1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelanschluss und Sat über ein Kabel?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Ghuzdan1, 23. März 2005.

  1. Ghuzdan1

    Ghuzdan1 Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2002
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo,

    keine Ahnung ob ich mit der Frage hier richtig bin, wenn nicht bitte verschieben.

    Folgendes: Sat mit LNB für zwei Teilnehmer ist vorhanden. An eine Teilnehmer ists kabeltechnisch möglich eine Leitung von der Kabelanschlussdose und die von der Satschüssel zu legen. Zum anderen Teilnehmer soll jedoch über ein einziges Kabel das Signal vom Kabelanschluss und von der Sat-Antenne kommen, damit man nicht 2 Kabel verlegen muss.

    Gibts dazu sowas wie eine einfache Einspeiseweiche o.ä.? Multischalter mit Terrestrikeinspeisung wär ja bei 2 Teilnehmern absoluter Overkill.

    Und (vorbeugend) sag ich mal gleich dass man auf das Kabel nicht verzichten kann, es geht um eine Installation im Ausland, und die Leute möchten auf die Inlandsprogramme (über Kabel, die werden nicht über Sat ausgestrahlt) nicht verzichten aber gleichzeitig deutsches TV gucken.

    Danke für kompetente Antworten :)
    Ghuzdan1
     
  2. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Kabelanschluss und Sat über ein Kabel?

    Das ist kein Problem. Es gibt Einspeiseweichen, da werden die Signale des Kabelanschlusses mit in das Kabel eingespeist. Am Ende des KAbels schliesst du entweder eine Sat-Dose an (die hat drei Anschlüsse: Sat, TV, Radio) oder auch eine Weiche.

    Einspeiseweiche z.B. Spaun SEW 121 F. Die Funktionier in beide Richtugen (speist terr. Signale ein und kann sie wieder auftrennen)
     

Diese Seite empfehlen