1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelanschluss Verplomt

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von insider2k, 13. Oktober 2008.

  1. insider2k

    insider2k Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hi erstmal, hab ein problem habe vor ein paar jahren mein kabel anschluss gekündigt. jetzt möchte ich aber zu kabel bw wechseln bestellt ist alles nur das problem ist die verplombung die an der hotline können mir nicht helfen ich soll zur hausverwaltung die kann mir auch nicht helfen ich weiss nicht mehr was ich machen soll möchte so schnell wie möglich das die mir alles anschliesen da meine kündigungsfrist bei arcor bald ausläuft. rufnummerportierung ist auch schon gemacht kann aber erst ausgeführt werden wenn der anschluss steht bin total ratlos was ich machen soll

    vielen dank für eure antworten


    mfg insider
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Kabelanschluss Verplomt

    WO ist das Problem? Kabelpaket bestellen, ein Servicetechniker macht sich dann auf den Weg und sorgt für die Freischaltung im Haus und den optimalen Empfang.
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Kabelanschluss Verplomt

    Hallo und willkommen im Forum, insider2k
    Die Verplombung kann und darf nur der Besitzer des Hausübergabepunktes (HÜP), also der Kabelnetzbetreiber. Also hat die Hotline mal wieder Mist erzählt. Zunächst muss ein Vertrag mit dem Kabelnetzbetreiber gemacht werden. Ist der HÜP verplombt, muss ein Techniker kommen und den HÜP entplomben und falls außer Kabelanschluss mit Radio und Fernsehen auch noch Internet per Kabel bestellt wurde, die nötige Technik installiert werden. Das alles erledigt der vom Kabelnetzbetreiber geschickte Techniker.
    Gruß
    Reinhold
     
  4. insider2k

    insider2k Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Kabelanschluss Verplomt

    edit: sry für doppelposting mein ff hat gesponnen bitte löschen
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2008
  5. insider2k

    insider2k Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Kabelanschluss Verplomt

    jupp hab gerade ein Mitarbeiter an der Hotline gehabt der endlich bissle ahnung hatte, service techniker ist bestellt. ich verstehe nicht warum manche an der hotline keine ahnung haben, obwohl ich deutlich gesagt hab das ich der haus eigentümer bin naja hauptsache es geht voran jetzt

    danke für eure antworten

    grüßle insider
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Kabelanschluss Verplomt

    Manche Hotlinemitarbeiter haben Ahnung, andere nicht. Letztere wiederholen nur, was sie mal eingetrichtert bekamen. Mir wollte auch mal eine Mitarbeiterin weiß machen, dass man digital nur mit Smartcard kriegen würde. Dabei kann man die Angebote von ARD und ZDF mit jedem Receiver auch ohne Smartcard empfangen. Und das mach ich jetzt schon seit Jahren. Da kann der Kabelnetzbetreiber nix machen, solange ich nur alle ARD/ZDF-Programme sehe und nicht auf die Idee komme, irgendwas zu drehen, dass die dunklen Programme hell werden.
    Gruß
    Reinhold
     

Diese Seite empfehlen