1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel Receiver HDTV eingebaut?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von atan, 4. Januar 2010.

  1. atan

    atan Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    ich hoffe mich nicht blöd auszudrücken, ist eigentlich eine ganz einfache Frage.

    Ich habe einen neuen Philips TV mit DVB-T und Kabeltuner, bedeutet das, dass ich für den Kabelempfang um HDTV zu empfangen (wenn eingespeist) keinen Kabelreceiver mehr benötige?

    Ich möchte das nicht nur für mich wissen, sogar Fachleute streiten über dieses Problem.

    Danke
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel Receiver HDTV eingebaut?

    Nein. Kabeltuner bedeutet analog (Kabeltuner). Bei einigen Geräten lässt sich aber auch der DVB-C Tuner "freischalten" dann geht damit auch HDTV.
     
  3. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: Kabel Receiver HDTV eingebaut?

    @atan, wenn Du die Typenbezeichnung verrätst, können wir Dir sagen, ob der TV einen DVB-C HD Tuner hat. Die Modelle mit der 3 hinten sind ältere Jahrgänge, die meist kein DVB-C können, die mit der 4 hinten aus den 7xxx/8xxx/9xxx-Reihen können HDTV-Programme mit DVB-C empfangen und wiedergeben. Bei den 3xxx/5xxx-Serien geht eher kein HDTV, DVB-C geht aber bei 5xx4 meist.
    Bezüglich "wenn eingespeist" gilt noch zu beachten, dass die meisten großen Netzbetreiber gundverschlüsseln und je nach Verschlüsselungsverfahren kann es schwierig sein, ein passenden Entschlüsselungsmodul+Karte zu bekommen, die werden meist nur im Bundle mit Receiver abgegeben.
     
  4. atan

    atan Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabel Receiver HDTV eingebaut?

    Hallo,

    na das ist doch schon ne recht gute Antwort, ja, ich habe den Phlips 42 PFL 7404, demnach müsste der digital Empfangen können und sogar HDTV können. Ich hoffe das so richtig verstanden zu haben, ich brauche also keinen HDTV Receiver mehr?

    Für eure Antworten vielen Dank.

    Gruß

    Atan
     

Diese Seite empfehlen