1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelanbieter: "50 MBit/s in Zukunft allenfalls Grundversorgung"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. März 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.289
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber (Anga) fordert von der Politik sichere Rahmenbedingungen, die gewährleisten, dass der Netzausbau auch in Zukunft zügig vorangehen kann. Zudem bezeichnet der Verband die aktuellen Breitbandziele der Bundesregierung als unzureichend.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Kabelanbieter: "50 MBit/s in Zukunft allenfalls Grundversorgung"

    Anga labert wieder viel. In meiner Straße liegt nicht einmal ein Kabel. Zudem mögen zwar so viele Kunden wie behauptet die hohen Bandbreiten gebucht und somit bezahlt haben. Wie man aber auch weiß, wird diese Bandbreite noch lange nicht bei allen auch so geliefert. Aber erst einmal schön Subventionen fordern, statt selbst Investitionen zu tätigen. Als ob die Subventionen dann ohne zu Murren über Abgaben an den Staat zurück zahlen würden. Die wollen Umsätze machen, also sollen sie auch selbst investieren.
     
  3. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2.420
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Kabelanbieter: "50 MBit/s in Zukunft allenfalls Grundversorgung"

    Wieso denn? Deutschland kommt mittlerweile für die halbe Welt auf, wieso nicht nehmen was man bekommt?
     
  4. cook2211

    cook2211 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kabelanbieter: "50 MBit/s in Zukunft allenfalls Grundversorgung"

    Ohne Kabelinternet hätte ich hier bei uns mit DSL laut Telekom maximal 6 Mbit, und ob die dann auch wirklich bei mir ankämen, ist fraglich. Mit Kabelinternet habe ich einen 150 Mbit Zugang, mit dem ich z.B. bei Steam mit ~ 18 MB/s runterlade, was ca. 144 Mbit entspricht. Von daher bin ich ein Fan des Kabelinternets und die Kabelnetzer können gerne ein Stückchen meiner Steuern abhaben, um die Netze weiter auszubauen und noch höhere Bandbreiten zu ermöglichen.
     
  5. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabelanbieter: "50 MBit/s in Zukunft allenfalls Grundversorgung"

    Same here. Von der Telekom gibts nur 6000RAM, was mit Annex J dann Brutto 5,6Mbit/s im Down ist. Vermutlich passiert da auch nix mehr in den nächsten 30-100 Jahren.

    Da ich aber einen noch verplombten HÜP von KDG im Keller habe, werde ich wohl alsbald für Internet zu KDG wechseln...obwohl ich das Unternehmen nicht ab kann.
     
  6. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    7.059
    Zustimmungen:
    2.642
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabelanbieter: "50 MBit/s in Zukunft allenfalls Grundversorgung"

    Mit 50 Mbit als Minimum könnte ich derzeit gut leben. ;)
     
  7. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    7.059
    Zustimmungen:
    2.642
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabelanbieter: "50 MBit/s in Zukunft allenfalls Grundversorgung"

    Je mehr aber diese Idee haben, umso langsamer wird das Breitbandkabel. Da ist man wieder schnell bei 5Mbit/s und weniger und man telefoniert über IP.
     
  8. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.008
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Kabelanbieter: "50 MBit/s in Zukunft allenfalls Grundversorgung"


    Nicht wenn der KNB mit Ausbau gegensteuert.
     
  9. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabelanbieter: "50 MBit/s in Zukunft allenfalls Grundversorgung"

    Denke bei uns hier am Ende der Welt, wird das nicht so sein. :D ...wenn ich nicht zufrieden sein sollte, dann wechsle ich eben wieder zurück oder gehe zum neuen örtlichen Anbieter, der mit eigenen Verzweigern 16Mbit anbietet.
     
  10. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    7.059
    Zustimmungen:
    2.642
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kabelanbieter: "50 MBit/s in Zukunft allenfalls Grundversorgung"

    Dann aber die Kündigungsfristen nicht aus den Augen verlieren.:D

    Ich war selbst auch mal bei Kabel, bin aber mittlerweile aufgrund der Qualität wieder gewechselt. V.a. war das Telefonieren ein Graus. :(
     

Diese Seite empfehlen