1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel schmilzt!!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Plumpi, 15. November 2014.

  1. Plumpi

    Plumpi Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich hab das Problem, das mein AKupfernenkabel ständig heiß wird.
    Mir ist schon teils die innere Isolation (des Kupfers) mit dem Alu verschmolzen.
    Die Stecker an sich sind mir auch komplett geschmolzen, war an der wand weich wie Butter... nach dem austasch wars erst ok.. aber nach zwei wochen ca. wars wieder warm auch am TV.
    Gab auch nen ordentlichen Blitz beim abstecken von der Wand? !

    Kabel an / in sich ist noch isoliert... nur die Buchse am TV hat keinen Widerstand (?!)
    was kann ich noch messen? mach mir bissl sorgen weg Brand und meim TV.

    es ist ein 6-parteien-haus, angeschlossenen bei kabel Deutschland. das die Kabel warm werden macht sich auch durch vermehrte Pixelungen im TV aus.

    Was kann ich noch testen, wo liegt der Fehler? ? :/

    Danke schonmal fürs lesen !
    beste grüße,
    Andy
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel schmilzt!!!

    Du solltest da unbedingt einen Servicetechniker bestellen (lassen) da scheint es erhebliche Probleme mit der Erdung zu geben. Die Angeschlossenen Geräte sollten so lange nicht mehr am Anschluss weiter betrieben werden bis das behoben wurde! Defekte sind vorprogrammiert!

    Also entweder den Vermieter anrufen falls dieser für die Verkabelung im Haus zuständig ist oder direkt den Kabelanbieter.
     
  3. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    1.524
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabel schmilzt!!!

    Der Eli soll insbesondere nach einer schlechten Klemmstelle vom PEN in der Wohnungszuführung schauen. Wäre nicht das erste Mal, dass sich ein solcher Fehler in der E-Installation erst durch Probleme mit der Antennenanlage auswirkt.
     
  4. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.949
    Zustimmungen:
    1.092
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabel schmilzt!!!

    Könnt ihr eigentlich nicht mehr in ganzen Worten schreiben????

    Was ist einEli ??? soll das ein Elektriker sein?

    wie soll der kommen wenn er einen Servicetechniker vom Kabelanbieter anfordern soll.


    Was ist PEN ??? Dazu fällt mir garnichts ein.

    In ganzen Sätzen und kompletten Worten schreiben tut doch nicht weh.
    Und ich bin bestimmt nicht der Einzige der mit solchen Wortkrakeln nichts anfangen kann.

    Dieses Thema ist aber so gefährlich für den Themenstarter, daß er verständliche Aussagen braucht, sonst ist die Bude abgebrannt ehe er die Antwort entschlüsselt hat.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel schmilzt!!!

    PEN
    Wiki
     
  6. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    1.524
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabel schmilzt!!!

    Ja bitte rufe einen Elektriker. Das Problem hat nichts mit der Antennenanlage zu tun, sondern mit der Elektroverteilung der Wohnung.
    Mit "PEN" muss der Elektriker sofort wissen, so er suchen soll. PEN ist der kombinierte PE und N-Leiter ("Potential Erde" = Schutzleiter und "Neutralleiter"). Habe schon häufiger erlebt, dass hier eine gammelige Klemmstelle war, die zu einem Spannungsabfall geführt hat. Das Erdpotential der Wohnung schwebt dann mehr oder weniger (was man selber nicht bemerkt) und der Strom sucht sich einen alternativen Weg des geringsten Widerstands, in dem Fall über das Antennenkabel.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel schmilzt!!!

    Wobei es aber nicht überall so eine "Moderne" Verkabelung mit PEN gibt. ;)
    Von daher kann es auch an der Antennenanlage liegen. ;)

    Es muss aber unbedingt gehandelt werden!
     
  8. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.949
    Zustimmungen:
    1.092
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabel schmilzt!!!

    ist zwar OT hier,
    aber eventuell sagt mir doch jemand wie ich ein 10 mm² oder sogar 16 mm² an eine Steckdose anschließe. Wo also wird der "PEN" angeschlossen ?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel schmilzt!!!

    So ein Querschnitt wird in der Hauptverteilung verwendet, niemals an Steckdosen. ;) (es sei denn das ist eine Kraftsteckdose für Drehstrom ;))
     
  10. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.949
    Zustimmungen:
    1.092
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kabel schmilzt!!!

    Ich habe mir den Wiki-Artikel inzwischen ganz durchgelesen, da ist es mir auch klar gewesen.
    Ich stelle immer wieder erstaunt fest, was sich alles seit meiner Lehre verändert hat:confused: die ist wohl doch schon zu lange her.:rolleyes: (War noch zu Zeiten der klassischen Nullung)
     

Diese Seite empfehlen