1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelfernsehen holt auf

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. September 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.748
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das digitale Kabelfernsehen entwickelt sich. Dies geht aus dem veröffentlichten Digitalisierungsbericht der Landesmedienanstalten hervor. Im Juni 2014 nutzten demnach 62,9 Prozent der deutschen Kabel-TV-Haushalte digitale Fernsehprogramme. Bei der Vermarktung von HDTV-Programmen sehen sich die Kabelnetzbetreiber sogar als "Marktführer".

    zur Startseite | Meldung
     
  2. ahansi

    ahansi Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    365
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabelfernsehen holt auf

    „Bei der Vermarktung von HDTV-Programmen sehen sich die Kabelnetzbetreiber sogar als "Marktführer".

    Stimmt!

    Ohne die Option „Privat HD“ gibt es ja auch keinen neuen Kabelanschluss mehr.

    So funktioniert die Abzocke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2014
  3. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabelfernsehen holt auf

    Vermarktung heißt dann aber auch - gerade bei den beiden großen Marktführern - nur solche HDTV-Sender einzuspeisen, mit denen sich zusätzliches Geld verdienen lässt. UM/KabelBW sparen bei der Anzahl der ö/r HD-Programme, KabelD speist wenigstens einen größeren Teil davon ein, spart jedoch stark an der Datenrate.

    Ich persönlich kann als Zwangsverkabelter bei Telecolumbus dagegen noch richtig froh sein - hier fehlen nur 3 der vorhandenen ö/r HD (Einsfestival, Eins-Plus und Tagesschau24). Die übrigen werden 1:1 von Astra übernommen und eingespeist, wobei nicht an den Datenraten gedreht wird. Die Werbung für "Privat-HD" habe ich aber auch regelmäßig im Briefkasten...
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.121
    Zustimmungen:
    4.919
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabelfernsehen holt auf

    Holt das Kabel bei Einzelanschlüssen auf, oder funktioniert die Kummelei mit den Wohnungsbauern so gut? Das wäre mal interessant, wo man wächst.
     
  5. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabelfernsehen holt auf

    Erzwungende Marktführerschaft, würde ich das nennen. Zwangspaketierung für Neukunden darf nicht sein. Wohl dem, der NICHT an das Kabelnetz gebunden ist und andere Infrastrukturen nutzen kann.
     
  6. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    308
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabelfernsehen holt auf

    Wenigstens ist die "Premium HD" Abzocke seit Juni nicht mehr erlaubt und auch nicht mehr auf der Internetseite zu finden:
    Kabel Digital HD für Kabelanschluss Nutzer - Kabel Deutschland
     
  7. RolandKA

    RolandKA Gold Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabelfernsehen holt auf

    Du lieber Himmel, 25 Jahre nach Einführung des digitalen Fernsehen schauen immer noch 37,1% ausschließlich analog! Das ist ja an Dekadenz nicht mehr zu überbieten.
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.121
    Zustimmungen:
    4.919
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabelfernsehen holt auf

    Der Fairness halber muss man sagen, dass erst 2006 die Privatsender überhaupt digital ins kabel gekommen sind...
     
  9. Exideem

    Exideem Guest

    AW: Kabelfernsehen holt auf

    Beziehst Du das jetzt auf KDG? Bei UM ist das jedenfalls nicht so. Dort gibt es immer noch den normalen Kabelanschluss ohne HD.
     
  10. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabelfernsehen holt auf

    Du meinst es gibt bei UMKBW nach wie vor einen Kabelanchluss ohne SC.

    Es sind z.B. die aber Million Zwangsverkabelte.

    HD bekommt man da drauf dann schon.

    Eben die vier-fünf unverschlüsselten HD Sender.

    Die ÖR HD z.B. fehlen im wesentlichen dort.

    Das ist dann auch der Grund, das ich zumindest für UMKBW Gebiete die Überschrift bezweifele.
     

Diese Seite empfehlen