1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelfernsehen in Berlin analog/digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von barthaar, 28. März 2010.

  1. barthaar

    barthaar Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hi folks!

    ...wohne in berlin wilmersdorf in einem mehrparteienhaus aus dem jahre 1910. alle mieter/eigentümer (ich bin eigentümer) müssen sich am kabeltv beteiligen, da die kosten umgelegt werden und ein vertrag mit dem kabelanbieter geschlossen wurde (ich glaube kabel deutschland).
    was muss ich tun damit ich auch digitale programme empfangen kann? muss ich dann doch einen einzelvertrag digital abschließen? danke für die hilfe.
    ist es richtig, dass ich in b-wilmersdorf nur 33 Tv Senderplätze habe..... ?

    lg

    barthaar

    p.s. ...gott sei dank habe ich auch satempfang!!!:winken:
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.676
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabelfernsehen in Berlin analog/digital

    Das hängt vom Vertrag ab.
    Du kanst ja mal bei Kabel Deutschland anrufen und nach dem Treue Abo fragen.
    Dann ist der digitale Empfang bereits in den Kabelgebühren mit drin.
    Darin enthalten sind die Smartcard und ein billig Receiver.

    Wie viele Programme Du digital empfangen kanst, hängt vom Stand des Ausbaus des Kabelnetzes in Deiner Gegend ab.
    Aber mehr als 30 sind es digital sicher.
    Die Digital Pakete von ARD und ZDF kanst Du auch so bereits sehen, da diese unverschlüsselt ausgestrahlt werden.
    Einfach digital Receiver ran und fertig.

    Bitte beachten, Als Testabo wird für 2 Monate das Kabel digital Home Paket mit freigeschaltet.
    Solltest Du dieses nicht wünschen, musst Du sofort bei Kabel Deutschland dieses Abo kündigen, da es sonst in ein reguläres 1 Jahres abo übergeht, und Du jeden Monat dann 12,90 € zusätzlich bezahlen musst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2010
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.621
    Zustimmungen:
    3.799
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelfernsehen in Berlin analog/digital

    Einen DVB-C Receiver anschließen. Dann kannst Du die ÖR schon nutzen, nur für die verschlüsselten Programme ist ein extra Vertrag nötig.
    Analog, das wäre möglich. digital sollten es einige 100 sein.
     
  4. barthaar

    barthaar Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabelfernsehen in Berlin analog/digital

    hi

    danke für die tipps. habe jetzt auf der homepage von kabel deutschland gelesen, dass die nen receiver für 69 euronen verkaufen und dann für etwa 100 tv sender digital also 2,90 euronen pro monat verlangen. ist dem so?:winken: gibt es dafür auch ardhd, zdfhd etc?

    lg

    barthaar
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.676
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabelfernsehen in Berlin analog/digital

    Wen Du auf das Treuangebot bestehst, sind die 2,90 € bereits bei Dir in den Grundgebühren schon mit drin.
    Nur Smartcard anfordern.

    Wen die Sender bei Dir eingespeist werden kanst Du sie auch empfangen.
    Nur sehen tust Du sie mit dem Receiver nicht.
    Das ist ein SD Receiver.
    HDTV Receiver bietet Kabel Deutschland bis jetzt nicht an.

    Du musst Dir schon selbst einen im Handel kaufen.
    Der einzigste Kabel Deutschland zertifizierte HDTV Receiver ist der Humax HD 2000.
    Aber ich würde eher sagen Finger weg von der Kiste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2010
  6. barthaar

    barthaar Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabelfernsehen in Berlin analog/digital

    hi!

    dann rufe ich mal an. Muss ich wirklich die 2.90 euro nicht zahlen und empfange die ganzen digitalen sender wie z.b. die privaten, öffentlich rechtlichen, france 2,3,4 etc...? welchen receiver soll ich denn kaufen, wenn ich auch hd tv sehen will....oder noch warten?

    lg

    barthaar:winken:
     
  7. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabelfernsehen in Berlin analog/digital

    So wie das aussieht gibt es in euerem Haus einen Gemeinschaftsvertrag für den analogen Anschluss für alle Wohnungen und da kostet digital 2,90 zusätzlich.
    Bei einem Einzelvertrag für 16,90 pro Monat wäre digital schon dabei.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.676
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabelfernsehen in Berlin analog/digital

    Die Franzosen siehst Du auch. Die sind im Free Paket.

    Aber nur in ausgebauten Gebieten.

    Der einzigste HDTV Receiver der KDG zertifiziert ist, ist der Humax HD 2000 C.
    Alle anderen sind zwar in gewissen Sinne tauglich aber nicht zertifiziert.
     
  9. barthaar

    barthaar Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabelfernsehen in Berlin analog/digital

    hi!

    nochmal danke für eure lieben auskünfte. hab gerade bei kabel deutschland angerufen. das mit dem treueangebot ist bei mir nicht möglich, da ich ja nicht als privatkunde bei KD bin. ich empfange zusammen mit vielen eigentümern und mietern tv von kabel deutschland und es wurde ein vertrag mit der wohneigentümergemeinschaft abgeschlossen. Ich muss also 2,90 Euro pro monat zahlen und dann eine HD Box kaufen. Man hat mir im Vertrauen gesagt, dass ab MAI ne neue Box auf dem Markt kommt, die wohl gut sein soll. Ich wurde nämlich mit einem Herrn aus der Technikabteilung verbunden.

    lg

    barthaar:winken:
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.676
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabelfernsehen in Berlin analog/digital

    Ja Kabel Deutschland plant einen eigene HD Box herauszubringen.
    Das brauchte Dir aber der KDG Mitarbeiter nicht im Vertrauen sagen, Da gibts viele Pressemeldungen drüber.
    Aber wie ich die KDG Receiver kenne, wird das wohl nichts vernünftiges werden.
     

Diese Seite empfehlen