1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Signal zu schwach

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von daniel87, 21. November 2009.

  1. daniel87

    daniel87 Junior Member

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    mein TV u. Receiver befinden sich in meiner Wohnung im OG und der Kabel Verteiler im Keller.

    Beim TV schauen (Analog) bemerkte ich lediglich bei WDR dass das Signal sehr schwach war (schnee...)

    Beim Digitalen DVB-C musste ich feststellen, dass viele Sender haken und z.B.ARD gar nicht empfangen wird.

    Ich ich eigentlich ein SAT Nutzer bin und sich das Problem bei meiner ekt Freundin widerspiegeld brauche ich eure Hilfe.

    Anliegend ein Foto des Verteilers der sich im Keller befindet.

    [​IMG]

    http://www.tvgrohntennis.de/kabel.jpg

    Kann ich direkt unten hinterm Verteiler einen Verstärker anschließen für die Leitung ins Zimmer meiner freundin? Dazwischen besteht nämlich keine Möglichkeit da das Kabel direkt in die Wand geht und oben erst rauskommt.

    Wenn ja, was kann ich hier nutzen, kann man bspw. eine Art "Verstärker" nehmen? Wenn ja, ist dieser auch bei Atelco bzw. Notfalls bei Conrad zu kaufen? Wenn möglich gerne Artikelbezeichnung...

    Vielen Dank für eure Mithilfe!!

    Gruß
    Daniel
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2009
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Signal zu schwach

    Setze mal bitte ein kleineres Bild rein, oder verlinke es.

    Danke.

    Gruß Gorcon

    ---Moderator---
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel Signal zu schwach

    Ein extra Verstärker für die Freundin ist nicht richtig, es muss eher die Anlage so eingepegelt werden, dass ein Verstärker für alle reicht!

    Ist denn vor dem Hirschmann-Verteiler schon ein Verstärker? Möglicherweise kann man den noch etwas "aufdrehen" oder gegen ein etwas stärkeres Modell ersetzen. Hier würde der Typ des jetzigen Verstärkers weiterhelfen um eine Empfehlung auszusprechen!

    Gruß,

    Wolfgang
     
  4. tschaly

    tschaly Junior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia 42", DreamBox 7020HD CCCT, 2TB
    AW: Kabel Signal zu schwach

    ... grundsätzlich gilt: Ein Verstärker kann nur das Verstärken was er bekommt.
    Ist das Signal (Bild) schlecht dann kann das verstärkte Signal nicht besser sein.
     
  5. daniel87

    daniel87 Junior Member

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kabel Signal zu schwach

    Hallo,

    wie ihr hier sehen könnt, kommt das Kabel in den Hirschmann direkt vom Ausgang von Kabel Deutschland.

    [​IMG]

    Ist der Hirschmann denn ein verstärker oder nur ein verteiler? Müsste dann vor dem Hirschmann ein verstärker gesetzt werden? Wenn ja, wie nennen sich diese Geräte ungefähr bzw. wie teuer sind die ungefähr

    Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2009
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Signal zu schwach

    Hallo, daniel87
    Der Hirschmann ist ein Splitter, das ist die englische Bezeichnung für Verteiler (steht ja auch drauf). Was ist denn das für ein grauer Kasten mit der Birnenschachtel neben dem Hausübergabepunkt/HAV (das ist das Teil, auf dem POST steht)? Das könnte der Hausanschlussverstärker/HAV sein. Sollte das Teil zu alt sein, dann muss es ausgetauscht werden. Weitere Fehlerquellen könnten zu alte und schlecht geschirmte Kabel sein. Da müsste die Hausverkabelung erneuert werden. Austausch des HAV würde dann eh nix nützen, sollte es das sein, das dir den Empfang vermiest.
    Schönen Sonntag
    Reinhold
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2009
  7. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Kabel Signal zu schwach

    Der Kasten links (mit der "Birnenschachtel") dürfte bzw. ist der Übergabekasten für das Telefon, zumindest im Größenvergleich zum HÜP für das Kabelfernsehen und einiger optischer Merkmale.

    Auf dem Hirschmannkasten steht doch gut erkennbar in 3 Sprachen drauf, dass es sich um einen Verteiler handelt. In diesem Fall ein 4- fach Verteiler.

    Das obere rechte Kabel geht bestimmt direkt auf den HÜP (rechte Kabel). Hier wurde laut der Bilder überhaupt kein HAV (Hausanschlußverstärker) verbaut.

    Hier gehört ein HAV zwischen HÜP und Verteiler hin. Da die aktuell verfügbaren Werte am HÜP und die nach dem Verteiler verbauten Anschlußdosen (Deckel mal abschrauben und Bezeichnung hier nennen) nicht bekannt sind, läßt sich nur schwer eine Empfehlung für den benötigten Verstärker geben.

    Mögliche Varianten (ohne etwas falsch zu machen) als aktuelle/ zukunftstaugliche HAV sind als Beispiele u.a. Kathrein VOS 20/RA o. VOS 29/RA.

    Der Falke
     

Diese Seite empfehlen