1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel-TV und ZDF

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Urvieh, 10. April 2006.

  1. Urvieh

    Urvieh Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    84
    Anzeige
    Hallöle,

    kann es sein, daß das ZDF sowohl im DVB-C als auch im DVB-T mit einer schwächeren Sendeleistung arbeitet als die anderen Sender?

    TIA.
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Kabel-TV und ZDF

    Sicher nicht bei DVB-C.
     
  3. Urvieh

    Urvieh Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    84
    AW: Kabel-TV und ZDF

    Na ja, ich beobachte das hier mit zwei verschiedenen USB-Lösungen am PC. Alle Sender haben nur selten Aussetzer, nur das ZDF und seine Unterprogramme machen häufiger Pause.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Kabel-TV und ZDF

    Die Bitrate beim ZDF ist deutlich höher, da wird wohl die USB-Schnittstelle überfordert sein. USB 1.1 schafft selten einen kontinuierlichen Strom von 7 Mbps.
     
  5. Urvieh

    Urvieh Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    84
    AW: Kabel-TV und ZDF

    Hm, mal am Kopf kratzen und drüber nachdenken. Der DVB-T-Stick hat USB 2.0, die Kabelbox 1.1 ... Danke.
     
  6. LogicDeLuxe

    LogicDeLuxe Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    115
    AW: Kabel-TV und ZDF

    Das mit den unterschiedlichen Leistungen ist tatsächlich möglich.
    Z.B. steht in der Ankündigung in Aurich, wo zum 22. 5. auf digital umgestellt wird, daß ZDF mit 20 kW und ARD sowie die Dritten mit 50 kW gesendet werden sollen.
    Keine Ahnung, warum man da Unterschiede macht.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.291
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel-TV und ZDF

    Das trifft aber nicht für Kabel zu!
    Dort müssen alle Sender immer den gleichen Pegel haben.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen