1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabel München: Absoluter Anfänger braucht eure Hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Gundi542, 6. Juli 2006.

  1. Gundi542

    Gundi542 Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Danke, dass ihr trotz des Betreffs hier reingeschaut habt.
    :)
    Wir haben zuhause in Kabel München TV und würden uns gerne Digitales Fernsehen zulegen. Wir haben einen Receiver (Humax), mit dem wir bislang Premiere empfangen haben.
    Nun zu meinen Fragen:

    • Wie teuer ist Digitales Fernsehen und welche Programme kann ich empfangen?
    • Kann ich für den Empfang unseren Humax benutzen oder gibt es einen eigenen von Kabel München
    Ich würde mich freuen, wenn jemand mir einige Tips geben könnte.

    Liebe Grüße und Danke vorab schon mal.
    Gundi

     
  2. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Kabel München: Absoluter Anfänger braucht eure Hilfe

    www.kabeldeutschland.de

    Da der erwähnte Humax sicherlich Premiere zertifiziert ist, ist der auf für Kabel Deutschland zugelassen. Die KD-Programme bekommst du auf deiner Premiere-Kabelkarte freigeschaltet. Du musst bei KD dann nur die Kartennummer und die Seriennummer des Receivers angeben.
     
  3. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Kabel München: Absoluter Anfänger braucht eure Hilfe

    @Gundis542

    Nur mal zur Erklärung.

    Ihr empfangt bereits digitale Programme. Sonst könntet ihr kein Premiere gucken. Die ÖR sind frei empfangbar und was mit den freien Privaten ist, das hat towomz schon geschrieben.
     
  4. mawis

    mawis Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    81
    AW: Kabel München: Absoluter Anfänger braucht eure Hilfe

    Wenn es eine Kabelversion eines Humax-Receivers ist ... eine Sat-Version kannst du am Kabelanschluss nicht benutzen.
     
  5. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.142
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger

    Auf Abruf:
    Digit ISIO C (zu verkaufen), Sky+Box gekündigt, DigiCorder K2 (f. Hörfunk)

    Außer Dienst:
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1 (Kabel & Sat);
    Terratec Cinergy HTC HD XS (wegen fehlender Linux-Unterstützung);

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ & DVB-T: Olympiaturm ;
    DVB-T/T2 Gaisberg (AT);
    Sat: außer Betrieb
    AW: Kabel München: Absoluter Anfänger braucht eure Hilfe

    Premiere ist ja schon "digitales Fernsehen". Echtes Free-TV wie ARD-Digital+ZDF Vision sind unabhängig vom Receiver-Typ auch kein Problem.

    Die bisherigen Antworten hier gelten uneingeschränkt aber nur, falls mit "Kabel München TV" auch Kabel Deutschland gemeint ist und empfangen wird (das ist üblicherweise der Fall, wenn die analoge Programmbelegung mit der Kabeldeutschlandseite übereinstimmt). Wenn aber "Kabelfernsehen München Servicecenter..." (KMS) den Anschluß betreibt und selbst versorgt, kann das in jeder Wohnanlage anders sein. Verbreitet gibt es dann derzeit außer Premiere und ARD/ZDF nur noch den Kabelkiosk. Und für den wird ein anderes Verschlüsselungssystem als bei Premiere verwendet. Dann hängt's vom genauen Receivertyp ab, ob der verwendbar ist. Mit zusätzlichen CI-Schacht und dem Enschlüsselungsmodul für Conax gehts. KMS selbst bietet da einen Humax mit integriertem Conax und ohne CI an, damit geht dann aber kein Premiere...

     
  6. Joern III

    Joern III Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    35
    AW: Kabel München: Absoluter Anfänger braucht eure Hilfe

    Mich hatte vor kurzem eine Dame (schon wieder ein Mädel) angerufen und
    mir das Kabel-Digital angeboten. Ich habe zunächst abgelehnt weil ich noch
    nicht wusste was aus der Bundeliga wird. Das ist ja nun bekannt.

