1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel-TV, SAT-TV und Internet über eine Anschlußdose

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Knirpsi, 8. Juni 2008.

  1. Knirpsi

    Knirpsi Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe heute sehr viel in diesem Forum gelesen und habe durch die Beiträge von Dipol und Schlosser schon viel dabei gelernt. An dieser Stelle vielen Dank.

    Mein Ziel ist es, in meiner Wohnung an 6 Stellen Sat-TV, Kabel-TV (wegen lokaler Sender) sowie ein Kabelmodem anschließen zu können. Ich bin mir im klaren darüber, das ich nur an einer Stelle ein Kabelmodem benötige, möchte aber für die Zukunft gerüstet sein (Rückkanalfähigkeit) und mich auch jetzt nicht entscheiden, wo ich es später installiere.

    Ich hatte ursprünglich vor, Sat-TV und Kabel-TV mit getrennten Leitungen jeweils sternförmig zu realisieren. Leider habe ich bei der Planung an jeder Stelle nur eine Anschlußdose vorgesehen. Nun musste ich feststellen, das es offenbar keine Anschlußdosen gibt, an die man Sat-TV und Kabel-TV getrennt anschließen kann (hatte mich diesbezüglich blind auf den Rat meines Elektrikers verlassen).

    Lösungsversuch:
    Kabel-TV-Verteiler und Multiswitch der Sat-Anlage befinden sich in unmittelbarer Nähe. Ich verwende einen rückkanalfähigen Multiswitch und schließe den Kabelanschluß an den terrestrischen Eingang des MS an. Dann sternförmige Einkabellösung und an den Anschlussstellen Rückkanalfähige Anschlußdosen mit den Anschlüssen RF, TV, Sat (z.B. Kathrein ESD30, Astro GUT103).

    Meine Fragen hierzu:

    a)
    Funktioniert diese Lösung über den Multiswitch?
    Wenn 'ja' kann mir jemand einen MS empfehlen?
    Was ist hierbei zu beachten (Pegelanpassung... )?

    b)
    Ist diese Lösung zulässig (KD-Hausanschluß -> Verstärker -> Verteiler -> MS (und parallel zu weiteren Wohneinheiten)) oder muß zwischen Verteiler und MS eine Anschlußdose gesetzt werden?

    c)
    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann wird bei den Dosen Kathrein ESD30 bzw. Astro GUT103 der Rückkanal über den IEC-TV-Anschluß zur Verfügung gestellt. Kann man dort über einen Adapter auf F-Stecker ein Kabelmodem anschließen oder sind zwingend spezielle Modemdosen notwendig?

    d)
    Gibt es 4-Loch-Anschlußdosen mit den Anschlüssen RV, TV, Sat, Modem?

    Bin für jede Info dankbar.

    Knirpsi
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kabel-TV, SAT-TV und Internet über eine Anschlußdose

    gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2008
  3. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kabel-TV, SAT-TV und Internet über eine Anschlußdose

    BK würde ich 5 dB unter SAT machen. Hinterm HAV planst Du einen BK-Verteiler, wofür ?
     
  4. Knirpsi

    Knirpsi Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Kabel-TV, SAT-TV und Internet über eine Anschlußdose

    Hi Schüsselmann,

    der BK-Verteiler existiert bereits. Von dort werden außer meiner Wohnung noch 6 weitere Wohneinheiten versorgt -> siehe b)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2008
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kabel-TV, SAT-TV und Internet über eine Anschlußdose

    Das sieht ja auf den ersten Blick nach ´ner asymmetrischen Verteilung aus. Deshalb hatte ich im Hinterkopf, ob es nicht angemessen wäre, den Multischalter über einen Abzweiger zu versorgen, Stichwort Pegelrechnung.
     
  6. linux-tv

    linux-tv Senior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    470
    AW: Kabel-TV, SAT-TV und Internet über eine Anschlußdose

    Er möchte auch I-Net haben. Kann mir nicht vorstellen, dass das so geht. Der Kabeltechniker wird die Multimedia-Dose VOR dem Switch Installieren wollen. Und darauf wird dann alles eingepegelt.
    Gibt es denn überhaupt Mulitmedia-Dosen mit 4 Ausgängen? Sat-TV-Radio-I-Net.
     

Diese Seite empfehlen