1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelanschluss findet nur teilweise Sender?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von desaster94, 5. November 2013.

  1. desaster94

    desaster94 Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Mittag,

    ich habe nun seit 2 Wochen einen Panasonic TV ( Panasonic TX-L32B6E 80 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (HD-Ready, DVB-T/C, 2x HDMI, CI, USB) schwarz: Panasonic: Amazon.de: Heimkino, TV & Video ) und habe mir einen entsprechenden Übergang, von Koax auf Antenne ( F Stecker Twist on Anschluss Buchse Zum RF Koax Antenne: Amazon.de: Elektronik ) für den integrierten DVB-C Tuner gekauft.
    Den Fernseher habe ich davor mit einem Humax Receiver (Scart) und dem Koaxialkabel an die linke Buchse angeschlossen.
    Ich habe dann über AV1 alle privaten und öffentlich rechtlichen Sender + Radiosender reinbekommen, aber natürlich nur mit akzeptabler (und nicht guter) Qualität.
    Allerdings wollte ich mein Fernsehprogramm "schärfer" sehen und habe somit gleich von der Buchse, mit dem Koaxialkabel und dem Antennenadapter, den Fernseher angesteuert.
    Auf Analog empfange ich nun wenige Sender, aber in richtig (wirklich richtig) bescheidener Qualität.
    Wenn ich einen Sendersuchlauf über DVB-C Tuner laufen lasse, bekomme ich nur die verschlüsselten HD-Sender in die Senderliste rein (welche ich natürlich nicht schauen kann).
    Des Weiteren muss ich das Koaxialkabel nun auch in die rechte Buchse einstecken, damit ich überhaupt Sender finde.
    Wenn ich das Ganze über den Receiver laufen lasse, dann muss es die linke Buchse sein! Seltsam?!
    Wenn nun der Fernseher mit der rechten Buchse verbunden ist, dann findet der Fernseher nicht mal die öffentlich-rechtlichen oder privaten Sender, außer DMAX, SIXX, Viva und weitere, die man nicht als "Hauptsender" bezeichnen kann.
    Diese Sender kann ich in guter Qualität sehen und werden auch vom Suchlauf gefunden.
    Zusätzlich werden auch einige andere Sender wie AstroTV oder sonstige Shopping-Kanäle gefunden, aber diese will ja kein Mensch sehen ;) .

    Meine Frage wäre jetzt, wie ich alle Sender finden kann und ob dies bei meiner Konstellation eigentlich möglich ist?
    Ich bin ein absoluter Laie in Sachen Fernsehtechnik, aber dennoch macht es mich stutzig, dass ich Sixx finde, aber dafür kein ARD oder ProSieben ohne HD.
    HD Sender will ich mir eigentlich nicht zulegen.

    Danke schon mal im voraus.


    Gruß desaster94
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabelanschluss findet nur teilweise Sender?!

    Hallo und willkommen im Forum, desaster94
    Na, da hast du ja was angerührt. So kann das nix werden. Um den Kabeltuner, egal ob analog oder digital, mit Signal zu füttern, steckt man ein Koaxialkabel an die mit TV bezeichnete Buchse der Dose. Das andere Ende kommt an die passende Buchse am Fernseher. Den Schraubanschluss an der Dose oder des Fernsehers kannste getrost vergessen, weil das die Buchse für ein Modem (Dose) oder der Anschluss für Sat-Empfang (Fernseher) ist.
    Gruß
    Reinhold
     
  3. desaster94

    desaster94 Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabelanschluss findet nur teilweise Sender?!

    Danke für die schnelle Antwort!
    Ich hab ja gesagt, dass ich keine Ahnung von Fernsehtechnik habe, aber ich bin ein offener Mensch und versuch mich gern irgendwo einzulesen und wenn ich dann im Praktischen nicht weiter komm, dann frag ich ne Community :)

    Ich verstehe leider nur nicht so ganz genau, was du mir sagen möchtest, aber ich habe das Koaxialkabel von der TV-Buchse, mit einem Antennenadapter (Link ist oben) an den Antennenanschluss am Fernseher angeschlossen.
    Somit denke ich, dass das Koaxialkabel am DVB-C Tuner angeschlossen sein muss, aber dennoch empfange ich nicht die richtigen Progamme.
    Warum ist das so? Und ich suche ja eine Lösung, um mehr Programme zu finden, also was könnte ich machen?
    Ich bin halt echt ein kompletter Laie :p
     
  4. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabelanschluss findet nur teilweise Sender?!