    Ich wohne in München und mich würde auch interessieren welche Sender
    ich über Kabel-Digital empfangen kann. Über die Hompage ist ausser von
    den 30 zusätzlichen Programmen nichts zu erfahren. Worum es mir geht,
    sind die Öffentlich-Rechtlichen Sender sowie die 3. Programme. Das läuft
    ja bereits ABER was ist mit RTL, RTL 2, Pro7, VOX, SAT1, DSF, MTV u.s.w ?

    Welches Abo ist das und was sind die Kosten. Ich kenn´ mich da nicht
    mehr aus.
     
  7. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Kabel München: Absoluter Anfänger braucht eure Hilfe

    Kabel-digital ist eine Voodoo-Geschichte. Sie fängt bei Kabel-Deutschland
    an, geht über Deine Hausverwaltung, den Fernsehtechniker, den Übergabepukt im Haus, der Hausverstärker, die Verkablung bis zu Deiner
    Dose im Wohnzimmer. Da Du Kabelanschluß hast und auf irgendeine Weise
    auch bezahlst, kannst Du digitales Fernsehen empfangen. Wenn Du ein gutes Analog-Bild hast, spricht einiges dafür daß auch Dein Digitalbild gut sein wird.
    Wenn Du Ärger vermeiden willst, laß einen Fernsehtechniker, der ein digitales
    Meßgerät hat, Deine Hausanlage vom Übergabepunkt bis zur Dose durchmessen. Wenn das alles ok ist, dann kauf Dir einen Digitalreceiver, laß
    Dir nicht das Billigangebot der Anbieter aufschwatzen.
    Dann kannst Du, da es die einmalige Gebühr für die Privatsender nicht mehr
    gibt, ein Abo abschließen für KD-Home, also die 30 (sind jetzt 34) Sender
    zusätzlich. Damit empfängst Du die Öffentlichen, alle Dritten, die Privaten und
    die 34 zusätzlichen Programme. Das kostet dich monatlich bei KDG 10,90
    und das ist, aus meiner Sicht, die billigste Variante, es sei denn, Du ver-
    zichtest auf das Home-Paket, dann beschränkt sich Dein Empfang auf die
    Öffentlichen und die Privaten. Dann liegst Du bei irgendwas knapp unter 3,-
    pro Monat bei eigenem Receiver und bei knapp unter 5,- wenn Du den Receiver des Anbieters kaufst. Aber wie gesagt, laß erst alles durchmessen bei Dir, sonst kommt eine Menge Ärger auf Dich zu, bei dessen Beseitigung es jede Menge Nicht-Zuständigkeiten gibt.
    Es kann ein zu schwaches Signal am Haus-Übergabepunkt sein, es kann ein
    nicht ausreichender Verstärker im Haus sein, es kann sein, daß Du eine falsche Antennendose hast. Klär' das lieber vorher.
     
  8. Joern III

    Joern III Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    35
    AW: Kabel München: Absoluter Anfänger braucht eure Hilfe

    Danke schon einmal. Also ich habe Kabel neulich hochlegen lassen und es
    wurde unten eine neuer Verteiler gesetzt von Kabel-Deutschland (Kostenlos).
    Darüberhinaus habe ich auch oben im Wohnzimmer einen Verstärker.
    Ich habe einen Reciver von Techni-Sat. Gehört mir und empfange ja schon
    Premiere. Ich überlege, um das ständige hin- und herschalten von Digital
    zu Analog (Beispiel: Premiere oder Arte zu RTL oder Pro7) zu vermeiden in
    dem ich mir Kabel-Digital zulege.

    Wenn dann kann ich also Alle Öffentlich-Rechtlichen (auch 3. Programme und
    Arte, 3Sat) sowie die Komerz-Privaten RTL, Sat1 und Pro7 u.s.w empfangen
    PLUS über 30 weitere Sender ? Klingt ja nicht schlecht
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.570
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Kabel München: Absoluter Anfänger braucht eure Hilfe

    Die ÖR müsstest du auch jetzt schon empfangen und sehen können!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2006
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.715
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kabel München: Absoluter Anfänger braucht eure Hilfe

    Bei KDG anrufen. Du wirst auf einen teureren "Digitalen" Anschluss umgemünzt. Auf Deine Premierekarte kann dann KD-Home (3-Monats-Test) und die Privaten freigeschaltet werden.
     

Diese Seite empfehlen