1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KabelBW: digitales Programmangebot in Baden-Baden

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von jbredereck, 13. November 2004.

  1. jbredereck

    jbredereck Junior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    133
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit letzter Woche eine Dbox1 mit DVB2000-Software. Heute ist nun auch die Kabel-BW-Smartcard angekommen, mit der ich die grundverschlüsselten Programme decodieren möchte.

    Seltsamerweise findet mir die Dbox1 keines der auf der kabelbw-Homepage gelisteteten grundverschlüsselten Programme (Bibel TV, Club, Extreme Sport, Liberty TV, Einstein TV, TW1). Stattdessen werden mir folgende Programme unter dem Bouquet "KD Home" gefunden:
    Test S26
    SciFi (KD)
    Sailing Channel
    MTV Dance
    MTV Hits
    K-TV
    Games TV
    Playboy TV
    National Geographic
    Disney Playhouse
    Disney Toon +1

    Vor dem Einlegen der Smartcard wurden mir diese Programme als "cdr", was wohl "verschlüsselt" heissen soll von der DVB2000-Software angezeigt. Seitdem die Karte drin liegt, steht "fta" (=free to air, nehme ich an) bei den Kanälen. Allerdings bleibt bei allen oben genannten Programmen der Bildschirm schwarz. Die Programm-Infos werden mir jedoch angezeigt. Die einzige Ausnahme stellt der Kanal "Test S26" dar. Dieser Kanal besteht aus einer etwa 30sekündigen Endlosschleife, in der ein paar Unterwasseraufnahmen gezeigt werden.

    Ich bin nun etwas verwirrt, weil einige der oben gennanten Kanäle auf der Webseite von KabelBW überahaupt nicht aufgeführt werden. Desweiteren wundert mich die Bezeichnung "KD", die wohl eher auf KabelDeutschland als auf KabelBW schliessen lässt. Ich bin aber definitiv Kabel-BW-Kunde.

    Weiss jemand was es mit den oben geannten Kanälen auf sich hat? Warum kann meine Dbox diese Kanäle nicht anzeigen? Warum werden die normalerweise verfügbaren grundverschlüsselten Kanäle beim Suchlauf überhaupt nicht gefudnen?

    Die Bouquets von ARD+ZDF funktinieren überigens alle einwandfrei. Alle Kanäle sind vorhanden und werden inkl. Programm-Infos korrekt empfangen. Auch die Radio-Programme machen keine Probleme.

    Die Fremdsprachen-Bouquets werden ebenfalls korrekt beim Suchlauf gefunden. Allerdins sind diese Programmen natürlich weiterhin als verschlüsselt markiert (crd).

    Vielleicht weiss von euch ja jemand mehr... Bin für jede Info dankbar!

    Viele Grüße,

    Jörn
     
  2. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.161
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: KabelBW: digitales Programmangebot in Baden-Baden

    Bitte lese mal die anderen KabelBW Threads, dann weiste was es sich mit den Kabel Deutschland Home Sendern auf sich hat.
    Die sollen ab 1.12 entschlüsselbar sein.
    Die Programmvielfalt ala KabelBW.de ist auf dem alten Stand von Anfang des Jahres.
    Da du in BadenBaden wohnst, solltest du alle Sender bis 466 Mhz empfangen (siehe Link meiner Sig)
     
  3. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    AW: KabelBW: digitales Programmangebot in Baden-Baden

    um deine Sender zu finden musst du mit deiner Box einen manuellen Suchlauf machen auf 113 Mhz.
    Liebe Grüße
    Chris
     
  4. jbredereck

    jbredereck Junior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    133
    AW: KabelBW: digitales Programmangebot in Baden-Baden

    aha... ok, die Threads werde ich dann mal durchforsten. Hört sich ja vielversprechend an.

    ziemlich peinlich für KabelBW. Eine aktuelle Homepage könnte der Kunden-Service-Hotline wohl auch eine Menge Anrufe ersparen.

    Die 113 MHz (S02) funktioniert, dort habe die fehlenden Sender gefunden. Aber die 121 MHz (S03) funktioniert nicht... dort bekomme ich die Fehlermledung "NO PADT". Kann es sein, dass der S03 bei uns in Baden-Baden einfach noch nicht aktiv ist? Oder muss ich mir sorgen machen, dass mit meiner DBox irgendwas nicht stimmt?

    Grüße,

    Jörn
     
  5. jbredereck

    jbredereck Junior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    133
    AW: KabelBW: digitales Programmangebot in Baden-Baden

    Danke für den Tipp! Das hat funktioniert.

    Allerdings würde mich schon interessieren, warum die Dbox diese Kanäle beim automtischen Sendersuchlauf nicht selbst gefunden hat...? Wie soll man neue Sender denn finden, wenn der Sendersuchlauf die Programme nicht zuverlässig findet? Auf verdacht alle Kanäle manuell abzuklappern ist ja wohl etwas mühsam, oder?

    Danke nochmal und viele Grüße!

    Jörn
     
  6. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.161
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: KabelBW: digitales Programmangebot in Baden-Baden

    naja kannst ja die Frquenzen aus meiner Liste rausschreiben, wie gesagt bei dir nur bis 466 möglich
     

Diese Seite empfehlen