1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel oder Sat ?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Andre100, 7. April 2005.

  1. Andre100

    Andre100 Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo !

    Habe bis jetzt immer den normalen analogen Kabelanschluß gehabt. Ich ziehe nun in meine neue Wohnung wo es eine digitale Gemeinschaftsschüssel auf dem Dach gibt, an der man sich kostenlos mit "dranhängen" kann.
    Was Sat TV betrifft hab ich noch absolut keine Erfahrung.
    In meiner Wohung gibt es 2 Anschlußdosen. Einmal fürs normale Kabel TV oder für die digitale Schüssel.
    Nun eine Frage. Wenn ich an die Schüssel gehe kann ich das Signal für 2 Fernseher aufteilen ? Es kommt bei mir vor das ich zb. ein Programm schaue meine Freundin auf einem anderen Fernseher ein anderes und ein drittes nehmen wir noch mit dem Videorecorder auf (Dies stellt natürlich nur einen Extremfall dar :D ) natürlich mit dem normalen Kabelanschluß in unserer alten Wohnung.

    Ist dies auch über die Satanlage möglich ? Das ich für jeden Fernseher einen Reciever benötige ist mir klar. Die Frage ist vielmehr kann das Signal verteilt werden ? Und wenn ja was brauche ich dazu ?
    Ein Bekannter sagte mir ich könnte nur an einen Fernseher. Für einen zweiten bräuchte ich eine 2te Leitung von der Schüssel kommend.
    Kann man das Signal nicht nach der Dose verteilen ?


    Vielen Dank für Antworten
     
  2. odd

    odd Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    201
    AW: Kabel oder Sat ?

    Informier dich am besten vorher, ob es sich um eine sog. "einkabellösung" handelt oder ob eine normale sternverteilung vorliegt.
    Bei letzterem brauchst du, wie dein freund schon richtig gesagt hat, für jeden receiver ein eigenes kabel.
     
  3. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Markgräflerland
    AW: Kabel oder Sat ?

    Zur Not (und sonst zu nichts) kann man das Signal aufteilen. Allerdings kann man dann nur die Programme unabhaengig voneinander sehen, die auf derselben Ebene (H/V - High/Low) ausgestrahlt werden. Dein Bekannter scheint sich auszukennen. Wie gut, wissen wir nicht. Aber evtl. kann er mit den Tipps hier was anfangen.
     
  4. Andre100

    Andre100 Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Kabel oder Sat ?

    Vielen Dank für eure Antworten.
    Werde das mit ihm nochmal diskutieren.


    Gruß Andre
     

Diese Seite empfehlen