1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel-Salat für Dummies

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von maryjoeanna, 7. August 2012.

  1. maryjoeanna

    maryjoeanna Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,
    da ich (scheinbar) ein Anti-Techniker zu sein scheine, benötige ich Hilfe meine Lautsprecher / Verstärker anzuschliessen... Seit der neue Fernseher da ist, funktioniert irgendwie nix mehr...

    Ausgangslage:
    - Samsung UE40D6500 TV
    - Kenwood KA-404OR Verstärker
    - Grundig DVD Player GDP 1750
    - Teufel Lautsprecher Boxen
    (- Sennheiser RS170 Kopfhörer)

    Bilder sind angehängt
    https://plus.google.com/photos/106821948917324561536/albums/5770634030004245217

    Zustand:
    -Das Scart-TV Kabel ist mit dem Fernseher verbunden. DVDs auf Fernsehen schauen funktioniert.
    -Lautsprecher Boxen sind an den Verstärker angeschlossen, funktionieren allerdings nicht in Verbindung mit TV/DVD

    Frage:
    Wie muss ich die Kabel verbinden, damit ich oben genannte Komponenten-Kombination zum Funktionieren bringe? Welche Kabel müssen aus dem Verstärker zum TV und welche zum DVD Player verbunden werden?
    Im Idealfall würde ich gerne auch noch ein iPod an den Verstärker anschliessen (um die Boxen zu nutzen) wollen bzw. die Kopfhörer (der Anschluss am Fernseher ermöglicht kein Umschalten zwischen Kopfhörer und Fernseh-Lautsprecher, d.h. die Kopfhörer können lediglich durch manuelles Ausstöpseln deaktiviert werden)

    Vielen Dank für jegliche Tipps und Anweisungen, bin am Ende mit meinem (begrenzten) Technik-Latein.... :confused:
     
  2. RolandD

    RolandD Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    KATHREIN UFS-925sw (500GB)
    AW: Kabel-Salat für Dummies

    Hallo zusammen

    Deine Geräte sind so zu sagen "Suboptimal" zusammen gestellt. :rolleyes:

    Einfach gesagt passt der moderne 40" TV nicht mehr zu einem normalen Stereo-Verstärker und einem (ganz einfachen) DVD-Player der nur SCART Ausgänge hat.

    Um wieder Stereoton mit dem Kenwood KA-404OR Verstärker hören zu können mußt Du den Stereo-Cinch Ausgang des Grundig DVD Players mit dem Verstärker verbinden. Es eignen sich alle Eingänge am Verstärker, außer "Phono" dafür.
    Am DVD Player muß eventuell im Menue für die Tonausgabe noch etwas umgestellt werden, ich vermute aber das Du das vorher genau so angeschlossen hattest (mit dem alten TV-Gerät)?

    Alternativ kannste den, hoffentlich vorhandenen, Cinch-Ausgang (Stereo) am TV Gerät mit dem Verstärker verbinden. Dann wird auch der normale TV-Fernsehton (analog Kabel oder digital Kabel?) über den Verstärker und die Boxen bzw. den Kopfhörer ausgegeben.

    Habe keinen iPod aber ein Samsung Smartphone. :D
    Wenn es für den iPod ein Kabel von "iPod Ausgang" auf 2x Stereo-cinch gibt kannst den natürlich auch dort anschließen.
    Auf die Shcnelel mal bei amazon gefunden:
    "USB und AV Cinch Audio Video Kabel für Apple iPod & iPhone"

    Gruß

    Roland

    Edit:
    Gerade bei Samsung geguckt, der TV hat leider keinen Cinch-Ausgang. Es ist also nur der erste Teil (DVD Player direkt an Verstärker anschließen möglich) und natürlich den ipod über ein passendes Kabel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2012
  3. maryjoeanna

    maryjoeanna Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kabel-Salat für Dummies

    Hi Roland,

    erstmal vielen Dank für Deine ausführliche Antwort...

    Ich habe so ein Umstöpsel-Kabel Samsung UE40D5520 LED TV Audio Video AV Component: Amazon.co.uk: Electronics
    Reicht das nicht aus? Ich habe zumindest Deine Anweisungen befolgt und leider keinen Erfolg gehabt...

    Deiner Aussage zufolge brauche ich also einen digitalen Verstärker? Irgendeine Empfehlung um von der suboptimalen Zusammenstellung auf eine weniger suboptimale zu kommen? Brauche ich dann auch definitiv einen neuen DVD Player?
     
  4. Knüppel74

    Knüppel74 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-46 B679
    AW: Kabel-Salat für Dummies

    Du solltest für den TV-Ton ein Kabel mit Klinken-Anschluss vom TV (ist der Kopfhörer-Ausgang) zum Verstärker (mit zwei Chinch oder auch Klinke) führen, das sollte funktionieren!
    Das Kabel, was Du da hast, funzt nich, ist nur eine Adapter-Peitsche für die Componenten-Eingänge des TV, kein Ausgang!

    Den Ton des DVD-Players hörst Du aber schon, oder? Dazu waren nämlich Rolands Ausführungen völlig richtig!
     
  5. RolandD

    RolandD Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    KATHREIN UFS-925sw (500GB)
    AW: Kabel-Salat für Dummies

    Hallo zusammen

    Ob Du einen dig. Verstäker und ein 5.1 Boxensystem wirklich brauchst kannst nur Du entscheiden. ;)
    Die Preisklasse liegt von sagen wir mal 150,- (keine Ahnung) für ein schrottiges Komplettsystem bis sagen wir mal deutlich über 100.000EUR für ein High-End System.

    Wie "Knüppel74" geschrieben hat kann man versuchen den fehlenden Cinch-Ausgang durch den vorhandenen Kopfhörerausgang zu ersetzen. Alles was Dein TV dann wiedergibt (Antennen TV oder DVD) gibt er ja am Kopfhörerausgang aus, dort kann man den vorhandenen Stereoverstärker anschließen.
    Amazon Suchbegriff "klinke cinch".

    Wen Du dir einen neuen DVD, oder besser Blu-Ray Player kaufst, die Teile gibt es ja schon unter 100EUR kannst Du ihn per HDMI anschließen. Die Bildqualität ist deutlich besser als über SCART da die bisherige Wandlung des Signal entfällt!
    Im Moment: Der DVD Player hat ein dig. Signal zur Verfügung (Bild und Ton) muss es nach analog wandeln damit es über SCART ausgegeben werden kann. Der TV kann aber mit deim gelieferten 576i (PAL, Halbbild) in analog nichts anfangen da er für das Panel ein "Full HD" (1920x1080p) Signal in progressiver (nicht i, Interlaced/Halbbildweise) Übertragungsart benötigt.
    Viel Rechen,- und Ratearbeit für den TV was auf die Bildqualität geht. :rolleyes:

    Gruß

    Roland
     

Diese Seite empfehlen