1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel-Receiver als Scart-Stecker?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von tesky, 27. Januar 2014.

  1. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    kurze Vorgeschichte: der KNB meines Großvaters hat man kürzlich das analoge Signal abgeklemmt. TV-Empfang gibts jetzt nur noch digital. Für das Wohnzimmer habe wir ihm einen neuen TV mit integriertem Tuner gekauft. Allerdings gibt es noch ein zweites Zimmer und da der Mann 86 ist, möchte ich ihn ungern mit einer externen Box behelligen. Der von ihm genutzte LCD - ein Pana der ersten Generation - verfügt über keine digitalen Tuner.

    Ihr kennt vielleicht diese kleinen, kompakten Sat-Receiver, die man an eine Scart-Buchse steckt.

    Beispielbild

    Gibt es so etwas auch im DVB-C-Bereich? Ich habe den TT C102 bei amazon gefunden, aber den gibt es wohl nicht mehr (auch bei geizhals kein Händler gelistet)...

    Für DVB-T gibt es die Scart-Stecker-Receiver ja auch. Leider ist DVB-T bei uns keine Alternative, da eine Außenantenne erforderlich wäre.

    Danke im Voraus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2014
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabel-Receiver als Scart-Stecker?

    Nehm lieber einen Mini / Microreceiver mit IR-Auge und HDMI.

    Die SCART-Teile sterben langsam aus, da HD mehr und mehr Standard wird.

    Das Gerät kann unauffällig im Schrank oder hinter dem Fernseher versteckt werden.

    Wolfgang
     
  3. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.382
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel-Receiver als Scart-Stecker?

    "Das ist ja der Hammer", dürfen Kabelnetzbetreiber einfach das Analogsignal abschalten?

    Unabhängig von der Zulässigkeit dieser Zwangsmassnahme solltest du dann deinem Opa gleich ein
    neues TV-Gerät mit integrierten DVB-C Tuner kaufen, dann benötigt der Opa auch nur eine Fernbedienung.
    > LED-Fernseher unter 300 Euro bei billiger.de - Preisvergleich mit TÜV-Zertifikat
     
  5. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel-Receiver als Scart-Stecker?

    @Wolfgang
    Der Fernseher hat auch HDMI, also grundsätzlich ginge auch ein Receiver, der per HDMI angeschlossen wird. HD brauch er nicht unbedingt. Welchen dieser Mini-/Micro-Receiver würdest Du denn empfehlen?

    @Discone
    Wir haben ihm ja schon einen neuen TV für das Wohnzimmer geholt, der über einen integrierten Tuner verfügt. Es geht jetzt nur noch um das zweite Zimmer (sozusagen das Esszimmer), da soll der TV nicht ausgetauscht werden und eine möglichst günstuge Lösung gefunden werden.

    Zum KNB:
    Der frühere KNB war die Primacom, da gab es analoges Signal. Dann wurde die Verantwortung für das genossenschaftseigene Kabelnetz aber der REKA Kamenz übertragen, die kein analoges Signal mehr zur Verfügung stellen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel-Receiver als Scart-Stecker?

    Die Primacom hat auch Netze wo es keine analogen Sender mehr gibt
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.382
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabel-Receiver als Scart-Stecker?

    > Ferguson Ariva 102 cable mini : Ferguson : Digital Multimedia Technology (ca. 90 €)
    Die Zuführung via HDMI ist die bessere Wahl, bessere Bildqualität!
     
  8. F4000

    F4000 Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kabel-Receiver als Scart-Stecker?

    Am besten gleich den ersten fürn Opa kaufen.. Der wird so richtig viel Freude mit dem Samsung haben.... :eek:
    Hol dem guten Mann ein Panasonic oder ein Grundig TV. Da kommt er wenigstens mit der Fernbedineung klar und sucht sich keinen Wolf.

    Wenn schon einen externen dann tatsächlich über den Scart, dort funktioniert wenigstens die automatisch Umschaltung. Ist fürn Opa einfacher. Oder den vorhandenen Pana in den Hotelmode setzen und zwangsschalten
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel-Receiver als Scart-Stecker?

    Bei Samsung und Panasonic benötigt man schon lange keinen Hotelmodus mehr für die HDMI Umschaltung das können die Geräte seit mindestens 4 Jahren. ;)
     
  10. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Kabel-Receiver als Scart-Stecker?

    Werde nach meinen "Erlebnissen" mit div. anderen Herstellern nur noch Panasonic empfehlen!:winken:


    Auch hier sollte die Umschaltung per Scart angeschlossem Kabelr. problemlos funktionieren. Meine Empfehlung:

    - Wisi OR 28

    - Wisi OR 252

    als gebrauchte G. Per ext. IR-Empfänger OB 03 können beide versteckt angebracht werden. Die Bedienung ist sehr einfach für jung und alt.:winken:

    Der Falke
     

Diese Seite empfehlen