1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelexperten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von rx 50, 22. Dezember 2006.

  1. rx 50

    rx 50 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    2.828
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,habe im Arena Forum gefragt,ob mein Betacrypt Conditional
    Access , in der Aena über Kabel läuft , mit einer Sat-Karte ,die ich mir
    besorgen würde, über mein Hum HD1000 läuft.
    Arena geht z.Zt.über TechniSat DigitCIP-K.
    Bekam zur Antwort,mit dem CI-Modul nicht , es sei denn,Ish führt das
    Signal für Kabel so zu , sodaß ich meine K02-Karte und das Modul nutzen
    kann,sollte mich an Kabelexperten wenden ( z.B. Big T ).
    Kann mir jemand sagen , ob ich das einfach testen kann, und wie das
    geht , ohne das mir das Haus abbrennt?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelexperten

    Per Sat wird Arena nicht mit Deinem CI laufen, da es dort mit Cryptoworks verschlüsselt wird.

    Gruß Gorcon
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.978
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kabelexperten

    @rx 50

    ... du kannst das ganz einfach testen, in dem Du das CI-Modul in den HUmax HD1000 und die Smartcard in das CI-Modul steckst. Das Ergebnis hat Gorcon bereits vorweggenommen. Auch arena auf 8° West wirst du mit deinem CI-Modul und deiner Smartcard auch nicht nutzen können, denn dort wird arena in Conax verschlüsselt.
    Wenn du arena über Sat empfangen möchtest, bleibt dir nichts anderes übrig als ein Abo für den Satempfang abzuschliessen. Für die Nutzung mittels Humax HD1000 benötigst du ein Cryptoworks-CI-Modul, wie z.B. das Alphacrypt-Modul (nicht die Light-Version). Wenn du im KDG-Land wphnen würdest könntest du arena bei Premiere abonnieren. Du erhälst dann eine K02-Karte, die sich in deinem Betacrypt-CI-Modul nutzen lassen würde. Dabei solltest du aber beachten, dass die Karte von Zeit zu Zeit in einen digitale Kabelreceiver eingesteckt werden muß, das das Signalvon der KDG erhält. Ansonsten läuft nach einiger Zeit die Freischaltung der Smartcard ab ...

    ... arena im Kabel von ish und iesy wird nicht per Sat zugeführt. arena steht hier zudem auch eine höhere Bandbreite zur Verfügung, als über Sat und Premiere ...
     
  4. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Man kann mit einer Kabel-Karte durchaus Arena über Satellit gucken. Allerdings sollte es eine Kabel-Karte von Kabel Deutschland, Kabel BW oder einem vergleichbaren Anbieter sein. Es gelten die üblichen Spielregeln, z.B. mindestens 1x monatlich in einer Kabel-Box (am Kabel) aufladen. [​IMG]
     
  5. rx 50

    rx 50 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    2.828
    AW: Kabelexperten

    Hallo Octavius,
    auf meiner Karte steht: ish+iesy IO2.
    Wenn ich mir ein passendes CI-Modul besorge,kann etwas passieren,
    wenn ich es teste?Mein jetziges Modul geht nicht(Betacrypt).
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelexperten

    Mit einer I02 Karte geht das nicht was octavius geschrieben hat (das geht nur über Premiere und einer K0* Karte).
    Über Sat brauchst Du ein Cryptoworks Modul und das Abo.


    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen