1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelanschluss verteilen in der Wohnung

Dieses Thema im Forum "Unitymedia (Kabel BW)" wurde erstellt von Pascal82, 21. August 2013.

  1. Pascal82

    Pascal82 Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    vielleicht könnt Ihr mir helfen was ich brauche.

    Heute wurde bei meinen Schwiegereltern Unitymedia freigeschaltet mit einem Anschluss im Wohnzimmer.

    Jetzt wollte ich am Wochenende das Kabel mit einem Verteiler zum Gästezimmer und Schlafzimmer legen, dieses hat meine Schwiegermutter dem Techniker auch gesagt.

    Daraufhin meinte er, das geht nicht nach der Enddose, man müsste vor der Dose das Kabel verteilen und irgendetwas dämpfen oder so in der Art. Meine Schwiegermutter hatte leider nicht alles verstanden was der Techniker Ihr gesagt hat.

    Könnt Ihr mir sagen was der Techniker damit genau meinte.

    Wollte dann die ganzen Sachen vorher holen und am Wochenende zu ihnen fahren.


    Noch etwas als Nachtrag. Es gibt dort nur Digital TV, kein Internet.

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2013
  2. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabelanschluss verteilen in der Wohnung

    da hatter nicht ganz unrecht, erst mal ausprobieren,
    erst mal würde ich hochwertige Kabel verwenden mit wenig Verluste
    wenn pro Wohnung der Anschluß noch mal für zwei weitere Zimmer ausgeteilt wird
    fällt das Kabel Signal ab es kann dann sein das man einige Sender nicht mehr da sind,
    du mußt einen Kabel Signal Verstärker kostet zwischen 40 und 70 € dazwischen setzten
    der diese Kabel Verlust wider ausgleicht dann loppt das wieder,
    wenn das ein Ein Familien Haus ist den im Keller Neu angleichen stärker einstellen oder gegen einen
    stärkeren tauschen das sind Arbeiten die ein Leihe nicht so einfach durchführen kann
    ggf muß man pro Kabel Dose messen ob das Signal dem Soll entspricht das darf nicht zu starkt und nicht zu schwach sein,
    ich schätze wenn man das von einer Firma machen läßt kostet um die 100 150 € der Spaß
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2013
  3. Pascal82

    Pascal82 Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabelanschluss verteilen in der Wohnung

    Hi,

    erst mal vielen Dank für die Antwort.

    Das sind insgesamt 3 4-Familienhäuser wo der Kabelanschluss in einem Haus ist und von dort geht er in jedes Haus und in jede Wohnung.

    Was ich nur nicht verstehe. In der Wohnung sind in den Zimmern schon Dosen mit Kabel. Allerdings meinte der Techniker, nein die gehen nicht mehr nur noch das im Wohnzimmer und wenn man in den anderen Räumen auch Kabel haben möchte müsste man halt von dem Kabel im Wohnzimmer abzweigen.
     
  4. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabelanschluss verteilen in der Wohnung

    du darfst da keine Kabel einfach so von deinem Anschluß in die andere Wohnungen legen
    das kann gut Ärger geben mit dem Kabelanbieter,
    da mußte dann pro Wohnung einen Eingeständigen Kabelvertrag machen incl. Schaltung
    der Dose und Kabel kostet Extra ,
    mehrere Dosen sind immer nur dann erlaubt wenn man "der Alleinige Nutzer ist"
    "für Einem Haushalt" kann auch eine WG sein das ist egal.

    vermutlich sind die Dosen von von den Alten Analog TV Antennen die verlegten Kabel kann man vielleicht weiter verwenden ? die Dosen nicht da müssen Neue rein,
    scheint eine sehr aufwendige Sache zu werden mußte einen guten TV Techniker kommen lassen .
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2013
  5. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabelanschluss verteilen in der Wohnung

    Ob das wirklich eine echte intern mit Abschlusswiderstand terminierte Enddose und keine häufig fälschlich so bezeichnete Stich-/Einzeldose ist, lässt sich nur mittels der Steckdosentype feststellen.
    Ob man die Zusatzdosen nach dem Stand der Technik auch intern in Sternverteilung oder nur in Reihenverteilung installieren kann, hängt von der Pegelreserve ab. Wenn sich herausstellt, dass die "End"-Dose eine Stich-/Einzeldose ist, wird wahrscheinlich eine Nachverstärkung erforderlich.
    Wer das kann, kann auch hellsehen.
     
  6. Pascal82

    Pascal82 Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabelanschluss verteilen in der Wohnung

    Alte Dosen dürften das nicht sein. Die Wohnung wurde von den Vorbesitzern vor 5 Jahren komplett sarniert mit neuen Leitungen.

    Wie gesagt im Haus 1 kommt Kabel von unitymedia an. Dort ist auch der Verteiler für die beiden anderen Häuser. Von Haus 1 geht in jede Wohnung ein Anschluss.
     
  7. Pascal82

    Pascal82 Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabelanschluss verteilen in der Wohnung

    Also der Techniker meinte zu meiner Schwiegermutter. Nach der Dose kann man nichts verteilen, wäre zu gering dann.

    Wir können halt vor der Dose einen Verteiler nehmen und man müsste das nur Verstärken, damit auch in die anderen Räume was ankommt.

    Er hat leider nicht gesagt was dann an diesen Kabeln für eine Dose kommt.
     
  8. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabelanschluss verteilen in der Wohnung

    da mußte in den Plänen vom Haus kucken wo die Kabel hinführen also auf jeden Fall braust du einen größeren Kabel HauptVerteiler mit Mehrweg Anschluß da geht das Kabel von außen rein von dem wird dann 3 x abgegriffen für 3 Dose Wohnungen dann muß das Ding noch ein mal "richtig angeblichen und eingestellt werden das die volle Leistung an allen Dosen nahezu auch an kommt" ,
    ich würde das ehelich gesagt lieber von einem Techniker machen lassen weil so ein Meßgerät hust du nicht und etwas Erfahrung braucht man man für so was auch .

    PS: 3 x Sat Schüssel oder DVB-T ist einfacher *g*
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2013
  9. Pascal82

    Pascal82 Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabelanschluss verteilen in der Wohnung

    Das war leider auch so geplant mit Sat Schüssel.

    Allerdings ist genau vor den Fenstern ein Baum. Hatten schon alles dafür gehabt.
     
  10. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabelanschluss verteilen in der Wohnung

    Dass das Haus vor 5 Jahren mit neuen Leitungen saniert wurde, sagt nichts darüber aus, dass die anderen Antennendosen im Haus ggf. noch an einer (nicht mehr aktiven) Dachantenne hängen.

    Das Haus wurde von Unitymedia eben mit Multimedia/Internetinstallation erschlossen und da ist standardmäßig nur eine Dose vorgesehen. Genau so wurde die Installation auch ausgeführt.

    Wenn du selbst keine Ahnung von der Materie hast, hilft alles Gebastel nichts. Man kann im Vorgriff schon die Wanddurchbrüche machen, Kabel reinlegen und dann jemand kommen lassen, der es ordnungsgemäß anschließt.

    Wer als Laie den Unterschied zwischen End- und Stichleitungsdose nicht kennt wird mit der Erweiterung einer solchen Anlage und den Pegelverhältnissen so seine Schwierigkeiten haben. Der nächste Threat lautet dann: Im Schlafzimmer gibt's bei RTL und SAT1 regelmäßig Klötzchen, im Wohnzimmer geht alles...

    Nichts für ungut, aber ich maße mir auch nicht an, eine Zentralheizungsanlage erneuern zu können, da kenne ich mich einfach zu wenig mit aus.

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen