1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel-Skykarte in welchen Sat-Receiver ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bennny, 6. Januar 2010.

  1. bennny

    bennny Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich hätte da mal an alle Fachleute hier ne Frage, da ich mich mit der Technik nicht so auskenne.
    Ich hab mir im Juli 09 Sky gekauft (Bundesliga+Sky-Welt) für Kabelempfang. Nun möchte ich mir für meinen Garten einen zweiten Receiver zulegen, wo ich auch Sky gucken kann. Meine Frage ist nun: 1. geht das überhaupt ?(Kabel-Karte in Sat Receiver)
    2. welchen Receiver (falls es geht) könnte man da nehmen?
    Ich hab da im Netz z.B. den Medion DSB 100 entdeckt, der nicht so teuer wäre.
    Danke Euch für Eure Antworten
    Gruss bennny
     
  2. aston

    aston Senior Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Torodial 90
    1,60m, 1,2m
    DM8000 x2
    AW: Kabel-Skykarte in welchen Sat-Receiver ?

    wird nicht gehen. Verschlüsselung Kabel und Sat sind verschieden - die Kabelbetreiber nutzen inzwischen alle andere CAIDs
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.204
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel-Skykarte in welchen Sat-Receiver ?

    In manchen SAT-Receivern sollte das noch funktionieren, wenn die Kabel Karte z. B. von KDG ist (D02), nach einem Key-Wechsel muss die Karte aber dann evt. im Kabel-Receiver wieder aktualisiert werden.
    Diverse Kabel-Programme sind nur via Astra 23,5 ° Ost empfangbar (DVB-S2), mit einer Multytenne problemlos möglich.

    Zur Kabel-Karte im SAT-Receiver, siehe auch hier:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...21903-sky-kabelkarte-auch-sat-empfangbar.html / http://forum.digitalfernsehen.de/fo...tioniert-kabelkarte-auch-am-sat-receiver.html

    :winken:

    Gute SAT-Receiver werden u. a. von Dream-Multimedia, Octagon, VANTAGE, ClarkTech und Edision hergestellt
    (z. B. der Edision Argus VIP hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und akzeptiert viele CI-Module), es gibt aber noch weitere gute Hersteller.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2010
  4. bennny

    bennny Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel-Skykarte in welchen Sat-Receiver ?

    Hallo,
    @aston,discone : die Karte ist eine "P02" steht jedenfalls auf der Rückseite drauf und lief schon mal in einer DBox2 Sat. Ausserdem steht da auch Nagravision drauf. Ich hab aber heute gelesen, dass die DBox2 mit Betacrypt läuft...
    Wie geht das und funktioniert die Karte auch mit so einem Receiver wie schon angefragt mit Medion DSB 100? Weil Medion schreibt in der Anleitung für diesen Receiver, dass nur S01 und S02 Karten funktionieren sollen...?
    Gruss bennny
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.510
    Zustimmungen:
    1.998
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabel-Skykarte in welchen Sat-Receiver ?

    P02 ist noch besser. Das ist eigentlich eine Sat Karte (für kleine Kabelgesellschaften). Freischaltungen funzen auch ohne Probleme.
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.204
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel-Skykarte in welchen Sat-Receiver ?

    Der Medion DSB 100 ist ein von Sky (Premiere) zertifizierter Receiver, und wenn Medion angibt, dass darin nur die S01 und die S02 Karte läuft, dann ist das so. Für den DSB 100 gibt's nach meiner Kenntnis keine alternative Firmware.

    Wer ist dein Kabelnetzbetreiber ?
    Hier ist eine Übersicht über im Umlauf befindliche Kabel-Karten und die einsetzbaren CI-Module:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...sicht-welches-ci-modul-mit-welcher-karte.html

    Vielleicht meldet sich hier ja noch jemand, der die P02 Kabelkarte in einem Sat-Receiver nutzt. Für einen geeigneten SAT-Receiver wirst du bestimmt ein paar Euro mehr investieren müssen (DSB 100 nur 29 €).
     
  7. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabel-Skykarte in welchen Sat-Receiver ?

    Also, man nehme einen beliebigen SAT-Receiver mit CI-Schacht, kaufe sich ein AlphaCrypt Light Modul für knapp 50 Euro, stecke dort die Karte ein und das Ganze dann in den Receiver und schon gehts. Ich machs genauso mit ner P02 Karte...
     
  8. bennny

    bennny Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel-Skykarte in welchen Sat-Receiver ?

    Danke für die Antworten erstmal.
    Mein Netzbetreiber ist AVC (Firma in Cottbus/Brandenburg) und die wiederum ist Mitglied der Cableway AG.
    Also wenn ich das jetzt richtig verstehe, würde die ganze Sache mit einem Receiver mit CI-Modul Alphacrypt Light funktionieren? Oder gibts da noch irgendwelche anderen preisgünstigen Alternativen?
    Das die Medion DSB 100 mit S01,S02 Karten geht, stand in der Verkaufsbeschreibung bei 'nem ebay-Händler; allerdings war nicht die Rede davon, dass andere Karten nicht gehen...werd ich mal eine Anfrage senden.

    bennny
     
  9. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabel-Skykarte in welchen Sat-Receiver ?

    Die andere Möglichkeit ist die halb legale Variante, Du informierst dich, welcher Receiver mit internem Kartenschacht per Alternativ-Firmware dazu verdonnert werden kann, die P02 Karte zu lesen.

    Vor der Receivernschaffung würde ich mir vielleicht mal die Frage stellen, ob das Gerät nur im Garten funktionieren soll, nur am Wochenende, oder ob Du vielleicht häufiger SAT als Kabel gucken möchtest. Dem entsprechend würde ich dann an deiner Stelle auch den finanziellen Rahmen wählen. Ich würde allerdings aus verschiedenen persönlichen Gründen nicht das Medion-Gerät kaufen...
     
  10. bennny

    bennny Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel-Skykarte in welchen Sat-Receiver ?

    Medion muss es ja nicht unbedingt sein; es sollte halt nur nicht zu teuer werden. Wäre dann nicht die Alphacryt-Light-Variante die bessere, sprich billigere, Lösung?

    :confused:
     

Diese Seite empfehlen