1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelfernsehen gekündigt und jetzt analoges TV + Satellit

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Haubentaucher67, 4. Januar 2010.

  1. Haubentaucher67

    Haubentaucher67 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    :love:Hallo, bin absoluter Amateur,

    mein Hausvermieter ( Wohnungsbaugenossenschaft ) hat das bisherige Kabelfernsehen gekündigt und nun empfange ich analoges TV mit ca. 24 Programmen.

    Da ich aber weiterhin Sportprogramme,u.s.w wie z.B ESPN America ... empfangen möchte, habe ich nachgefragt wie das nun gehen kann.

    Es wurde mir gesagt ich solle einen DVB - C Receiver an Fernseher mit Antenne verbinden und dann kann ich einige nicht verschlüsselte Programme empfangen und die Sportkanäle dann über z.B SKY. abonnieren.

    Funktioniert dies so ? oder brauche ich einen anderen Receiver?

    Da der DVB-C ja Digital TV über Kabel empfängt ??

    danke

    Haube
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Kabelfernsehen gekündigt und jetzt analoges TV + Satellit

    Hallo Haube,

    die erfolgte Aussage ist richtig!

    Bei Dir wurde offensichtlich nur der Anbieter gewechselt (eigene Kopfstelle?) und Dir steht somit weiterhin die Kabelnutzung zur Verfügung.

    Schließe wie bereits gesagt eine digitale Kabelbox/ DVB- C- R e c e i v e r an und mache einen Suchlauf.

    Welches G e r ä t D u dann für Dich auswählst, das mußt D u selbst entscheiden.
    Bis vor einigen Monaten hätte ich Dir eine Grobt tvbox SC7CIHD und ein entsprechendes CI- Modul zur Nutzung von PayTV empfohlen. Leider gibt es die derzeit nicht mehr und "Nachfolger" wird es erst in einigen Monaten geben oder halt gebrauchte G.

    Der Falke
     
  3. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kabelfernsehen gekündigt und jetzt analoges TV + Satellit

    Sicher das es kein DVB-T ist?

    Lutz
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelfernsehen gekündigt und jetzt analoges TV + Satellit

    Über DVB-T gibt es weder sky noch andere verschlüsselte Sender. Daher kann es nur DVB-C sein.
     
  5. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Kabelfernsehen gekündigt und jetzt analoges TV + Satellit

    <<<Sicher das es kein D V B -T ist?>>>

    Ja!!!

    U.a. auch deswegen:

    <<<Es wurde mir gesagt ich solle einen DVB - C Receiver an Fernseher mit Antenne verbinden und dann kann ich einige nicht verschlüsselte Programme empfangen und die Sportkanäle dann über z.B SKY. abonnieren.>>>

    und vor allem deswegen:

    <<<mein Hausvermieter ( Wohnungsbaugenossenschaft ) hat das bisherige Kabelfernsehen gekündigt und nun empfange ich analoges TV mit ca. 24 Programmen.>>>

    Diese 24 analogen Programme können nur durch Umsetzung von digital in analog per entsprechender Kopfstelle erfolgen. Daher Kabelempfang und in Verbindung mit Sky => DVB- C.

    Ein wenig sollte man auch anderen Personen vertrauen, zumindest wenn es sich um derartige Dinge handelt.

    Der Falke

    P.S. Er hat doch nicht "Antenne", sondern bestimmt "K a b e l" gesagt.
     

Diese Seite empfehlen