation:

    Bin umgezogen (Vorher Satellit, alles Perfekt. Jetzt Kabel von Unitymedia).

    Wohne als Untermieter hier und die Vermieterin hat halt ein Kabelanschluss von UM.

    Nun es ist auf allen Sendern (kein HD) das selbe Problem: Das Bild ist zwar ruckelfrei und ohne Störungen doch es ist einfach Unscharf. Man erkannt dies ganz gut an Rändern von Menschen im TV welche leicht verschwommen sind. Manchmal sind auch die Pixel von Schriften im TV zu erkennen. Es ist nicht der Fall das man kein Fernseh schauen kann, es ist einfach nur keine gute Qualität..

    Mir kommt es so vor als wäre der TV zu groß und die Auflösung der Sender zu gering damit es Scharf angezeigt wird, kann das sein?

    ZDF / Das erste - HD sind beide Schön scharf und angenehm anzusehen.

    Früher mit Satellit und normalem Kasten fernsehen waren alle Sender Scharf und gut erkennbar.

    Jetzt habe ich einen neuen Flachbild TV Sony Bravia KDL-32w655 und oben genanntes Kabel TV von unitymedia.

    Liegt es vielleicht daran, das die normalen nicht HD Sender einfach zu schlecht angezeigt werden auf einem 42 Zoll HD Fernseher? Oder liegt es dann doch tatsächlich an meinem Kabel Anschluss?

    Nochmal meine Hardware:

    -Sony Bravia KDL-32w655
    -CI+ HD Modul von Unitymedia (noch keine HD Sender gebucht da es vor 1 stunde erst ankam).
    -Kein Receiver

    Die Digitalen Sender werden mit mit 576i angezeigt. (steht im TV Menu)

    Schonmal vielen Dank und Grüße

    Soniccxy
     
  2. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.015
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Kabelfernsehen von Unitymedia schlechtere Qualität als Satellit?

    SD Sender sehen auf Flach-TV einfach schlechter aus als auf der Röhre.
     
  3. soniccxy

    soniccxy Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabelfernsehen von Unitymedia schlechtere Qualität als Satellit?

    Hi Tonino,

    Danke für die schnelle Antwort!.

    Kann es sein das sich das Bild verbessert, wenn ich den UM Digital Receiver anstelle den in meinem TV benutze?

    Danke und Grüße

    SOniccxy
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabelfernsehen von Unitymedia schlechtere Qualität als Satellit?

    Der Receiver kann auch nicht zaubern. SD-Qualität bleibt SD-Qualität. Manche Receiver haben einen besseren Upscaler als der Fernseher, aber die Krücke von UM ganz sicher nicht.

    Dein Bild wird sich daher vielmehr verbessern, wenn du die digitalen Privatsender in HD siehst und die entsprechende Smartcard oderst. Du brauchst dann noch ein CI+ - Modul für deinen TV. Das gibts zur Miete oder zum Kauf.

    Alles auf der Webseite von UM nachzulesen, Stichwort Fernsehen -> HD-Option, kostet 4 EUR im Monat.

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen