1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelanschluss macht Tuner kaputt?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von losblancos, 8. Oktober 2014.

  1. losblancos

    losblancos Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    ich bin vor kurzem umgezogen und habe jetzt einen Kabelanschluss. Mein Receiver hat anfangs recht gut funktioniert, wobei das Bild immer mal wieder Aussetzer hatte. Mit der Zeit gab es so viele Aussetzer, dass ich den Tuner reklamiert und daraufhin einen Neuen bekommen habe. Dieser hat zu Beginn einwandfrei funktioniert, doch inzwischen mehren sich auch hier die Aussetzer. Kann es sein, dass irgendetwas an meinem Kabelanschluss die Tuner kaputt macht? Das kann ja eigentlich kein Zufall sein...
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.595
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelanschluss macht Tuner kaputt?

    Der Tuner geht da nicht kaputt. Dein Signal scheint einfach zu schlecht zu sein oder Dein Antennenkabel.
     
  3. losblancos

    losblancos Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabelanschluss macht Tuner kaputt?

    aber wie kann das sein, dass der Tuner 2x tadellos fubktioniert und mit der Zeit immer schlechter wird. Bis er letztlich überhaupt kein Bild mehr zeigt?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.595
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelanschluss macht Tuner kaputt?

    Das liegt ja eben nicht am Tuner sondern am Signal oder an den Antennenkabel. Wenn letzteres nämlich schlechten Kontakt hat, wird das Signal auch mit der Zeit immer schlechter.
    Wie sieht Dein analog Bild (vom TV Tuner) aus? ist das verrauscht?
     
  5. losblancos

    losblancos Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabelanschluss macht Tuner kaputt?

    ich versteh dann aber nicht, warum das Bild nach dem Tunertausch wieder perfekt war und jetzt schlechter wird? Sonst habe ich danach nichts geändert. Analog ist nicht schön - wie das eben so ist ;-) - aber auch nicht sonderlich schlecht.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.595
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelanschluss macht Tuner kaputt?

    Zieh mal das Antennenkabel ab und stecke es wieder rann. geht das auch richtig stramm rein wenn nicht. Da gibts so eine "Rundablage" da gehört das dann rein. ;)
    Dann ein ordentliches Kabel kaufen. Kostenpunkt ca. 15€uro für 2m. ich empfehle da Clicktronic wenn man nicht selber Basteln will.

    Wenn das analoge Signal verrauscht ist dann geht Digital nicht mehr da dann das Signal zu schlecht ist. Digitale Übertragungen stellen viel höhere Anforderungen an das Signal wie analoge.
    Bei leichten Störungen kann man bei analog eben das Bild noch ganz normal schauen. Bei digital geht dann nichts mehr.
     
  7. losblancos

    losblancos Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabelanschluss macht Tuner kaputt?

    ok, also es ist vollkommen ausgeschlossen, dass der Anschluss den Tuner in irgendeiner Form kaputt macht, ja? Danke für die Antworten im übrigen.
     
  8. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabelanschluss macht Tuner kaputt?

    Hallo
    Hast du schon deinen Kabelanbieter angerufen und gebeten die Leitung zu überprüfen ?
    Ja ? Was sagt der Kabelanbieter ? Nein ? Direkt anrufen.


    Das gleiche kann man in Bezug auf einen defekten Kabelanschluss auch fragen, wie kann es sein das der Kabelanschluss 2x tadellos fubktioniert und mit der Zeit immer schlechter wird.


    15€ für 2m Antennenkabel, nur weil da goldfarbene Stecker dran sind und wo die goldfarbene Beschichtung nach zwei mal abziehen wieder ab ist ? Wieso sind denn bei den Clicktronic Kabeln Ferritkerne, Mantelstromfilter oder was auch immer dran ? Sind die Kabel und Plastikstecker Gehäuse so schlecht abgeschirmt ? Finger weg von solch einem Blödsinn. Wenn goldfarbene Stecker so toll sind warum haben dann Antennendosen und Receiver/Fernseher keine goldfarbenen Stecker ?


    Deine Meinung/Einstellung war vor 7 Jahren besser.


    Wenn du ein vernünftiges Antennenkabel willst, wo auch ein Radio & Fernsehtechniker oder Kabeltechniker ja zu sagt, dann schau mal hier rein: Anschlusskabel aus Kathrein LCD 111, RG6 (7 mm), 120 dB, 3-fach gesch
    Kathrein LCD 111 Antennenkabel pro Meter 0,82€ und pro Cablecon Stecker 1,80€ - 2,60€ (je nachdem ob F-Stecker oder Antennenstecker), das macht bei 2m Länge und je nach Steckertyp 5,20€ - 6,80€ für das komplette 2m Kabel.
    Damit hast du das so ziemlich beste Antennenkabel das es gibt, für einen unschlagbaren Preis.

    Ich habe hier zuhause auch so einen Härtefall, vom Unitymedia Modem bis zu meinem PC habe ich ein 6m langes Cat6 Netzwerkkabel und parallel dazu 2x 7m Meter Antennenkabel von der Multimediadose bis zu meinen zwei DVB-C Karten im PC. Ich hatte lange Probleme mit Internet Aussetzern und Störgeräuschen verursacht vom Smartphone. Ich habe mehrere Antennenkabel getestet (Clicktronic, Vivanco, Speaka Professional), aber alles brachte nichts. Ich hatte mich dann mit einem Kabeltechniker unterhalten, der sagte mir lass den Mist mit den Kabeln mit Plastikstecker Gehäuse, goldfarbenen Steckern und Marketing Placebo Entstörknubbeln. Der Kabeltechniker hat mir dann das Kathrein Kabel empfohlen und seit ich das benutze habe ich keine Probleme mehr mit Internet Aussetzern und Störgeräuschen.


    Grüße Tomi
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2014
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    427
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabelanschluss macht Tuner kaputt?

    Vollkommen ausgeschlossen ist nichts :(, wenn die Kabel-TV Verteilung z.B. keinen Potentialausgleich hätte und bis auf die Anschlussdose eine gefährliche Spannung verschleppt wird (Google: vagabundierende Ströme), dann kann der Tuner oder der Receiver beschädigt werden, u.U. auch Personengefährdung möglich.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.595
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelanschluss macht Tuner kaputt?

    Sind sie nicht! und "Goldfarben" ist es auch nicht das ist vergoldet und hält praktisch ewig zumal die Anschlüsse dann auch nicht oxidieren können.
    Ja!!!
    Von billigen Kabeln, ja!
    einige haben das. Nochmal das ist keine goldene Farbe sondern es ist echtes Gold wie man es auch auf Platinen, CPUs und Smartcards immer per Galvanisierung aufträgt. nur die Kabel die man in der grabbelbox im disccounter findet haben solche billigstecker die nur gut aussehen aber sonst nichts taugen. selbst Hama der nur Springseile herstellen lässt hat solche im Programm.
    Nein daran hat sich nichts geändert im Gegenteil.
    richtig, aber man muss es auch richtig verarbeiten können das kann nicht jeder. (habe ich aber oben auch geschrieben wenn man nicht basteln will!)
    Dem stimme ich zu, deswegen ja auch Clicktronikkabel wenn man zwei linke Hände hat. Diese haben auch keine Feritkerne drauf!
    Selbst dann nicht denn die Spannung wird dann abgeleitet zumal die Kondensatoren eine solche Frequenz nicht weiterleiten können.

    Aber der Empfang selbst ist dann u.U. gestört.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2014

Diese Seite empfehlen