    Normalerweise sehen Antennendosen bei Kabel-TV (wenn die Kabelanlage bereits für Internet vorbereitet ist) heutzutage doch so aus:

    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c5/Belling-Lee-Stecker.jpg

    Ansonsten fehlt bei der hier in Deutschland üblicherweise verwendeten Dose der auf dem Bild sichtbare Schraubanschluss, der Dich für dein Problem - Anschluss des TV - aber auch nicht interessieren muss.

    Die auf dem Bild sichtbare linke Buchse ist für TV. Hier wird ein handelsübliches Antennenkabel (Antennenkabel weiß, Doppelschirmung, gerade, 5m, Good: Amazon.de: Elektronik) angeschlossen, dass bereit die passenden Stecker hat. Das andere Ende dieses Kabels kommt in die Antennenbuchse des TV. Mir ist nicht klar, wofür Du den in deinem Ausgangspost genannten Adapter F-Stecker auf Belling-Lee brauchst.

    PS: der Link zu Amazon soll keine Kaufempfehlung sein, sondern nur zeigen, was für einen Kabeltyp ich meine.[​IMG]
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabelanschluss findet nur teilweise Sender?!

    Hallo, desaster94
    Vergiss einfach mal den Schraubanschluss und lass BITTE den Adapter weg! Antennenkabel in die Buchse TV, anderes Ende an den Fernseher und gut ist. Der DVB-C-Tuner kriegt seine Signale aus der TV-Buchse und NICHT aus dem Schraubanschluss. Der ist für Internet via Kabel zuständig. Oder hast du gedacht, digital kommt aus dieser Buchse?
    Gruß
    Reinhold
     
  6. desaster94

    desaster94 Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabelanschluss findet nur teilweise Sender?!

    Ich hab noch nie versucht, ob es über die Antennenbuchse geht.
    Ich habe hier mal den Aufbau.
    Hier habe ich den Koaxkabelanschluss: IMAG1731.jpg - Bilder und Fotos kostenlos auf ImageBanana hochladen
    und hier sind die Anschlüsse des Fernsehers: IMAG1732.jpg - Bilder und Fotos kostenlos auf ImageBanana hochladen
    Hier gibt es nur eine Antennenbuchse, deswegen der Adapter.
    Würde es prinzipiell gehen, wenn ich den Fernseher direkt aus der Antennenbuchse ansteuere, mit einem dafür gedachten Antennenkabel oder ist das dann prinzipiell egal, weil eh alles aus der "gleichen" Buchse kommt?
     
  7. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kabelanschluss findet nur teilweise Sender?!

    Wie viele Leute sollen Dir jetzt noch schreiben, dass Du an dieser Dose NICHT den Schraubanschluss verwenden sollst? Nimm doch einfach ein ganz normales Antennenanschlusskabel, wie es auf dem Bild von alex.o zu sehen ist.
    Und bevor Du nochmal fragst: Nein, es ist in der Regel nicht egal, welchen Anschluss an der Dose man benutzt, wie weiter oben ebenfalls schon geschrieben wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2013
  8. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabelanschluss findet nur teilweise Sender?!

    @desaster94:
    Du schriebst in Deinem Eingangspost etwas davon, dass bislang ein Receiver von Humax verwendet wurde. Ich nehme mal an, dass dieser mit dem jetzt auch genutzten Kabel angeschlossen war.

    Was ist das für ein Receiver? Typbezeichnung?

    Edit: Ich habe mir auch mal die von Dir fotografierte Antennendose angesehen (Typbezeichnung: btv MMD 7-SAT). Der von Dir genutzte Anschluss dürfte m.E. eindeutig für Sat-Empfang (oder den Anschluss eines Kabelmodems?) sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2013
  9. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabelanschluss findet nur teilweise Sender?!

    @alex.o: MMD könnte in der Tat für MultiMediaDose stehen. Die gibts mit einem oder auch mal mit 2 F-Buchsen.
    @desaster94: Wie oft willst du denn noch fragen? Mach doch mal, was schon weiter oben empfohlen wurde.
    N8
    Reinhold
     
  10. desaster94

    desaster94 Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabelanschluss findet nur teilweise Sender?!

    Guten Morgen,

    Habe übers Wochenende mir so ein Antennen-Kabel besorgt und an die linke Antennen Buchse und an die im TV verbaute Buchse angeschlossen. Es lassen sich auf dem dvb-c Tuner immer noch nur HD - Sender empfangen...
    Gibt es noch eine andere Möglichkeit?

    LG Desaster
     

Diese Seite empfehlen