1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelbox camalpha E in Originaldateien gibts das ?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von claban, 8. April 2005.

  1. claban

    claban Senior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Stuttgart
    Anzeige
    hallo,
    hatte mir bei einer Nokia DboxII Kabel, 2xI, Avia 500,
    wie üblich die Originaldateien gesichert, die ucodes auf die box gespielt
    kein Bild - Kanal zur Zeit nicht verfügbar -> ucodes überprüft und oh wunder statt ner D ne E camalpha, austauschen der camalpha brachte nichts.
    Empfangsteil kaputt ? Oder ist meine Box ne verhinderte Satbox ?
    Leider hatte ich die Box nicht im Originalzustand an den Fernseher gehängt,
    deshalb kann ich nicht sagen, ob die Box da funktioniert hätte.
    MHC/Loch 8 Methode und neues yadi ohne probleme aufgespielt, aber halt kein Bild. Hatte dann die Original(flash.img)wieder draufgepackt. Leider hab ich mein flash.img geschrottet, denn beim 2ten Anlauf wurde es überschrieben, leider 0 Byte.
    Gibts ne Möglichkeit den Debug wieder zu disablen ? Die Originalsoftware ist ja wieder drauf ?
    Danke schon mal.
    mgG claban
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Kabelbox camalpha E in Originaldateien gibts das ?

    Cam-alpha - D - ,wäre schon richtig gewesen, ausser ihr habt eine Gemeinschafts-Satelitenanlage auf dem Dach.

    Hast du die Box mal einen Kanal-Suchlauf machen lassen?
     
  3. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Kabelbox camalpha E in Originaldateien gibts das ?

    Eine cam-alpha E ist normal, wenn in der Box eine Karte für Privatkabelnetze (P02) oder eine Satkarte (S02) lief. In bestimmten Kabelnetzen ist beides möglich. Dort laufen dann sogar K02 Karten nicht.

    Wenn die Originalsoftware wieder drauf ist und läuft, kannst Du einfach Deine K02 Karte einstecken, und über Hauptmenu\intern\Einstellungen\Betriebssystem einen Softwaredownload anstoßen. Dann wird die richtige cam-alpha über das Empfangssignal nachgeladen. Ob der Debug-Modus dabei aktiviert ist oder nicht spielt keine Rolle. Nach dem Softwaredoenload liest Du einfach erneut ein Image der Originalsoftware aus und extrahierst die ucodes erneut mit dem Bootmanager und schon hast Du Deine aktuelle cam-alpha D.

    Warum das mit der selbst kopierten nicht klappte kann man so nicht sagen. Evtl. war die Version der cam-alpha D zu alt oder Du hast die Sache mit der camd2 vergessen...

    Was ist denn mit dem Suchlauf von Linux gewesen ? Wenn der was findet, dann ist das Empfangsteil OK. Die Free-TV Programme sollten dann auch laufen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2005
  4. claban

    claban Senior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Kabelbox camalpha E in Originaldateien gibts das ?

    ok danke erstmal,

    werds dann mal so probieren. Suchlauf ging irgendwie nicht.
    Meld mich wieder.
    mfG claban
     
  5. claban

    claban Senior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Kabelbox camalpha E in Originaldateien gibts das ?

    hallo,

    habs jetzt noch mal probiert ist nichts zu machen. Hab noch ne andere Box mit dem gleichen image geflasht. Alles ok.
    Was mir noch auffällt ich kann gar keine Kanalsuche machen, sucht nur nach Sat, nicht wie bei der anderen Box z.B. nach Kabeldeutschland einstellbar.
    Mit der Originalsoft kommt jetzt UD0 oder wars UC0 sch...Alzheimer.
    Ich glaub meine Box ist ein Zwitter....
    Wenn ich ne Möglichkeit finde den debug wieder zu disablen mach ich die Original wieder drauf und tausch sie um.
    mgG claban
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Kabelbox camalpha E in Originaldateien gibts das ?

    Das mit der Zwitterbox kann ich mir kaum vorstellen...

    Spiel mal die Originalsoftware auf und poste mal den Fehlercode. Es gibt sowohl UD0 als auch UC0.

    Bei UC0 musst Du eine zur Box passende .did erzeugen und einspielen (siehe readme.txt des Bootmanagers). Wenn Du das hinbekommst lass die Box mal hochfachen und guck mal unter Hauptmenu/intern/Einstellungen, was der erste Punkt ist. Steht da Antenne A, dann wird die Box wirklich als Satbox identifiziert. Steht da automatische Kanalsuche, dann wird sie als Kabelbox identifiziert.

    Das der Suchlauf unter Linux nicht geht, kann an der ucode.bin liegen oder ggf. muss die Einstellung HW-Sections auf off gestellt werden. Dies ist je nach Boxtyp unterschiedlich. Bei Nokia 2xI Avia500 funktioniert bei mir die interne ucode.bin (0014) am besten (nachzusehen unter Hauptmenu/Service/ucodes überprüfen). Je nach Einzelfall muss ich für den funktionierenden Suchlauf dann HW-Sections (unter Hauptmenu/Einstellungen/diverse Einstellungen) auf off schalten oder nicht.

    Debug disablen geht ganz zur Not. Aber gerade bei der Nokia 2xI mit BMon 1.0 ist das eine Sache für die man etwas Erfahrung oder sehr viel Vorsicht und Konzentration mitbringen sollte, sonst schießt man die Box gänzlich, so dass außer der Display-Hintergrundbeleuchtung gar nichts mehr geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2005
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Kabelbox camalpha E in Originaldateien gibts das ?

    Ich drücks mal ein wenig härter aus.

    Wenn du einen Fehler machst, ist deine DBox nur noch als Briefbeschwerer zu gebrauchen.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelbox camalpha E in Originaldateien gibts das ?

    Wenn das Frondent (Tunerplatine) defekt ist dann gibt sich eine Kabelbox schon mal als Satbox aus.
    Gruß Gorcon
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Kabelbox camalpha E in Originaldateien gibts das ?

    Wäre auch meine Ferndiaknose gewesen, das der Tuner nen Schuss hat.

    Debug ging, Software tausch ging, Zugriff auf die Box hat er.
    Könnte es ja eigentlich nur der Tuner sein.
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Kabelbox camalpha E in Originaldateien gibts das ?

    Naja, um die Box zu tauschen, muss ja eh' wieder die Originalsoftware drauf.
    Da kann er ja wie ich's oben schon beschrieben habe mal gucken, als was sich die Box ausgibt.
    UD4 oder UD0 kann man ja mit einer beliebigen Taste (halt nur nicht OK) umgehen, damit die Box bootet.

    Ist das Frontend defekt, muss er halt doch den Debug disablen und die Finger kreuzen, dass er die richtige Speicherstelle für das Debug Flag ermittelt bekommt und später bei der Speicherkopiererei auch immer richtig eingibt. BMon 1.0 ist in der Hinsicht halt doof...
     

Diese Seite empfehlen