1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Reciever oder lieber HDMI Reciever bei normal TV?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Tracid81, 18. Januar 2009.

  1. Tracid81

    Tracid81 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe noch einen normalen Kabelreceiver von Thomsen der nur Scart Anschluss hat. Ich habe nun einen neuen Plasma TV mit Full HD.

    Habe Kabel Digital Deutschland.

    Zur Zeit ist ein Scartkabel von Schwaiger dran so ein dickes, was aber nicht vergoldet ist.

    Meine Frage ist nun, wenn ich mir so ein vergoltes Smartkabel hole, wird das Bild dann noch etwas besser?

    Muß dazu sagen das der Plasma nur 900 Euro kam und vielleicht deshalb auch kein Zauberbild zu erwarten ist.

    Oder bringt da nur ein Receiver was der HDMI besitzt? Oder bringt das eh nur was wenn man Premiere HD hätte? Oder reicht auch einfach nur ein teurer Kabelreceiver was? Der Verkäufer meinte damals das es auch am Receiver liegt um das Bild zu verbessern. Hoffe ihr könnt mir helfen.
     
  2. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Kabel Reciever oder lieber HDMI Reciever bei normal TV?

    Da hat der Verkäufer Recht auch wenn das nur eine Möglichkeit der Bildverbesserung ist.
    Von vergoldeten "Zauber-Kabeln" halte ich übrigens nichts, ordentlich verarbeitet sollte es sein und voll beschaltet!
    Eine Bildqualität wie bei ARD und ZDF wirst Du bei den Privaten übrigens durch technische Maßnahmen nicht erreichen, da muss KD etwas tun.
    Ob es dir bei dem kleinen HD-Angebot schon Wert ist in einen HD-PVR zu investieren musst Du für dich allein entscheiden. Geräte die auch ein gutes SD-Bild liefern wurden in anderen Beiträgen schon genannt.
    Zu den unterschiedlichsten SD-PVR`s wurde auch schon reichlich geschrieben. Teste einfach mal ein paar Geräte.
    900,- Euro für deinen Plasma muss nicht automatisch heißen das er kein gutes Bild darstellen kann.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.404
    Zustimmungen:
    6.338
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kabel Reciever oder lieber HDMI Reciever bei normal TV?

    HDMI hat natürlich den technischen Vorteil das das Bild nicht analog gewandelt wird. Dennoch hängt es vor allem vom Receiver im Zusammenspiel mit dem Plasma ab ob HDMI unter dem Strich tatsächlich Vorteile bringt bei der Bildqualität. Es ist nun mal nur TV der normalen Auflösung die eben der Auflösung des Panels angepasst werden muß.
    Und das bringt immer auch Nachteile mit sich.

    Plasmas zeigen mit analogen Zuspielungen via Scart gegenüber LCDs meist die deutlich bessere Bildqualität.
    Sind hochwertige Kabel in Verwendung, also einzeln geschirmte Leitungen und solide Ausführung (wie Oelbach/Clicktronic), sollte analog alles herausgeolt sein was geht. Wichtig ist dann noch die richtige Bildeinstellung und die richtige Bildausgabe des Receivers.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2009
  4. Tracid81

    Tracid81 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kabel Reciever oder lieber HDMI Reciever bei normal TV?

    Na ja das Kabel von Schwaigel kam so um die 16 Euro..also bringt es nicht wirklich was ein neues zu kaufen.

    Also bringt HDMI nicht wirklich was zur Zeit, da man den Bildunterschied dann also nur sehen würde wenn die Sender auch HD ausstrahlen.

    Na gut, vielleicht sollte ich dann doch mal einen etwas besseren Receiver probieren, ob sich der Wechsel dann lohnt.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.404
    Zustimmungen:
    6.338
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kabel Reciever oder lieber HDMI Reciever bei normal TV?

    Wie gesagt, der Receiver sollte auf 16:9 und RGB eingestellt sein.
    Bei HD ist natürlich HDMI oder DVI Pflicht.

    Gegen schlechte Datenraten (wie bei den KD-Sendern) kann aber auch die beste Zuspielung nichts ändern.
    Um so höher die Auflösung des Panels um so deutlicher sieht man die Schwächen. Den diese Schwächen werden ja auch noch mal hochgerechnet.

    Die Qualität von ARDdigital und ZDFvision sollte aber für SD-Auflösung in Ordnung gehen. Aber bei einem Full-HD sieht man auch dort schon Mängel.
     
  6. Tracid81

    Tracid81 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kabel Reciever oder lieber HDMI Reciever bei normal TV?

    Na ARD und ZDF gucke ich nicht :)

    Also habe ich jetzt richtig verstanden das es überhaupt nix bringt mit den HDMI Receiver zu kaufen da KD eh eine schlechte Qualität hat und so das Bild auf einfach nicht besser wird?! HAbe wie gesagt Kabel digital home und Premiere, aber kein HD.

    Also ist es echt egal ob ich weiter meinen alten Thomsen Receiver behalte mit nen dicken Scart Kabel, da ein teures Kabel dann auch nix mehr raus holt, genauso wie ein teurer Receiver auch hier nix bringt bei KD.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.404
    Zustimmungen:
    6.338
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kabel Reciever oder lieber HDMI Reciever bei normal TV?

    Etwas versimplifiziert, ja. Schade das Du keine hochwertigen Sender siehst. Denn ARDdigital und ZDFvision die einzigen Sender die solche Datenraten ausstrahlen das man von einem digitalem Mehrwert sprechen kann.
     
  8. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Kabel Reciever oder lieber HDMI Reciever bei normal TV?

    Generell würde ich das nicht so drastisch sagen! Es kommt auch darauf an in welcher Qualität das KD-Signal bei dir ankommt?
    Mein HD-Receiver macht kein gutes SD-Bild, mein SD-PVR dafür ein sehr gutes! Ich schaue KD-Free und KD Home auf einem 47" und es sind mehrere Programme die gar nicht soo schlecht aussehen.
    Unsere Kabelanlage ist neu und das Signal im voll augebauten Gebiet kommt sehr gut herein.
     
  9. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabel Reciever oder lieber HDMI Reciever bei normal TV?

    Ja, die anderen (nicht öffentlich rechtlichen) Programme kommen nur temporär (bei bestimmten Sendungen und zu bestimmten Tageszeiten) in diesen Bereich. Wobei das wie schon 100 mal erwähnt nicht an der KD liegt, sondern an den Programmanbietern slebst. Einigermassen konstante und akzeptable Bildqualität liefern die Premiere Filmkanäle, die free TV Programme wie gesagt punktuell bie betsimmten Sendungen oder Top-Filmen...

    900 Euro für einen full HD Plasma? Was für einer ist das wenn ich fragen darf?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2009
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.404
    Zustimmungen:
    6.338
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kabel Reciever oder lieber HDMI Reciever bei normal TV?

    Was eben beweist das HDMI generell kein Indiz ist für gute Qualität, sondern es kommt sehr auf das Zusammenspiel an zwischen Receiver und TV. Egal was für ein scaliertes Signal ein HDMI-Receiver anliefert, der TV muß auch noch mal nachrechnen. Es besteht im Prinzip kein Grund warum man bei einem digitalem Signal was zwei Rechenopperationen durchläuft ein besseres Bild ergibt als bei einem was nur einen Rechenweg erfordert.
    Rein theoretisch.
     

Diese Seite empfehlen