1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KabelBW: Probleme beim Empfang der neuen Sender auf 450 Mhz (Optimierungsgebiet)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Vonni, 26. April 2005.

  1. Vonni

    Vonni Senior Member

    Registriert seit:
    4. September 2001
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Magstadt
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich ergreife jetzt einfach mal die Initative und eröffne für die Empfangsprobleme von zumindest Dbox I und Dbox II mit der Standard-Software (Beta Nova), sowie der Pace-Box einen neuen Thread - da blickt ja sonst keiner mehr durch... :eek:

    Leider ist es jetzt wohl sicher gestellt, daß bei der Einspeisung auf 450 Mhz in den optimierten Gebieten von Kabel BW irgendetwas nicht ganz so optimal ist, da die neuen Programme (z.B. ORF, Schweiz und Co) entweder nur mit Klimmzügen oder gar nicht zu empfangen sind.

    DBox II mit Beta Nova:

    Websurfer hat für die Dbox II mit Betanova-Software folgende "Arbeitsanweisung" gepostet, die bei mir einwandfrei funktioniert hat, aber natürlich nicht wirklich befriedigend ist:

    (Quelle: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=765305&postcount=226)


    DBox II mit Neutrino:

    Sobald man die DBox II mit Neutrino versorgt werden die Sender von alleine gefunden und lassen sich auch schauen - wie HHI empirisch bewiesen hat!

    Allerdings gibt es auch hier Probleme:
    (Quelle: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=773644&postcount=12)


    DBox I mit Beta Nova:

    Die DBox I scheint noch größere Probleme zu haben, für die mir kein Workaround bekannt ist.

    (Quelle: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=772930&postcount=302)

    Sobald man DVB2000 auf die Box spielt scheint es ebenfalls zu funktionieren...


    Pace-Box:

    Auch diese Box scheint große Probleme zu haben.

    (Quelle: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=773031&postcount=2)


    -----

    Das Problem als solches scheint den Technikern bei KabelBW bekannt zu sein:

    (Quelle: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=772817&postcount=296 )

    Die Hotline weiß darüber wohl eher weniger Bescheid, denn diese versicherte mich eindringlichst, daß man die neuen Sender mit ALLEN GÄNGIEN DBoxen sehen könnte, was ja nun definitiv nicht stimmt.

    ----

    Laut diversen technisch versierteren Forenmitgliedern besteht ein Problem mit der NIT/SDT:

    (Quelle: Erklärung von Vinyl per PN)



    Sodele - ich hoffe, ich konnte nun mehr Transparenz in das Problem bringen.
    Ergänzungen erwünscht! :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2005
  2. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: KabelBW: Probleme beim Empfang der neuen Sender auf 450 Mhz (Optimierungsgebiet)

    Hallo Vonni,

    prima, dass du einen neuen Thread eröffnet hast. Leider hat sich da ein Fehler eingeschlichen:

    Die Pace-Box hat sogar sehr große Probleme. Bis vor ein paar Tagen konnte die Box nur den ORF 2 empfangen. Jetzt mit der neu erschienenen Software findet die Box (zumindest bei mir im Netz Stuttgart) keinen einzigen Sender mehr, also weder ARD Digital, ZDF.vision, noch Premiere, KD Home, und den S39 sowieso nicht.
     
  3. DaDam

    DaDam Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    208
    AW: KabelBW: Probleme beim Empfang der neuen Sender auf 450 Mhz (Optimierungsgebiet)

    Kann mir mal jemand sagen, was ich da für ORF 1 eintragen muss, bzw ob das so stimmt (NetworkID konnte ich nirgendwo finden) oder mir bestätigen, dass die Cinergy 1200 dvb-c die Sender beim Automatischen Suchlauf findet?

    [​IMG]

    Beim Suchlauf wird angezeigt, dass auf 450 MHz PAT und PMT ok sind aber SDT wird nichts gefunden. was auch immer das heißen mag. :eek:
     
  4. Vonni

    Vonni Senior Member

    Registriert seit:
    4. September 2001
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Magstadt
    AW: KabelBW: Probleme beim Empfang der neuen Sender auf 450 Mhz (Optimierungsgebiet)

    Hallo Websurfer,
    ok - ich geb zu, ich hab das mit der Pace-Box nicht sooo verfolgt... ;)
    Habe nun Deine Infos ergänzt! DANKE! :)
     
  5. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: KabelBW: Probleme beim Empfang der neuen Sender auf 450 Mhz (Optimierungsgebiet)

    Probier mal bei der NID 61441, das steht bei Humax so drin!
     
  6. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
    AW: KabelBW: Probleme beim Empfang der neuen Sender auf 450 Mhz (Optimierungsgebiet)

    @DaDam: Deine Werte sehen soweit korrekt aus. Die NetworkID ist eigentlich nicht wirklich wichtig. Auf S39 ist als Original Network ID (ONID) die 61441 [= Deutsche Telekom | Deutsche Telekom AG] eingetragen, falls allerdings wirklich die Network ID (NID) gemeint sein sollte, so ist das auf diesem Kanal die 62499 [= nicht bei dvb.org eingetragen]. Diese Einstellung sollte Dich aber eigentlich nicht daran hindern, ORF1 zu sehen. Viel Erfolg trotzdem.
     
  7. DaDam

    DaDam Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    208
    AW: KabelBW: Probleme beim Empfang der neuen Sender auf 450 Mhz (Optimierungsgebiet)

    ok danke, hab ich ausprobiert, hat nichts genützt. Dann muss ich mich wohl damit abfinden, dass die Sender wahrscheinlich garnicht eingespeist sind...außer jemand kann mir aus Leonberg das Gegenteil sagen. Kennen tu ich leider keinen mit Digitalreciever.
     
  8. Vonni

    Vonni Senior Member

    Registriert seit:
    4. September 2001
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Magstadt
    AW: KabelBW: Probleme beim Empfang der neuen Sender auf 450 Mhz (Optimierungsgebiet)

    Ach Du bist der Leonberger... ;)

    Hmm - also in Leonberg wurde definitiv etwas "geschraubt" - und ich denke damit auch, daß Du optimiert sein müßtest.... :rolleyes:

    Also um Leonberg rum geht's... ;)
     
  9. DaDam

    DaDam Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    208
    AW: KabelBW: Probleme beim Empfang der neuen Sender auf 450 Mhz (Optimierungsgebiet)

    letzte Woche wurden ein paar analoge Sender getauscht. Deine Antwort wollt ich nun nicht gerade hören :(
    - TV-Karte: Ist eher nicht das Problem
    - Antennendose & Verstärker fallen imo auch weg, da ich zwei Testkanäle auf 466 MHz empfange.
    - Signal allgemein schlecht: Kann das der Grund sein? Analog kann man bei uns seit ein paar Tagen kaum noch schauen, alles verrauscht (Pro7, RTL etc.)
    Bleibt doch nur noch, dass das Signal nicht eingespeist ist, oder habe ich etwas vergessen?
     
  10. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: KabelBW: Probleme beim Empfang der neuen Sender auf 450 Mhz (Optimierungsgebiet)

    Vielleicht ein ähnliches Problem, wie mit den d-Box-Geräten. Deine Karte kann vielleicht auch die Sender nicht finden, da Kabel BW da ja irgend etwas noch nicht endgültig im Griff hat!
     

Diese Seite empfehlen