1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelanschluss: schlechter Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von LoKiTheWizard, 17. April 2005.

  1. LoKiTheWizard

    LoKiTheWizard Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hi,

    ich hab einen gaz normalen Kabelanschluss, den ich direkt mit einem Antennenkabel an meinen TV angeschlossen hatte. Nur hatte ich da fast auf allen Sendern nen schlechten Empfang und pro7 z.b. bekam ich garnicht. Hab dann mal einen Kabelverstärker zwischen box und TV gehängt und jetzt ist die Qualität der meisten Sender ok, pro7 find ich jetzt wenigstens, aber es hat einen sehr schlechten Empfang, sprich, Bild total verzerrt..etc.

    Was kann ich da noch machen um pro7 richtig zu empfangen?

    mfg
     
  2. LoKiTheWizard

    LoKiTheWizard Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Kabelanschluss: schlechter Empfang

    Kann noch sagen, dass ich in Hessen wohne und Kabel von iesy bekomme. Außerdem wohne ich im 2. OG eines Mietshauses, in dem noch vier ander Wohnungen sind.

    mfg
     
  3. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Kabelanschluss: schlechter Empfang

    Irgendwie etwas undurchsichtig wie ich finde ...

    Das wäre aber dann der analoge Anschluss ! (Dose -> TV), also keine Set-Top Box dazwischen.

    Wie meinen ? Verstärker zwischen Box und TV ..? Kannst Du das mal genauer erklären.

    Mit Pro7 meinst Du aber den analogen Empfang, oder ..?

    Das Problem mit dem Kabelanschluss fängt am Übergabepunkt an. Dort sitzt bei einem Mehrfamilienhaus normalerweise ein Hausverstärker. Zum Empfang von digitalen Programmen sollte der bis 862Mhz gehen. Ältere gehen nur bis 450Mhz (oder darunter), sprich digitaler Kabelempfang ist nur eingeschränkt möglich. Dann gibt es noch viele weitere Klippen, wie schlechte Kabel, schlechte Verkabelung, schelchte Dosen und und und.

    Ich bin mir aber überhaupt nicht im klaren, ob nun bei dir der analoge TV Empfang schlecht ist, oder ob es der digitale ist.
     
  4. LoKiTheWizard

    LoKiTheWizard Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Kabelanschluss: schlechter Empfang

    Hi,

    ich habe einen analogen Kabelanschluss. Mit "Box" meinte ich diese Steckdose in der Wand wo das Antennenkabel reinkommt ;-). Es geht also auch um den analogen Empfang von pro7.

    Fällt dir da ne Lösung ein?

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2005
  5. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.014
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Kabelanschluss: schlechter Empfang

    Ich hatte heute auch einen schlechten Empfang von MotorsTV. Während der anfänglichen DTM-Übertragung kam Hinweis 2 "Dieser Kanal kann zur Zeit nicht empfangen werden. Bitte überprüfen Sie Ihren Antennenanschluss".
     
  6. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Kabelanschluss: schlechter Empfang

    Dir ist aber schon bekannt, dass Du hier einem Digital Fernsehen Forum bist. :winken:

    Schlechtes analoges wie digitales Fernsehen liegt zu 95% an einer schwächelden Hausanlage. Wie schon geschrieben, Verstärker, Kabel, Dosen.

    Der Verstärker in der Wohnung bringt rein gar nix, weil der nur ein schon schlechtes Signal normals verstärkert. Reklamiere diesen Umstand an den Eigentümer oder die Wohnungsverwaltung, die sollen sich darum kümmern. Da muss ein Techniker her, dass das mal durchmisst.
     
  7. LoKiTheWizard

    LoKiTheWizard Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Kabelanschluss: schlechter Empfang

    Ok, danke für die Antwort.
    Mich würd aber noch interessieren, warum nun nur pro7 nicht geht? Braucht das ein besonders starkes Signal?

    mfg
     
  8. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Kabelanschluss: schlechter Empfang

    Irgendwas stört vermutlich das Pro7 Signal. Das kann auch an einem DECT Telefon (Schurnlases telefon) in der Wohnung liegen. Ist das Signal auch in allen anderen Wohnungen so schlecht ?

    Edit: Oder mal den Sender im TV Gerät neu einstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2005
  9. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
    AW: Kabelanschluss: schlechter Empfang

    Das mit dem DECT-Telefon kann nicht sein, da die Frequenzbereiche von DECT und dem analogen TV nicht übereinstimmen. Es kann eher an schlechter Verkabelung und einem eventuell defekten Hausverstärker liegen. Wenn das Signal schon schlecht in Deiner Wohnung ankommt, dann wird das Signal durch einen Verstärker zwar stärker, aber nicht besser.

    Am sinnvollsten wäre es, mal den Hausverstärker überprüfen zu lassen, am besten von einem Fachmann Deine Anschlussdose durchchecken zu lassen. Der sollte Dir schon sagen können, woran es wahrscheinlich liegt.
     

Diese Seite empfehlen