1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelbetreiber Unitymedia plant Handel mit Bundesliga-Rechten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.215
    Anzeige
    Barcelona - Deutschlands zweitgrößter Kabelnetzbetreiber Unitymedia sieht sich bei einem Zuschlag für die Bundesliga-Rechte in der Rolle eines Vermarkters.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. bw lippe

    bw lippe Gold Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.222
    Ort:
    Marl, NRW
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX32LXD700 Humax PR-HD 1000 C
    AW: Kabelbetreiber Unitymedia plant Handel mit Bundesliga-Rechten

    Wäre ja super, wenn UM das klar macht.
    Die Qualität bei Premiere ist nämlich nicht so besonders.
     
  3. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.449
    AW: Kabelbetreiber Unitymedia plant Handel mit Bundesliga-Rechten

    Ohne jetzt wieder eine Grundsatzdiskussion in Gang bringen zu wollen, sei nur gesagt, dass ich gut auf Fandome, Olli Welke und Günther Koch verzichten kann. Soviel zum Thema Qualität bei Premiere. Ausserdem haben die jeden Spieltag mind. 2 Spiele in HD. Das war bei Unitymedia (Arena) meines Wissens nicht möglich.
     
  4. hansge1

    hansge1 Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Sachsen-A.
    Technisches Equipment:
    Samsung LE27S71B
    Philips DSR 9004/2
    AW: Kabelbetreiber Unitymedia plant Handel mit Bundesliga-Rechten

    Stimmt ,

    von UM hört man nicht nur positives !

    Gruß
     
  5. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.221
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Kabelbetreiber Unitymedia plant Handel mit Bundesliga-Rechten

    Ach Gott, bis heute müssen die Angebote abgegeben werden.

    Da muß wohl noch ein wenig gepusht werden :D

    Ich bezweifele, dass UM sich tatsächlich nochmal auf so ein Spielchen einläßt.
     
  6. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.146
    Ort:
    Saarland
    AW: Kabelbetreiber Unitymedia plant Handel mit Bundesliga-Rechten

    Verstehe ich das richtig? UM spielt mit dem Gedanken, in die Fußstapfen des Kirch zu treten und sich als Vermarkter für ie Rechte zu bewerben, um sie dann an potentielle Bieter zu versteigern?
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Kabelbetreiber Unitymedia plant Handel mit Bundesliga-Rechten

    So isses wohl gedacht. Ich glaube aber nicht, dass die DFL an Zwischenhändler (Leo ist ja wohl auch mit dabei) verkauft. Dies würde der Eile widersprechen, mit der man an die Sache nun rangeht. Ein Zwischenhändler würde bedeuten, dass zwar die DFL weiß, wie viel Kohle sie bekommt, aber zum Zeitpunkt der Rechtevergabe keiner weiß ob, wo und wie die BuLi im TV läuft.
     
  8. Fragensteller

    Fragensteller Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.624
    AW: Kabelbetreiber Unitymedia plant Handel mit Bundesliga-Rechten

    Ohne jetzt wieder eine Grundsatzdiskussion in Gang bringen zu wollen, sei nur gesagt, dass ich gut auf das FCB-TV und die Schneckenkonferenz von Premiere verzichten kann.

    :D

    Wenn Du keine Dikussion willst, warum schreibst Du es dann?
     
  9. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.431
    Ort:
    Dormagen
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Kabelbetreiber Unitymedia plant Handel mit Bundesliga-Rechten

    Ich hab das so verstanden das Unitymedia den jetzigen Zustand erhalten möchte. Das Unitymedia sich Finanziel daran beteiligen möchte und im gegenzug das Signal 1:1 ihren Kunden anbieten dürfen.

    Unitymedia redet von einer Partnerschaft mit den Zukünftigen Rechtepaket Inhaber der alle Spiele zeigt.

    Das klingt nicht so das die irgendwelche Rechte Paketet erwerben wollen.
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kabelbetreiber Unitymedia plant Handel mit Bundesliga-Rechten

    .. das sehe ich genauso. In der Pressemeldung ist auch zu lesen
    Wenn Unitymedia die Rechte erhlten sollte, beauftragt Unitymedia Premiere mit der Produktion der Bundesliga-Sendungen. Premiere darf natürlich auch die Bundesliga auch selbst vermarkten. Für Premiere wäre das wirtschaftliche Risiko erheblich geringer, was den neuen Eigentümerm durchaus entgegen kommen könnte ...
     

Diese Seite empfehlen