1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelanschluss - HDTV

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Dennis_N, 5. September 2011.

  1. Dennis_N

    Dennis_N Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit Stunden in Foren gesucht und nichts richtiges gefunden. Bitte helft mir weiter.

    Ich habe einen Kabelanschluss bei DTK (Deutsche Telekabel), einen Toshiba 42SL738G-Fernseher mit eingebauter CI+-Schnittstelle.

    Nun meine Frage:

    Muss ich unbedingt ein CI+-Modul mit Smartcard beim Kabelnetzbetreiber kaufen (79 € einmalig, 40 € Freischaltung, mtl. 4,90 € Gebühr <== Wahnsinn!!!).

    Oder kann ich auch ein anderes CI+-Modul mit Smartcard z.B. bei Amazon kaufen und damit die privaten HD-Sender freischalten? Das kostet nämlich nur einmalig 69,32 € für 12 Monate HD.

    Bei der Beschreibung:

    SmardTV CI+ Modul inkl. HD+ Smartcard für 12 Monate HD+: Amazon.de: Elektronik

    steht, man benötigt einen DVB-S-Receiver um die Karte zu benutzen oder einen entsprechenden TV-Schacht, in dem man dieses Modul reinsteckt.

    Eine Kundenrezension sagt, dass es auch mit einem Kabelanschluss funktioniert.

    Jetzt blicke ich gar nicht mehr durch :winken:

    Kann mir jemand weiterhelfen? :confused::confused::confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2011
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.133
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabelanschluss - HDTV

    Nicht von der Bezeichnung CI+ Modul irritieren lassen.
    Alle CI+ Module heißen CI+ Module, funktionieren aber nicht überall.

    In Deinem Fall musst Du das CI+ von Deinem Kabelanbeter nutzen.
    Andere CI+ Module funktionieren nicht.

    Das ist ja das schöne, an CI+.
    Mann kann die Kunden besser abzocken.
    Deshalb wurde ja CI+ eingeführt.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelanschluss - HDTV

    Nein, das kann nicht funktinonieren da bei Kabel die Sender garnicht eingespeist weren.
     
  4. Dennis_N

    Dennis_N Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabelanschluss - HDTV

    Doch. Mein Kabelanbieter speist RTL, PRO 7, SAT 1, Kabel 1 und VOX seit 01.09.2011 als zusätzliche HD-Sender ein.

    Der Suchlauf meines Fernsehers findet sie, sind jedoch verschlüsselt.

    Deshalb habe ich ja überhaupt diese Frage gestellt.

    http://www.deutschetelekabel.de/privatkunden/programmuebersicht?pu=1
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2011
  5. Dennis_N

    Dennis_N Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabelanschluss - HDTV

    Wenn ich Sie richtig verstehe, sendet der Kabelnetzbetreiber ein zusätzliches Signal, damit man die privaten HD-Sender, die ins Kabelnetz verschlüsselt eingespeist werden nur mit seiner Smartcard entschlüsseln kann?

    Der Kabelnetzbetreiber bezieht ja seine Signale auch über Satellit und kann sich doch nicht zusätzlich ein Monopol aufbauen. Ich bin ja schließlich an den Netzbetreiber gebunden, mit dem mein Vermieter einen Vertrag abgeschlossen hat.

    Außerdem gibt es Vermieter, die eine Sat-Empfangsanlage privat verbieten.

    Ich muss doch die privaten HD-Sender mit anderen Smartcards freischalten können.

    Wer sein Programm schon ohne kostenpflichtigen Kabelanschluss über Satellit bezieht und einmalig knapp 70 EURO für 12 Monate HD zahlt wäre doch dann bei weitem besser gestellt als ich, der eine Karte für knapp 80 EURO kaufen muss, diese mit 40 EURO freischalten lassen muss und dann noch 4,90 EURO monatlich zusätzliche Gebühr neben dem Kabelanschluss zahlen soll.

    Das kann doch nicht sein :confused::confused::confused:

    Meine Frage bezieht sich auf diese Kundenrezension:

    Amazon.de: Profil für WW

    über diesen Artikel:

    SmardTV CI+ Modul inkl. HD+ Smartcard für 12 Monate HD+: Amazon.de: Elektronik

    Danke vorab für die Antworten :)
     
  6. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabelanschluss - HDTV

    Es gibt nicht nur einen Kabelnetzbetreiber.
    Und ja, sie können ein bestimmtes CI+ Modul für den Empfang vorraussetzen.

    Du hättest vielleicht auch mal den Kommentar (und seine Antwort) zu seiner Rezension lesen sollen:
    Er ist nicht bei einem Kabelnetzbetreiber, also trifft dies nicht auf deinen Fall zu.
     
  7. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    AW: Kabelanschluss - HDTV

    Du solltest deinen KNB anrufen und fragen, unter welchen Voraussetzungen du diese Sender bei dir empfangen kannst. Dann weißt du es ganz genau, ob ein zusätzliches, kostenpflichtiges Abo notwendig ist, sowie evtl. eine neue Smartkarte und welches HD+ Modul.
     
  8. Dennis_N

    Dennis_N Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabelanschluss - HDTV

    Das habe ich doch. Ich habe bereits geschrieben, dass das CI+-Modul mit Karte 79,90 € kostet, die Freischaltung der Karte 40 € und monatliche Gebühren von 4,90 € anfallen.

    Daher frage ich ja hier, ob es möglich ist mit anderen Smartcards die HD-Sender freizuschalten.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.133
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kabelanschluss - HDTV

    Und wen Du lesen kannst, hättest Du begriffen, das die Antwort Nein ist.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelanschluss - HDTV

    Eben nicht Es sind nicht die HD+ Sender und damit kannst Du das Modul eben nicht nutzen.
    HD+ nutzt eine ganz andere Verscjlüsselung wie Kabeldeutschland, daher funktioniert das genannte Modul auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen