1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabeldeutschland kündigen

Dieses Thema im Forum "Vodafone (Kabel Deutschland)" wurde erstellt von Dirk70, 25. September 2015.

  1. Dirk70

    Dirk70 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Guten Morgen,






    ich habe eine Frage, weil ich auf der Internetseite nicht fündig geworden bin, probiere ich es mal hier.
    Kann mir jemand sagen wie und wann ich kündigen muss? Habe ein TV/Telefon/Internet-Paket und habe es seit letztes Jahr im Dezember. Ich möchte aber nicht, dass ich ab dem 2. Laufzeitsjahr mehr zahlen muss...


    Ich bin dankbar für Tipps und Hinweise!
     
  2. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Kabeldeutschland kündigen

    Hier wird dir mit Sicherheit weitergeholfen:

    https://kabel.vodafone.de/csc/hilfe/kuendigung

    oder

    0800 - 66 49 403 (Kostenlos, von 07-22 Uhr).

    Wichtig:
    Die Kündigungsfristen finden Sie in Ihrer Auftragsbestätigung bzw. in den übrigen Vertragsunterlagen.
    Diese können je nach Produkt und Beginn der Vertragsbeziehung unterschiedlich sein und reichen von 4 Wochen bis zu 3 Monaten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. September 2015
  3. audipower1985

    audipower1985 Gold Member

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky komplett inkl Zweitkarte 52,98€
    2x Sky Ci+ Modul inkl V14
    2x Vu Solo SE V2
    Selfsat H30D2
    Amazon Fire TV V2
    Kodi 16.2
    AW: Kabeldeutschland kündigen

    TV und Internet sind i.d.R. 24 Monate Laufzeit.
    Bei Internet kannst du nach 12 Monaten in einen günstigeren Tarif wechseln.
    Dazu reicht ein Anruf mit bitte um Umstellung auf anderen Tarif.
    Habe ich selber so gemacht weil ich keine 100Mbit Leitung brauchte und ab dem 13.Monat statt 19.99Euro dann 39.99Euro zahlen sollte.
     
  4. Artchi

    Artchi Silber Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GTW60 (50 Zoll NeoPlasma)
    YAMAHA RX-S600D (AV-Receiver)
    Magnat Quantum 675 Standlautsprecher und 67 Center
    AW: Kabeldeutschland kündigen

    Naja, 24 Monate Laufzeit ist nur am Anfang möglich. Danach darf ein Vertrag sich nur alle 12 Monate verlängern.

    Kündigen geht per E-Mail am einfachsten. Habe ich auch so gemacht. Einfach die E-Mail-Adresse benutzen, die auf der monatl. Rechnung steht.

    Und als Kündigungsdatum einfach schreiben "zum nächst möglichen Termin". Funktioniert auch.

    Ein wichtiger Tip: Smartcard nur per Einschreiben und Rückantwort verschicken! Und den Rückantwortschein mehrere Monate aufbewahren. Ich hatte das nicht gemacht und hatte eine Rechnung von 40 EUR bekommen, weil angeblich meine Smartcard bei denen nicht angekommen ist. Die Rechnung kam aber über 3 Monate nach Abo-Ende!

    Wenn du einen Leihreceiver hast, dann die Smartcard getrennt verschicken. Nicht mit de Receiver zusammen.
     
  5. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabeldeutschland kündigen

    Kündigung per Email geht nicht.
    KD/VF hat keine Email Adresse mehr.
    Das geht nur noch über das Kontaktformular.
     
  6. Artchi

    Artchi Silber Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GTW60 (50 Zoll NeoPlasma)
    YAMAHA RX-S600D (AV-Receiver)
    Magnat Quantum 675 Standlautsprecher und 67 Center
    AW: Kabeldeutschland kündigen

    Natürlich geht das per E-Mail, ist ja auch gesetzlich vorgeschrieben, das jeder kommerzielle Web.Seiten-Betreiber per E-Mail erreichbar und die Adresse bekannt geben muss. Siehe TMG §5.2:
    TMG - Einzelnorm

    Das ist die E-Mail:
    kabel-impressum@vodafone.com

    Quelle: https://kabel.vodafone.de/csc/impressum

    Spricht natürlich nichts dagegen das Formular zu benutzen. Aber es ist auch eine gewisse Schikane.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2015
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabeldeutschland kündigen

    Naja eine E-Mail Adresse des Impressums ist aber eher ungeeignet um darüber eine Kündigung zu verschicken!
     
  8. fallobst

    fallobst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabeldeutschland kündigen

    Ich benutze immer AboAlarm,hat bisher immer Funktioniert.
     
  9. Artchi

    Artchi Silber Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GTW60 (50 Zoll NeoPlasma)
    YAMAHA RX-S600D (AV-Receiver)
    Magnat Quantum 675 Standlautsprecher und 67 Center
    AW: Kabeldeutschland kündigen

    Nein, für genau solche Angelegenheiten ist die Adresse auch vorgesehen. Das in der Adresse "Impressum" vorkommt, ist doch irrelevant!

    Du glaubst doch nicht, das da jemand angestellt ist, der auf Impressums-Anfragen wartet? :eek: Und selbst wenn, er ist verpflichtet die E-Mails innerhalb der Firma an richtige Stelle weiter zu leiten. Rechtlich gesehen, müssen die Impressums-E-Mails für Kunden abgearbeitet werden. Steht doch im TMG, das ich verlinkt habe:
    Eben damit ein Kunde unkompliziert und ohne große Schikane von tausend Klickorgien z.B. sein Abo kündigen kann.

    Genau so habe ich es übrigens auch bei Maxdome gemacht: die haben offiziell nur die Telefon-Hotline zum kündigen. Natürlich, damit die einen dort noch überreden können, doch nicht zu kündigen. Aber ich habe einfach die Maxdome-Impressums-E-Mail-Adresse benutzt. Die Abo-Kündigung hat darüber absolut zuverlässig funktioniert.
    Ich wüsste auch nicht, warum das nicht so sein sollte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2015
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabeldeutschland kündigen

    Aber eben nicht dafür! Ich bezeifele das die Mails dann an die entsprechenden Stellen weiter geleitet werden!
    So etwas gibt es nicht!
     

Diese Seite empfehlen