1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelersatz für SAT-Kabel??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von xWolverinEx, 21. Januar 2007.

  1. xWolverinEx

    xWolverinEx Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Kollow
    Anzeige
    Hi,

    vorweg: ich bin sehr grün was die technischen Sachen angeht, also bitte nicht böse sein...

    Also mein Problem ist, dass mein Fernsehbild seit ein paar Tagen richtig schlecht ist. Ich wohne im Keller und habe von der Schüssel auf dem Dach ein Kabel in mein Zimmer verlegt (Ist schon ein paar Jahre her...) War damals nie so ein grosses Problem, weil ich noch analog geguckt habe und es eben ein wenig gekrizzelt hat. Nun hab ich den Digicorder S2 von Technisat und da soll das Bild schon gut sein. Ging ja auch bis vor ein paar Tagen alles wunderbar (bis auf das ZDF, das war schon immer sehr schelcht zu Empfangen...Warum?). Aber jetzt hat es schon angefangen auf anderen Sendern enorm zu krizzeln. Liegt das an dem langen Kabel oder ist das Kabel zu alt?
    Und meine eigentliche Frage ist: Ob es mittlerweile andere Wege gibt einen Verbindung zur Schüssel herzustellen, sprich Funk oder sowas in der Art...

    Danke für Rückmeldung...
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Kabelersatz für SAT-Kabel??

    Nein Funk geht nicht.

    Warum der Empfang schlecht ist kann man so nicht sagen. Evtl. muß die Schüssel neu eingestellt werden (War ja mal einwenig Windig die letzten Tage).

    Kann auch sein das es hilft an beiden Ende die F-Stecker mal abzumachen und neu zum Montieren (Wenn geht ein Stück Kabel abschneiden und den Stecker vernünftig neu Montieren).

    Hilf das alles nicht KANN es auch sein das das Kabel beschädigt (oder eh nie gut genug war) ist oder das LNB kaputt ist.
    Zur Not also mal ein neues Kabel lose durchs Fenster verlegen und schauen obs besser wird.
    Geht das auch nicht dann das LNB wechseln.

    Ach, auch mal die Schüssel anschauen. Ist sie Verbeult oder halb weggerostet kann ne neue nichts schaden.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2007
  3. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: Kabelersatz für SAT-Kabel??

    bei einem digitalen Receiver gibt es eigentlich kein Krizzeln wegen schlechtem Signal. Empfangsprobleme drücken sich durch Klötzchenbildung oder Signalausfälle aus. Wenn du das nicht beobachtest ist mit deiner Schüssel und dem Kabel alles in ordnung. Krizzeln klingt für mich eher nach Problemen in der analogen Verbindung, sprich zwischen dem Receiver und derm TV. Evtl ist das Kabel nicht mehr in Ordnung.

    Vielleicht kannst du ja deinen Fehler noch etwas genauer beschreiben.

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen