1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel-TV wird teurer

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von TV.Berlin, 19. Mai 2003.

  1. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Anzeige
    Rund 18 Millionen deutsche Fernseh-Haushalte müssen mit höheren Preisen für ihren Kabelanschluss rechnen. Die drei großen Netzbetreiber Kabel Deutschland, iesy und ish hätten sich verpflichtet, jährlich rund 65 Millionen Euro für die Urheberrechte an Verwertungsgesellschaften wie die Gema sowie die öffentlich-rechtlichen und privaten TV-Sender zu zahlen, berichtete FOCUS.

    Der Verband kleinerer Kabelfirmen FRK wolle gegen die Einigung gerichtlich vorgehen.
     
  2. LittleGee

    LittleGee Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Neunkirchen-Seelscheid
    Ooooooooh *eine Runde Mitleid spendier*
     
  3. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    Heisst das jetzt, dass die TV-Sender endlich Geld für ihr Programm bekommen (wie international üblich) und nichts mehr an die Kabelbetreiber zahlen müssen?
    Dann müsste das mit der digitalen Einspeisung ja auch geklärt sein.
     
  4. JC- Denton

    JC- Denton Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    682
    Ort:
    Bockhorn/Niedersachsen
    Das war doch über kurz oder lang sowiso klar das die Gebühren für den Kabelanschluss steigen. Und ich glaube nicht das das digitale Programmanbebot deshalb dadurch besser wird.

    JC
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.637
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Solange noch soviele freiwillig weiterzahlen als sich eine "hässliche" Schüssel anzubringen, werden die munter weiter erhöhen.
    Außerdem können sie sich auf die große Schar der Zwangskabelkunden stützen.
    MfG
    Terranus
     
  6. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    Ich höre hier in der Nähe die Leute schon wieder schimpfen, aber Löcher bohren wollen sie keine, um ja nicht die Reihenhaus-Wände zu "verschandeln". Sat-Schüsseln sehen ja auch "so hässlich" aus.

    Ich freue mich aber, wenn ich dann doch einzelne Schüsseln sehe, die bei neu entstandenen Häusern in letzter Zeit errichtet worden sind, z. B. die gelben von Technisat mit dem Grinsen drauf.
     
  7. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    macht Kabel fertig!!! breites_ winken läc breites_

    <small>[ 20. Mai 2003, 07:44: Beitrag editiert von: D:i:g:i:T:V ]</small>
     
  8. volvo850

    volvo850 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    Dream7000s,Relook300s,Elanvision8000s,D-Box1,D-Box2,Palcom2100CI,Globo,Wafe90T
    Hi,

    genau!!! l&auml;c l&auml;c l&auml;c
     
  9. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Und wieder ein Beweis, daß die Leidensfähigkeit in D größer ist als anderswo. Die meisten Leute werden es einfach schlucken und mehr zahlen für etwas, was weniger als Sat wert ist. Nieder mit dem Kabel!
     
  10. Riedmann

    Riedmann Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Westerwald
    Genau die Gelbe hab ich auch dran!!

    Mit jeder Erhöhung und jedesmal, wenn mal ein Nachbar bei einem Satgucker zu Besuch kommt, sinkt die Zahl der Kabelkunden. Das führt zu weniger Einnahmen und dann wieder zu Preiserhöhungen. Bei uns im Ort war ich in unserer Straße der Erste, der auf Sat umgestiegen ist, heute sind gut ein Drittel vom Kabel weg und es werden jeden Monat mehr.

    Viele denken sich, warum für etwas zahlen, das es besser und in TOP-Qualität umsonst gibt!

    Ich habs schon mal geschrieben, letztes Jahr hat bei uns Die EAM alle (ALLE) Häuser unterirdisch mit Strom versorgt, da wäre es ein leichtes gewesen, unser völlig veraltetes Kabel zu modernisieren. Und was hat Iesy gemacht: NIX.

    So bekommt man keine Kunden! Das wird nix mehr mit dem modernen Kabel, außer vielleicht ein paar Prestigeobjekte in Ballungszentren. Und wenn, wird es viel zu teuer, dass man es zahlen könnte.
     

Diese Seite empfehlen