1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelanschluss von NetCologne via Glasfaser

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von BrainKoeln, 21. März 2008.

  1. BrainKoeln

    BrainKoeln Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    543
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    für alle UnityMedia-geplagten Kölner habe ich vielleicht eine gute Nachricht :)

    Viele haben bestimmt diese Baustellen für das Glasfaser überall in Köln gesehen oder sind sogar bereits angeschlossen. Aber neben 100Mbit Internet gibt es auch Fernsehen. Nachdem es vorher nur Zentralinkasso (also keine Einzelverträge) geben sollte, hat sich die Geschäftsführung dazu entschieden, auch Einzelinkasso (für spottbillige 6,50 EUR) anzubieten.

    Das heißt konkret: Du wohnst in einem Haus mit Sternverkabelung (wichtig!) und hast Glasfaser? Dann kannst du auch Fernsehen von NetCologne bekommen und UnityMedia Good Bye sagen :D

    Frohe Osten,
    Brain
     
  2. samier09

    samier09 Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    533
    AW: Kabelanschluss von NetCologne via Glasfaser

    Hallo

    Was für Sender bietet NetCologne denn an? Ich mein bei 100Mbit wär ja so einiges machbar...Ich wohne zwar nicht in Köln,aber rein interessenhalber würde ich es gern mal wissen.
    Ist das jetz eine GF Leitung,die bis in den Keller geht,also Fiber-to the basement...oder sogar direkt bis in die Wohnung? Ich glaub die Amis nennen das Fiber-to-home..Dann wäre theoretisch ja ein vielfaches der 100Mbit möglich.

    Grüße
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.978
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kabelanschluss von NetCologne via Glasfaser

    -> Die Programme im Überblick
    Anzumerken sei noch, dass derzeit alle Free-TV-Programme unverschlüsselt sind. Es handelt sich um klassisches Kabel-TV und hat mit den 100MBit/s nichts zu tun. Dort wo Netcologne die Glasfaser in den Keller "geschossen" hat, kann man zwischen Netcologne und Unitymedia wählen. In Häusern mit Sternverkablung kann man auch in jeder einzelnen Wohnung zwischen Untymedia und Netcologne wählen. Dazu wird im Keller einfach das versorgende Kabel umgestöpselt. Bei einer vorhandenen Baumstruktur ist das nicht möglich, da hier alle umgestellt würden die an dem entsprechenden Zweig hängen ...
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.978
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kabelanschluss von NetCologne via Glasfaser

    ... ich würde Netcologne zusätzlich nehmen. Muß mich mal schlau machen, wie man mit meinem Topf beide Kabelanschlüsse nutzen könnte ...
     
  5. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Kabelanschluss von NetCologne via Glasfaser

    Und was soll das bringen?
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.978
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kabelanschluss von NetCologne via Glasfaser

    ... ich würde nur ungern auf Programme wie z.B. TCM, Cartoon Network, Sat.1 Comedy, Kabel Eins Classic, BBC Prime und Mezzo verzichten. Bei Netcologne gibt's aber z.B. die beiden niederländische TV-Programme, die Unitymedia bisher noch nicht anbietet. Unitymedia bietet zumindest analog z.B. das niederländische Radioprogramm 3fm an, was bei Netcologne widerum fehlt ...
     
  7. BrainKoeln

    BrainKoeln Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    543
    Ort:
    München
    AW: Kabelanschluss von NetCologne via Glasfaser

    Man munkelt ja, dass Premiere-Star auch ins (private) Kabelnetz kommt,
    dann hättest du ja S1Comedy, K1Classic, TCM und CTNW.
    Ansonsten find ich den Preis einfach unschlagbar und der Service ist wirklich um ein vielfaches besser :D

    Gruß
    Brain
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.978
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kabelanschluss von NetCologne via Glasfaser

    ... wenn Netcologne wenigstens mal den KabelKiosk komplett einspeisen würde, wären zumindest schon mal TCM und Cartoon Network vorhanden ...
     
  9. BrainKoeln

    BrainKoeln Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    543
    Ort:
    München
    AW: Kabelanschluss von NetCologne via Glasfaser

    Mit dem Family XL wäre sogar BBC Prime mit dabei aber ich bezweifel, dass das jemals passieren wird :(
     
  10. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Kabelanschluss von NetCologne via Glasfaser

    Glaube nicht dass das was wird BEVOR die Privaten mit auf die Eutelsat?-eigene Platform gehievt werden, wegen geforderter Verschlüsselung...

    By the Way, auf dem bei der letzten Kanalneubelegung geräumten K42 ist zeitweise wieder ein leerer Träger ... (K41=Prosiebensat1 -Paket, K43-46=Kabelkiosk...)
    Nun raten wir mal, ARD-QualitätsTP oder...? :)
     

Diese Seite empfehlen