1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KabelBW-Netzmodernisierung: Hilfe - was kommt da auf uns zu?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von kajioka, 10. August 2004.

  1. kajioka

    kajioka Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Heidelberg
    Anzeige
    Nach der Umstellung unseres TV-Kabels soll Ende des Jahres die Anlage technisch auf Internetfähigkeit erweitert werden. KabelBW hält sich mit technischen Auskünften dazu ziemlich bedeckt!
    Bei www.digitalfernsehen.de und www.kathrein.de las ich nun, dass für so ein modernisiertes Kabelnetz die einzelnen Abnehmer sternförmig :mad: vernetzt werden müssen. Das kann dann ja heiter werden, denn unsere 27 Reihenhäuser sind bisher - auf 3 Straßenzüge an einem Berghang verteilt - baumartig angeschlossen (7 Äste, jeweils bis zu 4 Abnehmer in Serie, die seriellen Kabel ziehen durch die einzelnen Häuser, einige Häuser liegen 150 m vom Übergabepunkt entfernt).

    Heißt das jetzt, dass ein paar Kilometer neue Kabel verlegt und die Straßen und Hangwege aufgerissen werden müssen? Und wer soll das bezahlen? KabelBW oder die Nutzer?

    Im Süden (z.B. Bodenseeraum) von BW sollen die Sachen schon durchgeführt worden sein. Bitte, wie ist Eure Erfahrung? Kommt das wirklich so dicke?

    MfG kajioka :(
     
  2. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.161
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: KabelBW-Netzmodernisierung: Hilfe - was kommt da auf uns zu?

    Die reisen nicht die Straße auf, sondern die Leute haben Pech. Ist auch ned anders als bei T-DSL. Manche können das auch ned empfangen, weil der Kasten zu weit weg ist. Das nennt man wie die Telekom sagt. Pech!
     
  3. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    AW: KabelBW-Netzmodernisierung: Hilfe - was kommt da auf uns zu?

    Am Ende behauptet dann KabelBW wieder die ganze Stadt währe ausgebaut und Internet per Kabelfernsehen könnte man ohne probleme benutzen. :eek:

    Gruss

    Joachim Wahl
     
  4. -BoB-

    -BoB- Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    66
    AW: KabelBW-Netzmodernisierung: Hilfe - was kommt da auf uns zu?

    ich weiss ja net was ihr euch für Sorgen macht, das ist doch dene ihr Problem wie die das jetzt mit den neuen Kabeln machen usw.
    Ich wär schon froh wenn sie mal vorhätten irgendwann mal bei uns nachzurüsten, dazu wird wohl in den nächsten 5 Jahren nicht kommen, ich will endlich weg von der Telekom !!
    Habe einen Freund der hat Internet über KabelBW, das klappt wunderbar, sogar telefonieren, dadurch spart man sehr viel Geld, da der ganze Telefonanschluss hinfällig wird.
     
  5. Fishb0ne

    Fishb0ne Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    292
    AW: KabelBW-Netzmodernisierung: Hilfe - was kommt da auf uns zu?

    Biste aus der Stuttgarter Region bzw. hängst am Stuttgarter Kabelnetz?
    Laut KabelBW ist gar nichts geplant bzgl. Ausbau. Frühestens in einem Jahr könnte es Planungen geben. FRÜHESTENS! Dies haben mir 4 KabelBW-Mitarbeiter leider bestätigt. :(
     

Diese Seite empfehlen