1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel oder Sat? und Flackern im LCD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von dany_o, 7. April 2007.

  1. dany_o

    dany_o Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo erstmal.

    Habe momentan Kabel BW und einen neuen LCD.
    Wohne im 2. Stock und muß zusätzlich den anschluß um 15 m verlängern.
    Bin über den Empfang etwas enttäuscht. Pro7 rieselt und ARD ist auch nicht so gut. Über Premiere ist Pro7 ohne Ton aber ein gutes Bild. Ist es besser zu einer Sat Anlage zu wechseln oder reicht es eine neue Premiere Box mit HDMI Ausgang zu kaufen.

    Wollte eigentlich ne Elgato box mit Mac aufbauen (ist das sinnvoll?) muß zuerst aber wissen ob ich bei Kabel bleibe oder ne Sat Anlage mit 2 LNB installiere.

    Habe beim Philips LCD über Premiere(digital Box) ein dauernd wechselnde Optic (wie ein Flackern) zwischen Scharf und Weichzeichnung. Die von Philips sagen, dies liegt am Scart anschluß. Bräuchte einen Box mit HDMI.

    Was meint Ihr? Will nur ein einwandfreies Bild und bevor ich weiter investiere sollte ich wissen ob Sat o. Kabel.
    Danke für Eure Hilfe

    Gruß
    Dany O
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Kabel oder Sat? und Flackern im LCD

    Philips will bestimmt seine eigenen HDTV-Boxen mit HDMI pushen :) Herkömmliche DVB-S Receiver mit HDMI sind noch rar. Wenn du schreibst, dass das Bild abswechselnd scharf und weichzeichnend ist, könnte es sein, dass die Rauschunterdrückung zu stark eingestellt ist. Bei Standbildern wird diese oft automatisch hochgeregelt und bei bewegten Bildern schwächer, damit es zu keinen Nachzieheffekten kommt. Leider geschieht diese Bildanalyse oft unterschiedlich gut und unterschiedlich schnell.
     
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Kabel oder Sat? und Flackern im LCD

    Wie meinst du das? Meinst du, Pro7 über den DVB-C Receiver? Das kann nur eine Einstellungssache sein. Aber generell ist es für LCDs/Plasmas besser über digitale Quellen DVB-C, DVB-S, ... zu schauen.
     
  4. dany_o

    dany_o Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Kabel oder Sat? und Flackern im LCD

    Habe ne Premiere Box (etwas älter) glaube Technisat und über diese ist bei Premiere der Ton weg
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Kabel oder Sat? und Flackern im LCD

    Wieso Premiere-Box? Premiere stellt keine Boxen her. Es gibt maximal Boxen, welche Premiere-zertifiziert sind. Eine genaue Bezeichnung deines DVB-C Receivers würde uns hier weiterhelfen, dir Support zu leisten. Ist der Ton nur bei Premiere weg oder auch bei den anderen, frei empfangbaren Sendern?
     
  6. dany_o

    dany_o Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Kabel oder Sat? und Flackern im LCD

    Habe die TechniSat Digital PR-K

    Bei Premiere ist alles gut nur bei Sat1 u. Pro7 gibt es kein Ton mehr alle anderen gehen
     
  7. trekkie22

    trekkie22 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    3
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.381
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabel oder Sat? und Flackern im LCD

    Ich schätze mal das Du bei Pro7 auf Dolby-Digital geschaltet hast und wenn ein entsprechender Decoder nicht angeschlossen ist dann kommt auch kein Ton.

    Ein Suchlauf hilft da nicht weiter.

    Gruß Gorcon
     
  9. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Kabel oder Sat? und Flackern im LCD

    @dany

    Deine Infos sind ziemlich schwammig, und deine DVB Probleme verstehe ich nicht.. Aber: stelle bei deinem Philips LCD (welches Modell) Pixel Plus und DNR (digital noise reduction) auf "OFF". Das bewirkt bei diesen Biestern Wunder...
     
  10. dany_o

    dany_o Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Kabel oder Sat? und Flackern im LCD

    Habe alles auf werkseinstellung zurück gesetzt geht wieder
    THX
     

Diese Seite empfehlen