1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel-Umsteiger sucht Hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von sat, 1. September 2001.

  1. sat

    sat Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2001
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Homburg
    Anzeige
    Hallo

    Nachdem ich mich von der Vielfalt und der Qualität von Sat-Fernsehen überzeugt habe möchte ich nun Kabel kündigen...

    Zunächst werde ich mir mal einen Dig-Receiver
    FTA zulegen. Ich dachte da an Humax F1 FOX oder was ähnliches in der Preisklasse. Vieleicht könntet ihr mir was empfehlen?


    Nun möchte ich zwei 80cm Schüssel, einmal Astra und einmal Türksat 1c, aufstellen, die dann mit einem dig. Receiver und einem ana.
    Receiver verbunden werden (evt. später mal mit einem 3. Receiver). Nun mein Problem:
    welche LNB`s für die beiden Schüssel?
    was für ein Multischalter?
    Und überhaupt sonst noch so?

    Bis dann...
     
  2. Mickes

    Mickes Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2001
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Solingen
    Es gibt zwei Möglichkeiten.

    1. Du nimmst zwei Quattro-LNB (einen für Astra und einen für Türksat) und einen Multischalter 9 / 4. An den Schalter kannst du bis zu 4 Receiver anschliessen.

    2. Du nimmst zwei Quattroswitch-LNB (z.B. von MTI) und pro Receiver einen Diseqc-Schalter 2/1. An jedes Quattroswitch-LNB können sofort bis zu 4 Receiver angeschlossen werden, weil der Multischalter bereits integriert ist. Mit dem Diseqc-Schalter 2/1 schaltest du nun ein Kabel vom Türksat und ein Kabel vom Astra zusammen, so dass du nur ein Kabel in den Receiver steckst. Der Receiver schalter dann, genauso wie bei der ersten Lösung, zwischen den beiden Satelliten um.

    Der Vorteil der zweiten Lösung ist, dass du auch alte Receiver ohne Diseqc anschliessen kannst, entweder auf dem Astra oder auf dem Türksat.

    Ich habe das gleich bei Astra / Eustelsat gemacht. Als Free-to-Air Receiver wollte ich mir zuerst einen Humax Fox holen, allerdings gibts bei www.sat-fachmann.de einen günstigeren Receiver (Apro AP-1000). Habe allerdings keine Tests über ihn gelesen.
     

Diese Seite empfehlen