1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von xyzyx, 28. April 2006.

  1. xyzyx

    xyzyx Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    kann man irgendwie anhand der Beschrift auf dem Kabel erkennen, welche Abschirmung ein Kabel hat, und ob es digitaltauglich ist?
    Auf meinem Kabel steht: bk-kabel doppelt geschirmt bzt g 686 556 b ce

    Danke!
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Kabel?

    Dein Kabel ist "digitaltauglich", egal was draufsteht. Das Kabel ist auch "analogtauglich", und "farbfernsehtauglich", ebenso wie "stereotauglich" und "teletexttauglich". Hab ich was vergessen? Ach ja: es fehlen die Schlagworte "interaktiv" und "Mulitmedia"...
    Es gibt weder "digitaltaugliches" noch "nicht digitaltaugliches" Kabel. Das ist nur ein Marketinggag.
    Setze passende F-Stecker richtig auf, und du wirst keine Probleme haben.

    Klaus
     
  3. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Kabel?

    doppelt geschirmt=doppelt abgeschirmt ^^ also es steht auf dem kabel drauf
     
  4. meyers

    meyers Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    122
    AW: Kabel?

    GENAU.

    ISt genau die gleiche sache wie mit USB 2.0 Kabeln.

    Das kabel ist immer das gleiche. Alles Kupfer.

    ALso alles geldmacherei
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Kabel?

    Es steht doch alles drauf: Es handelt sich um ein doppelt-geschirmtes BK-Kabel. Damit ist es für den Einsatz in Anlagen bis 870MHz konzipiert. Bei Sat-Anlagen, besonders wenn längere Kabelwege zu bewältigen sind, sollte man schon auf Sat-Kabel zurückgreifen. Ein gutes Sat-Kabel hat bei 2050MHz rd. 27dB Signaldämpfung je 100m. Bei BK-Kabel kann diese Dämpfung dann schon 50...70dB betragen und das wäre recht viel.
     

Diese Seite empfehlen