1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelanschluss erweitern

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von adi33, 26. November 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. adi33

    adi33 Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Ich bin neu hier und brauche gleich eure Hilfe.
    Es geht um einen Kabel Anschluss!

    Jetzige Situation:
    Kabelanschluss im Keller.
    Ein Kabel geht bis ins WZ Dose (TV + Internet)
    Von der Dose geht ein Kabel im TV und einer(Internet) im Modem.
    Von Modem wird Telefon, und Internet per Wlan verteilt.

    Gewünscht:
    Drei weitere Zimmern mit Kabeltv zu versorgen.

    Gibt es einen Verteiler den ich im Keller montieren könnte der WZ wie gehabt(TV+Internet) und die restlichen Zimmer nur mit TV versorgt?

    Ich habe 4 Bilder beigefügt.


    http://imageshack.us/g/847/skizzevh.jpg/

    Danke euch im voraus.

    mfg
    adi33
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2011
  2. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Kabelanschluss erweitern

    Ohne HAV geht bei TV-Nutzung bzw. mehreren TAD überhaupt nix.
    Den müßte aber der Kabelnetzbetreiber einbauen und einregeln.
    Installationen ohne HAV und TAD sind nur in Einfamilienhäusern und nur
    bei Direktanschluß des Kabelmodems an den HÜP ohne TV-Nutzung zulässig.
    So hätte das nicht gebaut werden dürfen.

    Es fehlt der HÜP.
    Es fehlt der Potenzialausgleich.
    Es fehlt der HAV.

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2011
  3. adi33

    adi33 Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabelanschluss erweitern

    Hallo,
    Vielen Dank.
    Obwohl ich mit die ganzen Abkürzungen nicht klar komme, möchte ich nur hinweisen, dass es sich doch um ein Reihenhaus handelt.

    Ändert das etwas an die Tatsache, wenn es sich um ein Reihenhaus handelt?

    LG
    adi33
     
  4. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabelanschluss erweitern

    HÜP = Hausübergabepunkt
    HAV = Hausanschlussverstärker
    TAD = Teilnehmeranschlussdose

    An Installationen mit Kabelinternet darf man streng genommen selbst nichts ändern. Man muss auch wirklich aufpassen, da es bei Fehlern zu Internetstörungen auch außerhalb der eigenen Wohnung kommen kann. Worst case handelt man sich nicht unerhebliche Regressforderungen ein.

    Hilfreich wäre die Typbezeichnung der vorhandenen Antennendose. Ohne eigenen Verstärker wird es wie schon geschrieben nicht gehen. Einen Verstärker mit aktivem Rückkanal zur Bereitstellung von Internet an weiteren Anschlüssen kann man nicht selbst installieren. Möglich wäre aber vermutlich, an der Verbindungsstelle im Keller einen Abzweiger einzufügen (ist vergleichsweise neutral) und über einen nachgeschalteten Verstärker ohne Rückkanal die gewünschten weiteren Anschlüsse mit Radio/TV zu versorgen. Internet an allen Anschlüssen würde eh nicht allzu viel bringen, da pro Vertrag sowieso nur ein Modem betrieben werden kann.
     
  5. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Kabelanschluss erweitern

    Wieviele Wohnungen sind denn hinter eurer Haustür?
    Und wieviele Klingeln sind draußen dran?

    Eine?
    Dann ist das ein EFH.

    :winken:
     
  6. adi33

    adi33 Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabelanschluss erweitern

    Hallo,
    @raceroad
    Vielen Dank für die Abklärung.
    Nichts ist vorhanden: HÜP, HAV oder TAD

    @besserwisser
    Hinter unsere Haustüre befindet sich nur unsere Wohnraum, keine weitere Wohnungen.
    Draußen befindet sich nur eine Klingel.

    LG
    adi33
     
  7. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabelanschluss erweitern

    Wie passt das zusammen? War vielleicht noch nicht deutlich genug, aber eine "Antennendose" ist eine Teilnehmeranschlussdose.
     
  8. adi33

    adi33 Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabelanschluss erweitern

    Meine Fehler!
    Eine TAD ist in WZ vorhanden.

    adi33
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen