1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KabelBW Störung auf 410Mhz?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Joachim Wahl, 19. April 2004.

  1. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    Anzeige
    Hat jemand dasselbe problem bei KabelBW auf der Frequenz 410MHz, bei mir sind die Sender offenbar nicht mehr eingespeist.

    Die anderen Sender der ÖR´s auf S36 und S32 sind dennoch eingespeist und funktionieren auch im vollem Umfang.

    Kabelanbieter: KabelBW Bereich:Lauterstein

    Gruss

    Joachim Wahl
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2005
  2. rsc1967

    rsc1967 Silber Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    811
    Ort:
    Kitzscher
    Technisches Equipment:
    d-box2, Humax ICord HD
    Bei mir ist dort auch alles "Tod".
    Anbieter: KDG Leipzig

    Gruss René
     
  3. rsc1967

    rsc1967 Silber Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    811
    Ort:
    Kitzscher
    Technisches Equipment:
    d-box2, Humax ICord HD
    Nachtrag: Lt. KDG Hotline ist die Störung bekannt... boah!

    Gruss René
     
  4. sniper.de

    sniper.de Junior Member

    Registriert seit:
    29. November 2003
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Pforzheim
    habe uahc KabelBW in Pforzheim und diese Probleme nicht.. dafür andere..

    KabelBW sendet RTL2 etwas falsch.. der Linke Kanal ist mehr als doppelt so laut wie der Rechte, habe das schon in 5 Häusern getestet.

    Sowas nervt, wenn man 5.1 Boxen hat und es Links lauter ist.

    Hoffentlich bekommen die das hin, alle anderen Sender gehen 1a.

    Beim normalen Fernseher merkt man das nicht, dass es rechts leiser als Links ist.
     
  5. rsc1967

    rsc1967 Silber Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    811
    Ort:
    Kitzscher
    Technisches Equipment:
    d-box2, Humax ICord HD
    So, bei mir geht es wieder...

    Gruss René
     
  6. erik_reuter

    erik_reuter Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Leipzig
    Jetzt geht alles wieder: was ich allerding sehr interessant fand, war die Antwort des HotLine-Mitarbeiters auf meine Fragen, wann damit zu rechnen ist, dass das Problem geloest werden sein wird: "Der Ausfall wird doch ueber unsere AGB abgedeckt" - Ich moechte dass mal einen meiner Kunden erzaehlen ... geht halt leider nur beim Monopolisten entt&aum

    Gruss
    Erik


    Edit: muss mich korrigieren: bitte 'leider' im letzten Satz durch 'gluecklicherweise' austauschen.

    <small>[ 19. April 2004, 22:37: Beitrag editiert von: erik_reuter ]</small>
     
  7. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    Bei mir immer noch nicht. w&uuml;t

    Gruss

    Joachim Wahl
     
  8. erik_reuter

    erik_reuter Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Leipzig
    Um die schlauen Hinweise der kostenpflichtigen Hotline zu umgehen, habe ich vorhin den Suchlauf gestartet, wodurch bei meiner D-Box alle fehlenden Sender aus den Favoritenliste geloescht wurde, habe gerade wieder neu einsortiert.


    Gruss
    Erik
     
  9. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    Selbst mit nochmaliger Suche mit der Linux@dbox2 unter zur Hilfe nahme von Bruteforce und meine andere Box die MHP@dbox2 werden die Sender auf der Frequenz S34=410Mhz nicht gefunden.

    Gruss

    Joachim Wahl
     
  10. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    Also meine Tests heute morgen um 5:45 Uhr, 5:55 Uhr, 6:00 Uhr und 6:15 Uhr mit Linux@dbox2 und Bruteforce sowie Enigma und MHP@dbox2 manuelle Kanalsuche ergab, dass die Frequenz S34=410Mhz leer geblieben ist. ver&auml
    Allerdings hat Enigma eine 100% Signalstärke ausgegeben und eine Bitfehlerrate wie bei der leeren Frequenz auf S39=450Mhz von über 10000000. w&uuml;t

    Ich hoffe, dass KabelBW endlich von Kabel Deutschland übernommen wird und sämtliche Techniker fristlos wegen Arbeitsverweigerung entlassen werden. l&auml;c

    Techniker bei Kabel Deutschland arbeiten offensichtlich auch noch nach 21 Uhr, während der Techniker bei KabelBW ab 17/18 Uhr in den Feierabend geht, obwohl es probleme bei der Einspeisung gibt. ver&auml

    Wenn KabelBW diese Geschäftspolitik nicht so langsam abstellt, werde ich diese Kabeleinspeisung kündigen und auf Satellit umstellen. ver&auml Ich denke mit oder ohne übernahme mein Kabelnetzbetreiber heisst ab Ende Juni 2004 Kabel Deutschland, winken es lebe die Kabelzufuhr auf 23,5 Grad Ost, breites_ Verwandschaft im Gebiet von Kabel Deutschland um die Karte freizuschalten habe ich genug. :cool:

    Gruss

    Joachim Wahl
     

Diese Seite empfehlen