1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KabelBW Digikabel D Empfangsproblem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Zwergpirat, 6. Mai 2004.

  1. Zwergpirat

    Zwergpirat Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Mannheim
    Anzeige
    Hallo!

    Ich bin Kunde von RKS Telecom / KabelBW, wohne in Mannheim (netzmodernisiertes Gebiet) und empfange problemlos alle Digitalprogramme. Ich habe eine Nokia DBox 2 mit Linux (letztes AlexW Image). Aboniert habe ich zusätzlich Premiere und TV Polonia, was ebenfalls beides problemlos funzt. Zusätzlich habe ich jetzt das Digikabel D Paket(Einstein, Club, BibelTV usw.) bestellt.

    Das Problem: Das Freischalt Signal wurde jetzt schon 2 mal 15 Tage gesendet, ohne Erfolg. Die Sender finde ich problemlos über den Suchlauf, empfange auch EPG und Streaminginfos, Bild bleibt jedoch schwarz. Nur einmal hatte ich kurz ein zitterndes Standbild ohne Ton, welches jedoch beim nächsten Programmwechsel wieder verschwunden war. RKS tippte auf eine fehlerhafte Hausinstallation, ein Techniker hat den Anschluss jedoch vermessen und wie zu erwarten KEINEN Fehler festgestellt.

    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank und Grüsse, Stephan

    <small>[ 06. Mai 2004, 19:53: Beitrag editiert von: Zwergpirat ]</small>
     
  2. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.161
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    FTA Schwarzbild Problem?

    Hast du öfters auch Probleme die Sender im ZDF Digitalpacket, ARD Digitalpacket oder den Testsender S38 zu sehen, aber beim wegzappen und hin wieder da?

    Hörst du einen Ton zumindest?
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nicht FTA sondern die Verschlüsselten sind sein Problem.

    Gruß Gorcon
     
  4. Zwergpirat

    Zwergpirat Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Mannheim
    nein, keinen probleme mit ard und zdf packeten. ton ist keiner da.

    ich vermute dass entweder die karte defekt ist oder rks die sendung des freischaltcodes verpeilt. ich hoffe dass es nicht an der dbox liegt. noch jemand ideen?

    danke und grüsse, stephan

    <small>[ 07. Mai 2004, 17:07: Beitrag editiert von: Zwergpirat ]</small>
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das die Karte defekt ist kann ich mir (fast) nicht vorstellen. sch&uuml
    Eher glaube ich schon an ein Empfangsproblem.
    Denn die von Dir abbonierten Kanäle liegen auf einer recht ungünstigen Frequenz. (113MHz) da gibts oft probleme mit den Antennendosen.
    Aber wenn Du Linux drauf hast kannst Du mit "Satfind" mal die "BER" Werte überprüfen. Sie sollten idealerweise bei null liegen nicht jedoch höher als 2000.
    Gruß Gorcon
     
  6. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.161
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Genau den Satfinder findest du mit der blauen Taste dann im Feature menü!
     
  7. Zwergpirat

    Zwergpirat Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Mannheim
    aha, wir kommen der sache näher.. winken
    die ber werte liegen tatsächlich bei allen anderen sendern bei null, nur bei dem betreffenden paket gibt es ausschläge, und zwar zwischen 300 und max 700. das ist jedoch weit unter 2000. könnte das dennoch die ursache meines problems sein? dafür dass das freischaltsignal richtig gesendet und empfangen wurde spricht ja auch die tatsache, dass ich ganz selten ein zitterndes standbild habe, wenn ich z.b. den kanal mehrere stunden laufen lasse (z.b. über nacht.)falls dies das problem ist, wie kann es gelöst werden? modifikationen an der hasuverstärkeranlage? oder doch nochmal beschwerde beim netzbetreiber?

    bitte bleibt dran und danke, stephan
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    300-700 geht noch. winken Die Freischaltsignale werden auch auf anderen Kabel-D Kanälen übertragen.
    Gruß Gorcon
     
  9. Zwergpirat

    Zwergpirat Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Mannheim
    gibt es denn irgendeine möglichkeit zu überprüfen, ob das freischaltsignal übertragen wird? (ausser einem unverschlüsseltem bild.. winken )

    danke weiterhin und grüsse, stephan
     
  10. Zwergpirat

    Zwergpirat Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Mannheim
    einletztesmalnachobenschieb..
     

Diese Seite empfehlen