1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KabelDigital - Eine Odyssee (was zum schmunzeln)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von donfaustino, 14. April 2010.

  1. donfaustino

    donfaustino Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    ihr könnt euch nicht vorstellen was mir passiert ist!!!
    Also: Großeltern schauen in Ihrer Mietwohnung Analog-TV auf einem 37" LCD. Jetzt hab ich ihnen die ÖR als Digital eingestellt. Blöd nur das sie für die Privaten immer auf Analog umschalten müssen. Also die Idee, einen Kabelvertrag über ein Digital Basis Vertrag abzuschließen. Dummerweise wissen Sie aber nicht bei welchem Kabelanbieter sie sind, da die Grundgebühr fürs AnalogTV in den Nebenkosten enthalten sind.
    Hier mal der Mailverkehr:

    Die erste Mail an Primacom
    Die Antwort (abgekürzt):
    Ok, damit hab ich mich erstmal abgefunden. Also weitere Kabelanbieter angeschrieben (MDCC, Telecolumbus und auch Kabeldeutschland). Von allen kam eine Absage bzw die Verfügbarkeitsanfrage ergab das die Versongung nicht möglich ist.
    Ich wusste mir keinen Rat mehr und habe mal einen Komplett sendersuchlauf gemacht. Und siehe da: es erschienen Sender wie "13th Street (KD)". "Na holla" dachte ich, die kennst du doch?? Also ab zu den Schwiegereltern, denen mal kurz die KD Karte mitsamt Alphacrypt aus dem TV gezogen und bei den Großeltern angesteckt. Siehe da: alle abbonierten KD-Kanäle wurden hell, incl der Grundprogramme der Privaten.

    Ich also eine Mail an KD:
    Prompt kam die antwort:
    achso?? merkwürdig.... die KD karte geht doch..??
    Also wieder eine Mail an Primacom:
    worauf die Antwort kam:
    blablabla....soetwas ist natürlich dem Endverbraucher völlig klar.... ja sicher.... und nun??
    Ich also wieder der Primacom geantwortet:
    Natürlich auch wieder sofort eine Primacomantwort:
    Achso??? und warum kann ich alle digitalen Kanäle von KD in perfekter Qualität sehen?? ICh schon ziemlich genervt sofort zurückgeschrieben:
    Leiderkam keine Antwort. Ich also nochmal hingeschrieben:
    Jetzt kam prompt die Antwort, leider wie erwartet:
    Warscheinlich wirds jetzt darauf hinauslaufen dass ich eine Zweitkarte des bestehenden Abo´s besorgen lassen werden müssen damit die Großeltern digital schauen können. Zwar Grauzone aber was will man machen wenn man an der Bürokratie scheitert und einem die Computer vorschreiben was geht und was nicht ("Das Netz" lässt grüßen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2010
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.133
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: KabelDigital - Eine Odyssee (was zum schmunzeln)

    Wen Du selbst Kabel Deutschland Kunde bist, bestelle doch einfach auf Deiner Adresse eine Zweit Karte bei Kabel Deutschland für einmalig 15,00 € zuzüglich 6 € Versand.
    Und die Karte schiebst Du dann bei deinen Großeltern mit einem Alphacrypt light CI Modul in den CI Schacht.

    Achtung bestelle eine D 02 , dan geht das normale Alphacrypt mit aktueller SW.
    Edit: Gib bei der Bestellung eine D- Box II Nokia an. mit dieser Seriennummer.
    1 37 16 9215089 92
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2010
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KabelDigital - Eine Odyssee (was zum schmunzeln)

    Welcher Kabelanbieter nun zuständig ist erfährt man wenn man seine Hausverwaltung anspricht.
    Ob eine Kabeldeutschland Karte funktioniert sieht man sofort an der Senderliste. Taucht dort Kabeldeutschlandinfo auf, dann wird diese auch funktionieren, ansonsten wäre das unmöglich.

    Fast jeder Kabelanbieter hat da seinen Eigenen "Werbekanal" an den er erkennbar ist.

    Kabeldeutschland - Kabeldeutschland Info
    Uniti Media - Uniti Media info
    Primacom - Kabelkiosk Info
    Telekolumbus - Kabelkiosk Info
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.133
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: KabelDigital - Eine Odyssee (was zum schmunzeln)

    Na er hat doch schon eine Kabel Deutschland Karte getestet, und die läuft.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KabelDigital - Eine Odyssee (was zum schmunzeln)

    War eine allgemeine Antwort.
    In Kabelnetzen wo die Primacom NE4 anbieter ist und man von Kabeldeutschland versorgt wird, ist es meist unmöglich die pay-TV Sender zu abonieren, da hilft dann nur eine Zweitkarte von einem Kunden der Kabeldeutschland aboniert hat.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.133
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: KabelDigital - Eine Odyssee (was zum schmunzeln)

    Genau. das habe ich den User ja auch vorgeschlagen.
     
  7. donfaustino

    donfaustino Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: KabelDigital - Eine Odyssee (was zum schmunzeln)

    mal meine antwortmail angefügt, Antwort steht aus, warscheinlich bekomm ich da nie eine antwort drauf ;)

    Ich selbst bin nicht KD Kunde....
     
  8. panteon

    panteon Guest

    AW: KabelDigital - Eine Odyssee (was zum schmunzeln)

    Am besten Sie schreiben per normal Brief an die Zentrale von Primacom und schildern denen ganz genau wie das nun ist, da die vom Kundendienst die Emails beantworten meist für solche Sachen nicht zuständig sind, das geht meist nur per normal Post, die spiele kenne ich auch von der KDG.
    Wenn ihr was habt der form, dann schreibt per normal Brief an die Kabelanbieter, sonst geht das per Email ständig hin und her nur es kommt nichts dabei raus, ich spreche aus eigener Erfahrung.
    Gruß
    Panteon
     

Diese Seite empfehlen